Checked C: OpenSource C-Erweiterung von Microsoft

Die Liebe von Microsoft zur Open-Source-Community scheint von Tag zu Tag zuzunehmen. Nach der Erklärung von Microsoft-CEO Satya Nadella im vergangenen Jahr

"Microsoft ♥ Linux"

Microsoft hat zahlreiche Beiträge für Linux und die Open-Source-Community vorgelegt. Einige davon sind: .NET-Distribution für Linux und Mac, Visual Studio Code für Linux, Javascript Engine ChakraCore, SQL Server für Linux, Bash unter Ubuntu unter Windows, FreeBSD-Image unter Azure usw.

Und die neueste Ergänzung ist Checked C, eine erweiterte Version der Programmiersprache C, die Programmierern eine zuverlässigere und sicherere Erfahrung bietet.

Aktiviert C

Checked C war ursprünglich ein Microsoft Research-Projekt, das darauf abzielte, die Begrenzungsüberprüfung für C zu implementieren, um häufig auftretende Programmierfehler wie Pufferüberläufe, Speicherzugriffe außerhalb der Grenzen und falsche Typumwandlungen zu erkennen und zu verhindern. Nachdem Microsoft es als Open Source-Version veröffentlicht hat, finden Sie die neueste Version von Checked C und seine Spezifikation auf der Release-Seite des GitHub-Repositorys.

Wie ist das erweiterte Checked C besser?

Die Programmiersprache C verwendet ein spezielles Konzept für den Zugriff auf Datenzeiger. Ein Zeiger ist die Adresse einer Speicherzelle. Das Verwenden von Zeigern kann schwierig sein, und selbst erfahrene Programmierer können manchmal Fehler machen, wenn sie damit arbeiten. Dies kann wiederum dazu führen, dass Programme abstürzen, sich schlecht verhalten oder Schwachstellen ausgesetzt sind.

Das Häkchen bei C bietet Programmierern Optionen, mit denen sie ihre verwendeten Zeiger und ihre beabsichtigte Verwendung besser beschreiben können. Anhand dieser Informationen prüft es mithilfe der Bounds-Checking-Methode, ob der Zugriff auf Daten innerhalb der vorgesehenen Grenzen erfolgt. Und laut Microsoft,

Der Name Überprüftes C spiegelt die Tatsache wider, dass statische und dynamische Überprüfungen zu C hinzugefügt werden.

Bei Programmierfehlern wie Pufferüberläufen und falschen Typumwandlungen können Programmierer mit Checked C ihre Programme überprüfen, um diese Art von Fehlern zu erkennen, wenn ein Programm ausgeführt wird oder während es geschrieben wird. Mit diesen Erweiterungen kann Checked C Sicherheitslücken oder Probleme mit der Zuverlässigkeit der Software vermeiden.

Die meiste Systemsoftware ist in C- oder C ++ - Programmiersprache geschrieben. Das Problem beim Schreiben von Systemsoftware ist, dass der Programmierer eine genaue Kontrolle über die Funktionen des Programms benötigt. Und in diesem Sinne wird Checked C den Systemprogrammierern auf jeden Fall eine große Hilfe sein.

Was ist mit den vorhandenen C-Codes?

Kein Grund zur Sorge! Checked C ist voll abwärtskompatibel. Dies ist nur eine Erweiterung für die vorhandene C-Sprache. Die vorhandenen C-Codes funktionieren mit Checked C also genauso gut. Und kann modifiziert werden, nutzen Sie die erweiterten Funktionen. Wie auf der Checked C-Projektseite beschrieben,

Bestehende Systemsoftware kann inkrementell abwärtskompatibel geändert werden, um diese Prüfung durchzuführen.

Was denkst du über Checked C? Sind Sie ein C-Programmierer? Wann werden Sie Checked C ausprobieren?

Empfohlen

VoCore: Mini-Linux-Computer
2019
So erstellen Sie Fedora Live USB in Ubuntu
2019
So erstellen Sie ein bootfähiges Ubuntu-USB-Laufwerk für Mac in OS X
2019