Aktuelle Nachrichten! Microsoft erstellt ein Linux-basiertes Smartphone-Betriebssystem

Microsoft, der König der Desktop-Betriebssysteme, hatte mit den mobilen Betriebssystemen nicht viel Glück. Die Windows-basierten mobilen Betriebssysteme Windows Mobile und Windows Phone sind beide kläglich ausgefallen und wurden eingestellt.

Dies hat Microsoft jedoch nicht davon abgehalten, sich erneut auf dem lukrativen Mobilfunkmarkt zu behaupten.

Microsoft ist ein weiterer Versuch auf dem mobilen Betriebssystem

Die unbestätigte Neuigkeit ist, dass Microsoft ein Linux-basiertes mobiles Betriebssystem entwickelt, dessen besonderes Augenmerk auf dem Schutz der Privatsphäre der Benutzer liegt.

Wir haben besonderes Augenmerk auf die Privatsphäre der Benutzer gelegt. Eine Datenerhebung durch Cortana findet nicht statt. Das Betriebssystem wird nicht ohne Benutzererlaubnis aktualisiert, und vor allem müssen Sie Ihr System nicht mehrmals neu starten. Das ist unser bisher größter Erfolg.

Don Jhoe, Microsoft-Produktmanager

Berichte werden nicht bestätigt, aber das Projekt heißt intern "Mazure". Der Name kann im Verlauf des Projekts geändert werden.

Das Mazure-Betriebssystem wird vollständig Open Source sein. Dies zeigt das feste Bekenntnis zur Open Source-Entwicklung von Microsoft. Dies ist eine weitere Anstrengung von Microsoft, der Community durch Open-Sourcing-Tools wie die Windows-Rechner-App etwas zurückzugeben.

Ziel ist ein 4 Milliarden starker Markt für mobile Betriebssysteme

Es gibt weltweit über 4 Milliarden mobile Geräte. Ein Technologieriese wie Microsoft kann diesen großen Markt nicht einfach aufgeben.

Die Welt der mobilen Betriebssysteme wird von Android und iOS dominiert und viele Experten sind der Meinung, dass sie gesättigt sind und ein neuer Spieler keine Chance hat.

Aber das Linux-basierte KaiOS kam 2017 auf den Markt und hat sich in nur einem Jahr eine Nische geschaffen.

Dieser moderate Erfolg von KaiOS brachte Microsoft vielleicht auf die Idee, ein eigenes mobiles Betriebssystem auf Linux-Basis zu starten.

In letzter Zeit sind eine Reihe von Open-Source-Projekten für mobile Betriebssysteme aufgetaucht. Fast alle von ihnen verwenden den darunter liegenden Linux-Kernel.

Linux-basierte Smartphones sind auch in der Technologiewelt ein heißes Thema. Librem5 und Necuno haben bereits Linux-basierte Smartphones mit Schwerpunkt auf Datenschutz angekündigt.

Microsoft ist der gleichen Idee gefolgt und hat sein eigenes Linux-basiertes mobiles Betriebssystem "Mazure" mit dem Versprechen gestartet, die Privatsphäre des Benutzers zu schützen.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf der äußerst vertraulichen Website.

Microsofts Mazure OS Projekt Website

Empfohlen

Tracktions T7 DAW kann jetzt kostenlos unter Linux heruntergeladen werden
2019
Solus Version 1.2.1 bringt Mate Desktop
2019
Die JavaScript-Engine von Microsoft Edge soll Open Source sein
2019