15 erstaunliche Fakten über Linux, die Sie kennen sollten

Alles Gute zum Geburtstag Linux !! Linux ist jetzt 27 Jahre alt.

Wenn Sie es noch nicht wussten, hat Linux jedes Jahr zwei Geburtstage.

Am 25. August 1991 sandte der 21-jährige finnische Informatikstudent Linus Torvalds eine E-Mail mit der Ankündigung, dass er an einem neuen Betriebssystem arbeite, das "nur ein Hobby sei, nicht groß und professionell".

Linus Torvalds kündigte das Projekt Linux an

Am 5. Oktober 1991 veröffentlichte er den ersten Linux-Kernel. Selbstverständlich hat dieses „kleine Hobbyprojekt“ die Computerwelt verändert.

Im Laufe der Jahre war die Linux-Community oftmals verunsichert, welcher der beiden Tage als Geburtstag von Linux gelten sollte. Und so haben wir zwei Geburtstage für Linux.

An diesem Geburtstag von Linux Kernel werde ich einige interessante Fakten über Linux auflisten, die Sie sicherlich überraschen werden.

15 interessante Fakten über Linux

  • Der erste Linux-Kernel, Version 0.01, enthielt nur 10.239 Codezeilen (Quelle: Wikipedia)
  • Linux-Kernel hat heute Millionen von Codezeilen, die größtenteils in C geschrieben sind. (Quelle: Phoronix)
  • Heute stammen über 80% der Linux-Beiträge von Entwicklern, die von großen Unternehmen bezahlt werden. Intel führt die Liste der Mitwirkenden an. Auch Microsoft ist einer der größten Autoren des Linux-Kernels. (Quelle: Informationswoche)
  • Obwohl es Linus Torvalds war, der den Linux-Kernel ursprünglich geschrieben hat, codiert er heute kaum noch etwas. Er ist jedoch aktiv für die Verwaltung und Zusammenführung von Codes verantwortlich, die von anderen Entwicklern geschrieben wurden.
  • Linus Torvalds wollte das Projekt Freax (Kombination von Free und Unix) nennen, aber sein Kollege hatte bereits einen FTP-Server namens Linux (Kombination von Linus und Unix) für das Projekt erstellt. Das Projekt hieß also weiterhin Linux.
  • Die erste GUI, die unter Linux lief, war X Window System. Es lief unter Linux Kernel Version 0.95.
  • MCC Interim Linux war die erste Linux-Distribution, die im Februar 1992 zum öffentlichen Download angeboten wurde. Sie basierte ausschließlich auf der Befehlszeile.
  • Slackware wurde 1993 gegründet und ist die älteste Linux-Distribution, die sich noch in der Entwicklung befindet.
  • Der Linux-Kernel verwendet ab Version 0.12 die GPL-Lizenz. Die Erstlizenz verbot jegliche kommerzielle Nutzung.
  • Am 15. August 1994 meldete William R. Della Croce Jr. die Marke Linux an und forderte dann Lizenzgebühren von Linux-Distributoren an. Nach gerichtlichen Auseinandersetzungen erhielt Linus Torvalds bereits 1997 die Markenrechte.
  • Linux ist auch eine echte Waschpulvermarke in der Schweiz.

  • Linux läuft auf 100% der 500 weltweit führenden Supercomputer.
  • Kommerzielles Linux-Unternehmen Red Hat ist vielleicht das erste Milliarden-Dollar-Open-Source-Unternehmen.
  • Microsoft-CEO Steve Ballmer nannte einmal Linux-Krebs. Im Jahr 2016 hat Microsoft eine eigene Linux-Distribution erstellt.
  • Die amerikanische NSA hatte sich an Linus Torvalds gewandt, um Backdoors im Linux-Kernel zu erstellen. Linus sagte nein, diese "Bitte".

Empfohlen

Peppermint OS 6 ist freigegeben
2019
Masalla Icon Theme ist flach und fabelhaft
2019
Verwenden Sie Mender, um drahtlose Software-Updates für Embedded Linux-Geräte bereitzustellen
2019