Beste VPN-Dienste für datenschutzbewusste Linux-Benutzer

Unabhängig davon, ob Sie Linux oder Windows verwenden, spionieren ISPs die ganze Zeit aus. Oft ist es auch Ihr Internetdienstanbieter, der lästige Einschränkungen durchsetzt und die Geschwindigkeit drosselt, während er Ihre Online-Aktivitäten verfolgt.

Ich bin mir nicht sicher, was die Ursache für eine Datenschutzverletzung für Sie sein könnte - aber wenn es darum geht, ein VPN zur Sicherung Ihres Netzwerks zu verwenden, hilft es immer.

Sie können geologische Einschränkungen aufheben, verhindern, dass ISPs Ihre Aktivitäten protokollieren, und Ihre IP-Adresse / Ihren IP-Standort mithilfe eines VPN verbergen. In diesem Artikel werden wir daher die besten VPN-Dienste für Linux erwähnen, die für Datenschutzinteressierte nützlich sein könnten.

Empfohlene VPN-Dienste für Linux

Einige der Links im Artikel sind Affiliate-Links. Bitte lesen Sie unsere Richtlinien für Partner.

ProtonVPN

ProtonVPN wird hinsichtlich Sicherheit und Datenschutz als eines der besten verfügbaren VPNs gelten.

Es wird von ProtonMail, dem datenschutzorientierten Dienstleister aus der Schweiz, angeboten. ProtonVPN profitiert von einem starken rechtlichen Schutz, da es sich um ein in der Schweiz ansässiges Unternehmen handelt. Eine perfekte Kombination für Privatsphäre und Sicherheit.

Sie können es kostenlos verwenden, jedoch mit sehr eingeschränkten Funktionen. Wenn Sie sich für den kostenlosen Plan entscheiden, ist die Erfahrung nicht die beste, aber das ist Ihre endgültige Entscheidung. Wenn Sie sich zum Kauf eines Abonnements entscheiden, erhalten Sie - P2P-Unterstützung, Tor-Integration, mehr Serverstandorte, hohe Geschwindigkeit und sicheres Streaming.

Sie können das Befehlszeilentool für ProtonVPN verwenden oder es mit OpenVPN einrichten. Weitere Informationen hierzu finden Sie im FAQ-Bereich.

besuche die Website

Privater Internetzugang (PIA)

Pia Vpn

PIA ist auch eine unglaublich beliebte Wahl unter Datenschutzinteressierten. Neben allen grundlegenden Funktionen (wie P2P-Unterstützung, keine Protokollierung usw.) können Sie auch Anzeigen und Tracker blockieren. Ärgere dich nicht, du bekommst auch eine nette Linux-App dafür.

Interessant ist auch, dass Sie im Gegensatz zu anderen VPN-Diensten 10 Verbindungen gleichzeitig nutzen können. Möglicherweise ist dies eine günstigere Alternative, wenn Sie sich für ein Jahresabonnement entscheiden.

BESUCHE DIE WEBSITE

Librem-Tunnel

Purism hat neue Dienste eingeführt, denen Sie in Bezug auf Datenschutz und Sicherheit vertrauen können. Der Librem-Tunnel ist Teil des Librem One-Bundles.

Wenn Sie das VPN nutzen möchten, müssen Sie ca. 8 USD pro Monat (oder 71 USD pro Jahr) zahlen. Es steckt jedoch noch mehr dahinter.

Neben Librem Tunnel erhalten Sie auch Zugriff auf Librem Mail, Librem Social und Librem Chat. Es ist alles Ihr eigener sicherer Raum, um Dinge zu erledigen. Wenn Sie dies bevorzugen, ist der Librem-Tunnel eine gute Option.

BESUCHE DIE WEBSITE

AirVPN

Airvpn Eddie

AirVPN ist eine großartige Wahl für Personen mit eingeschränkter Privatsphäre. Es verwendet das OpenVPN-Protokoll, um die beste Sicherheit und Privatsphäre zu gewährleisten. Darüber hinaus ist der von AirVPN entwickelte Eddie-Client (OpenVPN UI) praktisch, um Ihr Netzwerk auf einfache Weise zu sichern.

Falls Sie sich fragen, unterstützt es auch die Portweiterleitung. Sie können auch die technischen Spezifikationen überprüfen, um eine Entscheidung zu treffen. Dies ist vielleicht nicht der beliebteste Dienst, aber es ist sicherlich wichtig für eine Verbesserung der Privatsphäre. Der beste Weg, um einen Rabatt auf das Abonnement zu erhalten, ist die Jahresplanung.

BESUCHE DIE WEBSITE

Beste kommerzielle VPN-Dienste für Linux

Es gibt viele andere kommerzielle VPN-Dienstanbieter mit Linux-Unterstützung. Und alle bieten ähnliche Dienstleistungen und Sicherheit. Deshalb haben wir uns überlegt, unsere besten Empfehlungen getrennt zu halten (wie Sie oben lesen).

Schauen wir uns nun weitere Alternativen zu unseren besten Empfehlungen an:

ExpressVPN

ExpressVPN ist eines der am häufigsten empfohlenen VPNs für mehrere Plattformen - auch für Linux. Persönlich benutze ich das.

Sie bieten eine Vielzahl von Serverstandorten zur Auswahl, zusammen mit dem Anspruch auf Null-Protokollierungsrichtlinie. Es bietet starke Verschlüsselung und unterstützt auch das Entsperren von Netflix - wenn Sie danach suchen. Natürlich bieten die besten VPNs dieser Art einen ähnlichen Schutz. Es ist also eine Vertrauenssache - und es gibt keine genauen Details, warum Sie ein VPN als Ihre Wahl betrachten sollten.

Ich möchte darauf hinweisen, dass sie einen hervorragenden Kundensupport haben - fast sofortige Antworten und detaillierte Unterstützung per E-Mail. Für Linux-Benutzer können Sie die App entweder herunterladen oder über OpenVPN (Terminal / Netzwerk-Manager) verwenden. Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Hilfeseite.

BESUCHE DIE WEBSITE

NordVPN

Durch JPEG-Neukomprimierung komprimiert

Noch ein beeindruckender VPN-Dienst. Ähnlich wie bei anderen erhalten Sie eine Protokollierungsrichtlinie von Null und andere grundlegende Sicherheitsfunktionen. Sie erhalten auch eine Linux-App, um das VPN einfach zu aktivieren.

Es werden auch 6 gleichzeitige Verbindungen unterstützt. NordVPN ist eine supergünstige Lösung und bietet alle Voraussetzungen für einen guten VPN-Dienst. Natürlich müssen Sie sich für den 3-Jahres-Plan (mit 30-tägiger Geld-zurück-Garantie) entscheiden, um den besten Rabatt zu erhalten.

BESUCHE DIE WEBSITE

Mullvad

Mullvad VPN ist ein interessanter VPN-Dienstleister, der einfach eine zufällige Kontonummer generiert, mit der Sie sich anmelden können. Sie müssen keine weiteren Details (wie E-Mail) angeben, um ein Konto zu erstellen.

Im Gegensatz zu anderen VPNs erhalten Sie keine Preisstufen. Sie zahlen lediglich 5 Euro pro Monat für den Service. Sie können die .deb- oder .rpm-Datei herunterladen, um sie auf Ihrer Linux-Distribution zu installieren. In beiden Fällen können Sie es mit OpenVPN konfigurieren.

BESUCHE DIE WEBSITE

Ivacy

Ivacy

Ivacy ist eine beeindruckende VPN-Lösung, die am besten für ihre Geschwindigkeit bekannt ist (mit diesem VPN sollten Sie die Geschwindigkeit Ihres Internets vernachlässigbar beeinträchtigen). Wenn Sie mindestens ein Jahr im Abonnement haben, können Sie es für nur 3 USD pro Monat erwerben (und das ist erschwinglich).

Sie können ihrer Ressourcenseite folgen, um die PPTP-Verbindung über das Terminal einzurichten.

BESUCHE DIE WEBSITE

TorGuard

TorGuard ist ein weiterer sicherer VPN-Anbieter für Linux. Beachten Sie jedoch, dass dieser VPN-Dienst in keiner Weise mit dem „Tor“ -Projekt zusammenhängt.

Ein beeindruckender Service, wenn Sie häufig Torrents verwenden. Sie haben die Wahl zwischen mehreren Protokollen, um Einschränkungen in Ihrem Netzwerk - falls vorhanden - einfach aufzuheben. Es ist möglicherweise nicht das billigste VPN, bietet jedoch viele Serverstandorte und mehr Arten von Protokollen.

Sie können die App für Debian Linux herunterladen oder mit OpenVPN konfigurieren.

besuche die Website

Angebote für VPNs

Einige der kommerziellen VPNs erhalten Sie zu einem Sonderrabatt in unserem dazugehörigen Online-Shop. Einige der VPNs bieten auch lebenslange Angebote. Schau sie dir hier an.

Kostenlose VPN-Dienste für Linux

Ich kann verstehen, dass Sie für diese Dienstleistungen aus mehreren Gründen möglicherweise nicht zahlen möchten. Einige davon sind möglicherweise nicht in Ihrem Budget oder Sie möchten oder können Ihre Karte nicht außerhalb Ihres Landes verwenden und in einer Fremdwährung bezahlen.

Aus diesem Grund habe ich einige kostenlose VPN-Dienste aufgelistet. Im Gegensatz zu den oben aufgeführten Premiumdiensten verfügen diese kostenlosen Dienste nur über eingeschränkte Funktionen.

ProtonVPN

Wie oben bereits erwähnt, können Sie sich für den kostenlosen Tarif zur Nutzung von ProtonVPN mit eingeschränkten Funktionen entscheiden. Auch wenn Sie nicht alle Premium-Funktionen erhalten, ist dies ein sehr guter VPN-Dienst für Sicherheit und Datenschutz unter Linux.

BESUCHE DIE WEBSITE

Opera VPN

Opera Vpn

Wenn Sie bereit sind, Opera als Browser zu verwenden, können Sie den integrierten kostenlosen VPN-Dienst verwenden, um die Dinge zu erledigen.

Sie können es leider nicht einzeln verwenden. Sie sind möglicherweise nicht in der Lage, Ihre Apps systemweit zu schützen. Sie können jedoch Ihre Browsing-Aktivitäten schützen.

BESUCHE DIE WEBSITE

Einpacken

Ich möchte hier auch Unlocator erwähnen. Es ist ein kommerzielles Produkt mit einer Kombination aus VPN und Smart DNS. Auf diese Weise können Sie auch geografisch eingeschränkte Inhalte entsperren. Wenn Sie beispielsweise in Großbritannien auf die US-Version von Netflix zugreifen möchten, hilft Ihnen das intelligente DNS dabei.

Nachdem Sie einige gute VPN-Dienste für Linux kennen, mit welchen werden Sie Ihrer Meinung nach arbeiten?

Es besteht auch die Möglichkeit, dass wir die Auflistung Ihrer Favoriten verpasst haben. Sie können dies gerne im Kommentarbereich unten erläutern.

Empfohlen

VoCore: Mini-Linux-Computer
2019
So erstellen Sie Fedora Live USB in Ubuntu
2019
So erstellen Sie ein bootfähiges Ubuntu-USB-Laufwerk für Mac in OS X
2019