10 besten LaTeX-Editoren für Linux

Kurz: Sobald Sie die Lernkurve hinter sich gebracht haben, gibt es nichts Schöneres als LaTex. Hier sind die besten LaTex-Editoren für Linux und andere Systeme.

Was ist LaTeX?

LaTeX ist ein Dokumentvorbereitungssystem. Im Gegensatz zum Nur-Text-Editor können Sie mit LaTeX-Editoren nicht einfach nur einen Nur-Text schreiben. Hier müssen Sie LaTeX-Befehle verwenden, um den Inhalt des Dokuments zu verwalten.

In ein Dokument kompilierter LaTex-Code

LaTex-Editoren werden im Allgemeinen zur Veröffentlichung von wissenschaftlichen Forschungsdokumenten oder -büchern für akademische Zwecke verwendet. Am wichtigsten ist, dass LaText-Editoren nützlich sind, wenn Sie ein Dokument mit komplexen mathematischen Notationen bearbeiten. LaTeX-Editoren machen mit Sicherheit Spaß. Dies ist jedoch nur dann sinnvoll, wenn Sie spezielle Anforderungen an ein Dokument haben.

Warum sollten Sie LaTex verwenden?

Nun, wie ich bereits erwähnt habe, sind LaTeX-Editoren für bestimmte Zwecke gedacht. Sie müssen kein Geek-Kopf sein, um herauszufinden, wie LaTeX-Editoren verwendet werden, aber es ist keine produktive Lösung für Benutzer, die sich mit einfachen Texteditoren beschäftigen.

Wenn Sie ein Dokument erstellen möchten, aber keine Zeit für die Formatierung des Texts aufwenden möchten, sollten Sie sich für LaTeX-Editoren entscheiden. In LaTeX-Editoren müssen Sie nur den Dokumenttyp angeben, und die Schriftart und -größe werden entsprechend angepasst. Kein Wunder, dass es als eines der besten Open-Source-Tools für Autoren gilt.

Beachten Sie, dass dies nicht automatisiert ist. Sie müssen zuerst LaTeX-Befehle lernen, damit der Editor die Textformatierung präzise handhaben kann.

10 der besten LaTeX-Editoren für Linux

Nur zur Information, die Liste ist nicht in einer bestimmten Reihenfolge. Editor Nummer drei ist nicht besser als der Editor Nummer sieben.

1. Lyx

Lyx ist ein Open Source LaTeX Editor. Mit anderen Worten, es ist eines der besten im Web verfügbaren Dokumentverarbeitungsprogramme. LyX hilft Ihnen dabei, sich auf die Struktur des Schreibvorgangs zu konzentrieren, so wie es jeder LaTeX-Editor tun sollte, und lässt Sie die Wortformatierung vergessen. LyX würde in Abhängigkeit von der Art des angegebenen Dokuments alles verwalten. Sie können eine Menge Dinge steuern, während Sie es installiert haben. Die Ränder, Kopf- / Fußzeilen, Abstände / Einzüge, Tabellen usw.

Wenn Sie wissenschaftliche Dokumente, Forschungsarbeiten oder ähnliches erstellen möchten, werden Sie begeistert sein, den Formeleditor von Lyx kennenzulernen, dessen Verwendung ein Zauber sein sollte. LyX enthält auch eine Reihe von Tutorials, mit denen Sie problemlos loslegen können.

Lyx

2. Texmaker

Texmaker gilt als einer der besten LaTeX-Editoren für die GNOME-Desktop-Umgebung. Es bietet eine großartige Benutzeroberfläche, die zu einer guten Benutzererfahrung führt. Es gilt auch als einer der nützlichsten LaTeX-Editoren. Wenn Sie häufig PDF-Konvertierungen durchführen, ist TeXmaker relativ schneller als andere LaTeX-Editoren. Sie können eine Vorschau des endgültigen Dokuments anzeigen, während Sie schreiben. Man kann auch beobachten, dass die Symbole bei Bedarf leicht zu erreichen sind.

Texmaker bietet auch eine umfangreiche Unterstützung für die Hotkey-Konfiguration. Probieren Sie es aus!

Texmaker

3. TeXstudio

Wenn Sie einen LaTeX-Editor suchen, der Ihnen ein angemessenes Maß an Anpassbarkeit und eine benutzerfreundliche Oberfläche bietet, ist TeXstudio die perfekte Lösung für die Installation. Die Benutzeroberfläche ist sicherlich sehr einfach, aber nicht unbeholfen. In TeXstudio können Sie die Syntax hervorheben, es ist ein Viewer integriert, Sie können die Referenzen überprüfen und einige andere Assistententools bündeln.

Es unterstützt auch einige coole Funktionen wie automatische Vervollständigung, Link-Overlay, Lesezeichen, Multi-Cursor usw. - was das Schreiben eines LaTeX-Dokuments einfacher macht als je zuvor.

TeXstudio wird aktiv gewartet, was es sowohl für Anfänger als auch für fortgeschrittene Autoren zu einer überzeugenden Wahl macht.

TeXstudio

4. Gummi

Gummi ist ein sehr einfacher LaTeX-Editor, der auf dem GTK + -Toolkit basiert. Vielleicht finden Sie hier nicht viele ausgefallene Optionen, aber wenn Sie gerade erst anfangen - Gummi ist unsere Empfehlung. Es unterstützt den Export der Dokumente in das PDF-Format, ermöglicht das Hervorheben der Syntax und hilft Ihnen bei einigen grundlegenden Funktionen zur Fehlerprüfung. Obwohl Gummi über GitHub nicht aktiv gewartet wird, funktioniert es einwandfrei.

Gummi

5. TeXpen

TeXpen ist ein weiteres vereinfachtes Tool. Mit diesem LaTeX-Editor erhalten Sie die Autovervollständigungsfunktion. Sie werden die Benutzeroberfläche jedoch möglicherweise nicht beeindruckend finden. Wenn Ihnen die Benutzeroberfläche nichts ausmacht, Sie aber einen supereinfachen LaTeX-Editor wünschen, könnte TeXpen diesen Wunsch für Sie erfüllen. Außerdem können Sie mit TeXpen die im Dokument verwendete englische Grammatik und die Ausdrücke korrigieren / verbessern.

TeXpen

6. ShareLaTeX

ShareLaTeX ist ein Online-LaTeX-Editor. Wenn Sie möchten, dass eine Person (oder eine Gruppe von Personen) an Dokumenten zusammenarbeitet, an denen Sie arbeiten, ist dies genau das, was Sie benötigen.

Es bietet einen kostenlosen Tarif zusammen mit mehreren kostenpflichtigen Paketen. Sogar die Studenten der Harvard University und der Oxford University nutzen dies für ihre Projekte. Mit dem kostenlosen Plan können Sie einen Mitarbeiter hinzufügen.

Mit den kostenpflichtigen Paketen können Sie die Dokumente auf GitHub und Dropbox synchronisieren und den vollständigen Dokumentverlauf aufzeichnen. Sie können mehrere Mitarbeiter gemäß Ihrem Plan auswählen. Für Studenten steht ein separater Preisplan zur Verfügung.

ShareLaTeX

7. Umseitig

Overleaf ist ein weiterer Online-LaTeX-Editor. Ähnlich wie ShareLaTeX bietet es separate Preispläne für Profis und Studenten. Es enthält auch einen kostenlosen Plan, in dem Sie mit GitHub synchronisieren, den Revisionsverlauf überprüfen und mehrere Mitarbeiter hinzufügen können.

Die Anzahl der Dateien, die Sie pro Projekt erstellen können, ist begrenzt. Wenn Sie die meiste Zeit professionell mit LaTeX-Dokumenten arbeiten, kann dies Probleme bereiten.

Umseitig

8. Authorea

Authorea ist ein wunderbarer Online-LaTeX-Editor. Es ist jedoch nicht das Beste, was es gibt - wenn man die Preispläne berücksichtigt. Es bietet kostenlos nur 100 MB Daten-Upload-Limit und jeweils 1 privates Dokument. Die kostenpflichtigen Tarife bieten Ihnen mehr Vorteile, sind jedoch möglicherweise nicht die günstigsten. Der einzige Grund, warum Sie sich für Authorea entscheiden sollten, ist die Benutzeroberfläche. Wenn Sie gerne mit einem Tool arbeiten, das eine beeindruckende Benutzeroberfläche bietet, gibt es keinen Rückblick.

Authorea

9. Papeeria

Papeeria ist der billigste LaTeX-Editor, den Sie im Internet finden können - wenn man bedenkt, dass er genauso zuverlässig ist wie die anderen. Sie erhalten keine privaten Projekte, wenn Sie es kostenlos nutzen möchten. Wenn Sie jedoch öffentliche Projekte bevorzugen, können Sie mit zahlreichen Mitarbeitern an einer unbegrenzten Anzahl von Projekten arbeiten. Es verfügt über einen recht einfachen Plot Builder und enthält Git Sync ohne zusätzliche Kosten. Wenn Sie sich für den kostenpflichtigen Plan entscheiden, können Sie 10 private Projekte bearbeiten.

Papeeria

10. Kile

Der letzte Eintrag in unserer Liste der besten LaTeX-Editoren ist Kile. Einige Leute schwören auf Kile. In erster Linie wegen der Funktionen, die es bietet.

Kile ist mehr als nur ein Redakteur. Es ist ein IDE-Tool wie Eclipse, das eine vollständige Umgebung zum Bearbeiten von Dokumenten und Projekten bietet. Abgesehen von der schnellen Kompilierung und Vorschau erhalten Sie Funktionen wie die automatische Vervollständigung von Befehlen, das Einfügen von Zitaten, das Organisieren von Dokumenten in Kapiteln usw. Sie müssen Kile wirklich verwenden, um sein wahres Potenzial zu erkennen.

Kile ist für Linux und Windows verfügbar.

Kile

Einpacken

Wir empfehlen Ihnen daher die LaTeX-Editoren, die Sie unter Ubuntu / Linux verwenden sollten.

Es besteht die Möglichkeit, dass wir einige interessante LaTeX-Editoren für Linux verpasst haben. Wenn Sie etwas wissen, lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen.

Empfohlen

Installieren Sie Android auf dem BQ Aquaris Ubuntu Phone unter Linux
2019
UbuntuShop bietet jetzt standardmäßig die Option "Tails Live Session"
2019
Add Minimize Button in den Betriebssystemen Freya und Luna
2019