3 Linux-Betriebssysteme 2015 können Sie es kaum erwarten, in die Finger zu bekommen

Ende 2014 rückt näher und es ist Zeit, nach dem zu suchen, was im Jahr 2015 für Linux kommt. Nun, es wird eine Menge Dinge geben, wie Ubuntu Phone, Tizen Phone, Linux-basierte DIY-Mikrocomputer, neue Linux-Versionen usw. Unter all diesen gibt es drei schöne Linux-Distributionen, die für eine stabile Version im Jahr 2015 vorgesehen sind auf sie.

3 schöne Linux-Betriebssysteme kommen im Jahr 2015

OS weiterentwickeln

Evolve OS ist eine Weiterentwicklung des einst so populären und jetzt eingestellten Solus OS. Obwohl es nicht vollständig auf SolusOS basiert, da es teilweise von Grund auf neu geschrieben wurde. Es wird eine abgespaltene Version von PiSi-Paketmanager verwenden. Es befindet sich derzeit in einem frühen Entwicklungsstadium und wurde kürzlich mit der Beta-Version von Evolve OS veröffentlicht.

Das auffälligste an Evolve OS ist die Standard-Desktop-Umgebung Budgie Desktop. Budgie, das auf GNOME 3 basiert, ähnelt Chrome OS und sieht elegant aus. Obwohl noch in der Beta-Phase, können Sie Budgie in Ubuntu experimentell installieren.

Update : Evolve OS heißt jetzt Solus Linux.

Ozon OS

Ich wette, Sie haben von Numix Project gehört. Sie haben uns das ästhetische Numix-Thema gegeben, mit dem sich jede Desktop-Umgebung schöner gestalten lässt. Kein Wunder, dass Numix-Themes immer als eines der besten Themes für Ubuntu oder für jedes Linux-Betriebssystem angesehen werden.

Daher entschieden sich die Numix-Mitarbeiter für den Wechsel von Kunstwerken und arbeiteten gemeinsam mit Nitrux an einer eigenen Linux-Distribution. Es heißt Ozon OS und befindet sich derzeit in der Alpha-Phase. Der Standarddesktop ähnelt der GNOME-Shell, ist jedoch nicht identisch. Natürlich können wir davon ausgehen, dass Ozon in Bezug auf die Glaubwürdigkeit von Numix-Kunstwerken in der Vergangenheit großartig ist.

Grund OS Freya

Elementary OS wurde schon immer beschuldigt, von OS X inspiriert worden zu sein. Ich denke nicht, dass es so schlimm ist, weil OS X definitiv ein paar Looks hat. Kein Wunder, dass manche Benutzer sogar versuchen, Ubuntu wie Mac OS X aussehen zu lassen.

Im Gegensatz zu Evolve und Ozon hat Elementary OS mit Elementary OS Luna und Jupiter bereits das Licht der Welt erblickt. Im Gegensatz zu Ubuntu und anderen Betriebssystemen folgt Elementary OS keinem strengen Release-Zeitplan. Derzeit in der Beta-Phase, es wird erwartet, dass es im ersten Quartal 2015 ankommt, aber es gibt noch keine genauen Daten. Oh! Habe ich dir die Geschichte hinter Elementary OS erzählt, das seinen Namen von Isis in Freya geändert hat?

Wenn es um Schönheit unter Linux geht, wird Pear OS immer in Erinnerung bleiben. Ich weiß, dass es einige andere Linux-Distributionen geben könnte, die es wert sind, in dieser Liste aufgeführt zu werden. Möchtest du deine Favoriten erwähnen? Fühlen Sie sich frei, um den Kommentarbereich zu treffen.

Empfohlen

Lernstift: Ein Linux-basierter Smart Pen
2019
Verwenden Sie Linux-Befehle unter Windows mit Cash
2019
Manjaro Linux kommt mit Manjaro-ARM zu ARM
2019