Bookworm: Ein einfacher und dennoch großartiger eBook Reader für Linux

Kurz: Wenn Sie nach einem effektiven eBook-Reader für Linux suchen, erfüllt Bookworm Ihren Zweck.

Bookworm ist ein Open-Source-eBook-Reader mit einem einfachen und übersichtlichen Layout, der verschiedene Dateiformate wie epub, pdf, mobi, cbr und cbz unterstützt. Durch die Unterstützung von cbr- und cbz-Dateien können Sie sie auch zum Lesen von Comics unter Linux verwenden.

Es ist derzeit für Elementary OS entwickelt, steht jedoch für Ubuntu und andere Ubuntu-basierte Distributionen über PPA zur Verfügung.

Eigenschaften

  • Unterstützt eBooks in den Formaten epub, pdf, mobi, cbr und cbz.
  • Unterstützt das Bearbeiten der Buchmetadaten und das Filtern.
  • Funktionen wie Vergrößern / Verkleinern, Festlegen des Randes und Vergrößern / Verkleinern der Linienbreite sind verfügbar.
  • Unterstützt verschiedene Leseprofile von Hell, Sepia und Dunkel. Nachtmodus wird ebenfalls unterstützt.
  • Erstellen Sie Lesezeichen für Seiten Ihres Lieblingsbuchs, um sie später zu lesen.
  • Unterstützt den Vollbildmodus.

Bookworm installieren und verwenden

Installieren Sie Bookworm, indem Sie den folgenden Befehl in Terminal eingeben.

sudo apt-add-repository ppa:bookworm-team/bookworm sudo apt-get update sudo apt-get install bookworm 

Sobald Sie mit der Installation fertig sind, können Sie sie über die Dash-Suche starten. Wenn es Ihr erstes Mal ist, werden Sie von Bookworm aufgefordert, einige eBooks hinzuzufügen. Auf dem Lesebildschirm von Bookworm können die Seiten mithilfe der linken und rechten Pfeiltaste verschoben werden. Die Seitenzahl wird unten angezeigt.

Bücherwurm-Lesetafel

In der Titelleiste gibt es eine Option „Bibliothek“, mit der Sie Ihre Bibliothek anzeigen, eBooks hinzufügen / löschen und die Metadaten bearbeiten können.

Mit der Option "Information" ("i") können Sie das Inhaltsverzeichnis, die Lesezeichen und die Suchergebnisse anzeigen.

Mit der Formatierungsoption („A“) können Sie Leseeinstellungen wie Schriftgröße, Linienbreite, Linienabstand und die Auswahl eines Profils festlegen.

Daneben befindet sich die Option Lesezeichen, mit der Sie eine Seite markieren können, während Sie ein eBook lesen.

Auf der rechten Seite befindet sich eine Suchleiste sowie eine Registerkarte "Einstellungen". Auf der Registerkarte Einstellungen können Sie den Nachtmodus aktivieren, den Cache aktivieren, die Schriftart festlegen, die Leseprofile anpassen und den Standardordner hinzufügen, in dem die App nach eBooks suchen soll.

Bookworm-Einstellungen

Der Bookworm eBook Reader wird derzeit aktiv weiterentwickelt (v0.9) und wir hoffen, in den kommenden Tagen eine ausgereifte App zu sehen. Die übersichtliche Benutzeroberfläche bietet Ihnen ein ablenkungsfreies Erlebnis, und der Nachtmodus wird dringend benötigt.

Bücherwurm auf GitHub

Wenn Sie nach Orten suchen, an denen Sie DRM-freie eBooks erhalten können, empfehlen wir Ihnen, den Humble Bundle Book-Verkauf zu prüfen. Neben unglaublich niedrigen Preisen unterstützt jeder Einkauf auch eine Wohltätigkeitsorganisation.

Haben Sie schon Bookworm-Apps ausprobiert? Welches ist Ihr Lieblings-eBook-Reader, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit.

Empfohlen

Lernstift: Ein Linux-basierter Smart Pen
2019
Verwenden Sie Linux-Befehle unter Windows mit Cash
2019
Manjaro Linux kommt mit Manjaro-ARM zu ARM
2019