Vollständige Anleitung zur Installation von OxygenOS unter OnePlus One unter Linux

Diese schrittweise Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie OxygenOS unter OnePlus One unter Linux installieren .

OnePlus hat nach seinem Debüt vor allem aus zwei Gründen immense Popularität erlangt. In erster Linie ist es ein Biest, wenn es um Hardware und Leistung geht, aber es hat einen sehr vernünftigen Preis. Der zweite Grund ist, dass es offiziell mit CyanogenMod kommt. Wenn Sie OnePlus verwenden, werden Sie nicht überrascht sein, dass es von vielen renommierten Blogs als bestes Android-Smartphone des Jahres ausgezeichnet wurde.

Aber zwischen OnePlus und CyanogenMod lief es schlecht, als CyanogenMod sich entschied, OnePlus für Micromax fallen zu lassen. Das war der entscheidende Moment für OnePlus, an seinem eigenen OxygenOS zu arbeiten. Gut ist, dass die erste stabile Version von OxygenOS vor ein paar Wochen veröffentlicht wurde und OnePlus-Benutzern zur Verfügung steht, um Cyanogen OS zu flashen und stattdessen die neue zu installieren.

Da Sie ein OnePlus-Benutzer sind und das neue Android Lollipop-basierte Betriebssystem ausprobieren möchten, werde ich jeden einzelnen Schritt detaillieren, damit Sie OxygenOS auf Ihrem OnePlus-Gerät unter Linux problemlos installieren können. Aber bevor wir das sehen, wollen wir zuerst sehen, was die Voraussetzungen sind.

Voraussetzungen für das Flashen von OxygenOS auf OnePlus

Sie benötigen Folgendes:

  • Ein OnePlus-Gerät natürlich
  • Ein Linux-basierter Computer mit guter Internetverbindung. OxygenOS selbst ist ungefähr 700 MB groß. Außerdem müssen Sie einige Tools installieren, um den Vorgang auszuführen.
  • Datenkabel zum Verbinden von OnePlus mit dem Computer

Ich habe das Tutorial in Ubuntu 14.04 durchgeführt, glaube aber, dass die Schritte auch für andere Linux-Distributionen gleich bleiben, mit Ausnahme der Installationsmethode für Android-Entwicklungstools. Aber das Gute an dieser Methode ist, dass Sie OnePlus nicht rooten müssen.

Bevor Sie OxygenOS auf OnePlus installieren, muss ich Sie warnen, dass Sie einige Vorsichtsmaßnahmen treffen. Ich glaube du weißt was du tust. Ihre Daten werden vollständig gelöscht, bereiten Sie also vorher ein Backup vor. Ich sollte nicht für ein Missgeschick verantwortlich gemacht werden. Du wurdest gewarnt :)

Installieren Sie OxygenOS unter OnePlus One unter Linux

Schritt 1: Laden Sie OxygenOS herunter

Laden Sie als erstes OxygenOS herunter. Die Datei ist etwas mehr als 700 MB groß, achten Sie also bitte auf Ihre Internetverbindung. Sie können die Installationsdatei über den folgenden Link herunterladen:

Laden Sie die OxygenOS-Installationsdateien herunter

Die heruntergeladenen Dateien werden im Zip-Format komprimiert. Extrahiere es.

Schritt 2: Installieren Sie die Android-Entwicklungstools

Du brauchst adb und fastboot Android dev tools. Öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie die folgenden Befehle, um es in Ubuntu und anderen Ubuntu-basierten Linux-Distributionen wie Linux Mint, elementarem Betriebssystem usw. zu installieren.

sudo apt-get install android-tools-adb sudo apt-get install android-tools-fastboot 

Schritt 3: Aktivieren Sie den Debugging-Modus in OnePlus

  • Gehen Sie auf Ihrem OnePlus zu Einstellungen-> Über Telefon-> Build-Nummer . Tippen Sie siebenmal auf Build-Nummer, um den Entwicklermodus zu aktivieren.
  • Gehen Sie einen Schritt zurück, dh gehen Sie im Menü Einstellungen nach unten, um die Entwickleroptionen hier anzuzeigen . Gehen Sie hinein und aktivieren Sie die USB-Debugging-Option. Deaktivieren Sie auch die Option CM-Wiederherstellung aktualisieren .

Ich habe die Screenshots gemacht, habe aber vergessen, sie auf meinen Computer zu kopieren und habe sie verloren. Sie können jedoch einem ähnlichen Screenshot-Tutorial folgen, um die Debug-Option zu aktivieren.

Schritt 4: Entsperren Sie den Bootloader

Jetzt müssen wir den Bootloader entsperren.

  • Schalten Sie das Gerät aus und starten Sie es im Schnellstartmodus, indem Sie die Lautstärketaste und den Netzschalter gleichzeitig einige Sekunden lang gedrückt halten. Sie sehen einen Bildschirm wie diesen:

  • Verbinden Sie nun Ihr Gerät über das Datenkabel mit Ihrem Computer. Öffnen Sie ein Terminal und entsperren Sie den Bootloader mit dem folgenden Befehl:
     sudo fastboot oem unlock 

Das Gerät wird nach einiger Zeit neu gestartet. Sie müssen das Gerät neu konfigurieren, als wäre es brandneu. Natürlich verlieren Sie alle Daten, wie ich bereits gewarnt hatte. Ich würde raten, keine Zeit mit der Neukonfiguration des Geräts zu verschwenden, da wir alle Daten erneut löschen müssen. Sie müssen also kein Netzwerkkennwort eingeben und kein Google-Konto usw. konfigurieren.

Schritt 5: Wiederholen Sie Schritt 3

Wenn Sie den Bootloader enttakten, aktivieren Sie die Entwickleroption und deaktivieren Sie die Option CM-Wiederherstellung aktualisieren erneut.

Schritt 6: Flash TWRP-Wiederherstellung

Als nächstes müssen wir eine benutzerdefinierte Wiederherstellung herunterladen und installieren. Wir werden das TWRP für diesen Zweck verwenden. Gehen Sie zum folgenden Link und laden Sie die neueste Version herunter. OnePlus One heißt Speck, nur zur Information.

Laden Sie die neueste TWRP-Wiederherstellung für OnePlus One herunter

Die Wiederherstellungsdateien haben eine Größe von ca. 10 MB. Sobald Sie die Dateien heruntergeladen haben, müssen wir sie auf das Gerät flashen:

  • Schalten Sie das Gerät aus und starten Sie den Schnellstartmodus erneut, wie in Schritt 4 beschrieben, indem Sie gleichzeitig die Lautstärke und den Netzschalter gedrückt halten. Schließen Sie das Gerät im Schnellstartmodus erneut an den Computer an und installieren Sie mit dem folgenden Befehl eine benutzerdefinierte Wiederherstellung (ich gehe davon aus, dass Sie die Dateien im Download-Verzeichnis heruntergeladen haben):
     cd ~/Downloads sudo fastboot flash recovery twrp* 

    Grundsätzlich müssen Sie den Pfad zur heruntergeladenen benutzerdefinierten Wiederherstellungsimagedatei angeben.

  • Verwenden Sie nun den folgenden Befehl, um das Gerät neu zu starten: sudo fastboot reboot

Sie haben die benutzerdefinierte Wiederherstellung installiert. Nun kommen wir zum letzten Schritt, nämlich der Installation von OxygenOS auf OnePlus.

Schritt 7: Installieren Sie OxygenOS auf OnePlus

  • Starten Sie nach dem Neustart in den Wiederherstellungsmodus, indem Sie gleichzeitig die Lautstärke verringern und den Netzschalter drücken .
  • Klicken Sie im Wiederherstellungsmodus auf Löschen, um das Gerät zurückzusetzen. Der Bildschirm sieht folgendermaßen aus:

    Führen Sie im nächsten Bildschirm einen Wischvorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen aus, um die Werkseinstellungen wiederherzustellen.
  • Kehren Sie nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen zum Hauptwiederherstellungsbildschirm zurück. Schließen Sie zu diesem Zeitpunkt Ihr Gerät wieder an den Computer an und kopieren Sie den extrahierten Ordner von OxygenOS in den Ordner Downloads von OnePlus.
  • Sobald Sie die Installationsdateien auf dem Gerät haben, klicken Sie auf die Installationsoption im Hauptwiederherstellungsmenü. Sie werden aufgefordert, den Pfad zu den Installationsdateien anzugeben. Ich nehme an, Sie können das tun:

  • Wischen Sie, um den Blitz zu bestätigen:

  • Sie sehen einen Bildschirm mit ausgeführten Befehlen. Kümmere dich nicht um die roten Fehlerlinien. Warten Sie auf das Endergebnis, um festzustellen, ob der Vorgang erfolgreich war oder nicht:

Hinweis: Wenn ein Fehler wie "Keine MD5-Datei gefunden ... Fehler beim Flashen der Zip-Datei" angezeigt wird, bedeutet dies, dass Sie nicht auf die richtige flashbare Datei hingewiesen haben. Lassen Sie die heruntergeladenen OxygenOS-Dateien extrahieren, um eine flashbare Zip- und MD5-Datei darin anzuzeigen. Kopieren Sie dieses extrahierte Verzeichnis nach OnePlus.

Das Flashen von OxygenOS auf OnePlus dauert einige Zeit. Wenn dies erfolgreich ist, starten Sie das System über die angegebenen Optionen neu. Herzliche Glückwünsche! Sie haben OxygenOS erfolgreich auf OnePlus One installiert.

Hat es bei dir geklappt?

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausführen, dauert die Installation von OxygenOS auf OnePlus One etwa 10 bis 15 Minuten (ohne Berücksichtigung der Zeit für das Herunterladen der Dateien). Probieren Sie es aus und lassen Sie mich wissen, wenn Sie Probleme haben. Teilen Sie auch Ihre Erfahrungen mit OxygenOS :)

Empfohlen

MariaDB: Die Software, die Open Source speichern oder brechen könnte
2019
Installieren und Verwenden von MEGA Cloud Storage unter Linux
2019
openSUSE ist jetzt auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar
2019