Arch Linux wird möglicherweise bald auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar sein

Die Ubuntu-Macher Canonical hatten mit Microsoft zusammengearbeitet, um Ihnen den viel diskutierten Bash unter Windows zu bringen. Obwohl derselbe gemischte Kritiken hatte, stellten viele Hardcore-Linux-Benutzer seine Benutzerfreundlichkeit in Frage und einige betrachteten Bash unter Windows sogar als Sicherheitsrisiko.

Die Bash-Shell von Unix wurde mit einer neuen Funktion, dem „Windows-Subsystem für Linux“ oder der WSL, auf Windows portiert. Wir haben bereits gesehen, wie Sie Bash einfach unter Windows installieren können.

Die Bash on Windows von Canonical und Microsoft ist einfach die Befehlszeilenversion von Ubuntu, nicht die normale grafische Benutzeroberfläche.

Nun, das Gute an Linux-Enthusiasten ist, dass sie etwas Zeit haben und Dinge auf dem Windows-Subsystem für Linux erledigen, auf die sogar die ursprünglichen Entwickler mit der Frage "Warten Sie, können wir das tun?" Reagieren.

Genau das passiert da draußen.

Ja. ES IST Ubuntus Unity-Shell, die unter Windows läuft! Pablo Gonzalez, ein Programmierer, der auf GitHub den Namen Guerra24 trägt, hat diese Schönheit zusammengestellt. Damit hat er gezeigt, dass wir mit dem Windows-Subsystem für Linux weit mehr können, als wir bisher gedacht hatten.

Wenn Ubuntu Unity auf einem Windows-Subsystem installiert werden kann, warum dann nicht eine andere Linux-Distribution?

Arch Linux für Bash unter Windows

Vollwertige Distributionen, die nativ auf der WSL laufen. Früher oder später musste es passieren. Ich bin glücklicher, dass es Arch Linux ist (Antergos Lover hier).

Warte, warte dort. Das Projekt befindet sich noch in der Beta. Es wird von „mintxomat“ auf GitHub entwickelt und ist derzeit in Version 0.6. Die erste stabile Version wird Ende Dezember dieses Jahres veröffentlicht.

Was zeichnet dieses Projekt aus?

Möglicherweise wissen Sie bereits, dass das Windows-Subsystem für Linux ausschließlich unter Windows 10 verfügbar ist. Aber Arch Linux auf Windows Subsystem für Linux (AWSL) wurde natürlich erfolgreich auf Windows 7, Windows 8, Windows 8.1, Windows Server 2012 (R2) und Windows 10 getestet.

Whoa, wie haben sie das gemacht?

Das AWSL-Protokoll erreicht diese Art von Portabilität, indem es verschiedene Frameworks abstrahiert, die für verschiedene Windows-Versionen verfügbar sind. Es ist also das nächste Level, wenn AWSL endlich 1.0 erreicht. Und wie wir bereits über die Portabilität gesprochen haben, wird dieses Projekt das erste sein, das Bash für alle Windows-Versionen bringt.

Dieses Projekt ist ehrgeizig und vielversprechend. Wenn Sie nicht bis Dezember warten können, probieren Sie es einfach aus. Denken Sie daran, es ist eine Entwickler-Vorschau, die im Moment instabil ist. Aber wann hat uns das aufgehalten?

Sie können das Projekt auf GitHub auschecken:

Arch auf Windows-Subsystem

Teilen Sie den Artikel und lassen Sie die Leute wissen, dass Arch Linux bald auf Windows landen wird. Lassen Sie uns auch wissen, welche Distribution Sie als nächstes auf der WSL sehen möchten. Prost.

Update: Es ist über ein Jahr her und es ist immer noch nicht offiziell verfügbar. In der Zwischenzeit ist die Installation von Arch Linux als Hauptbetriebssystem immer die Option.

Empfohlen

Holen Sie sich Adobe Style Icons für 10 Open Source Creative Apps
2019
Endless zielt darauf ab, Linux dabei zu unterstützen, Endless People zu erreichen
2019
openSUSE ist jetzt auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar
2019