Schöne Icon Theme Flattr sieht erste stabile Veröffentlichung

Die erste stabile Version des Flattr-Icon-Themes wurde veröffentlicht. Wie der Name schon sagt, ist es ein flaches Icon-Thema für alle wichtigen Linux-Desktop-Umgebungen. Flattr wurde vom Nitrux-Team entwickelt, das in der Linux-Welt für seine Grafik, speziell für das Nitrux-Icon-Pack, bekannt ist. Nitrux arbeitet auch mit Numix an einem brandneuen Linux-Betriebssystem Ozon.

Flattr wurde bereits vor seiner ersten stabilen Veröffentlichung von vielen geschätzt und verwendet. Icons sehen gut aus mit einem flachen Ansatz, der heutzutage in Mode ist. Kein Wunder, dass fast alle der besten Icon-Themes für Ubuntu den flachen Look haben. Nachfolgend sehen Sie einen kurzen Überblick über die verschiedenen Symbole in Flattr.

Verwende das Flattr Icon Theme

Die Verwendung des Flattr-Symbolthemas ist mit jedem anderen Symbolthema identisch. Holen Sie sich das Icon Pack aus dem Github-Repository. Extrahieren Sie die Datei im Verzeichnis ~ / .icons. Wenn dieses Verzeichnis nicht existiert, erstellen Sie es. Verwenden Sie anschließend das für Ihre Desktop-Umgebung verfügbare Tool, um das Symbolthema in Flattr zu ändern.

Wenn Sie Ubuntu verwenden, können Sie in diesem Screenshot-Tutorial nachlesen, wie Sie Themen in Ubuntu Unity ändern. In ähnlicher Weise können Sie dieser Anleitung folgen, um Symbolthemen in Linux Mint zu ändern.

Hier ist mein Ubuntu 14.04 Desktop mit Flattr Icon Theme. Sieht es nicht gut aus?

Wie findest du Flattr Icons? Ändern Sie häufig die Symbolthemen und das Aussehen Ihres Desktops oder sind Sie mit dem Standard-Aussehen zufrieden?

Empfohlen

Tracktions T7 DAW kann jetzt kostenlos unter Linux heruntergeladen werden
2019
Solus Version 1.2.1 bringt Mate Desktop
2019
Die JavaScript-Engine von Microsoft Edge soll Open Source sein
2019