Erstellen Sie ein Live-USB von Ubuntu in Antergos

Letzte Woche habe ich Windows und Antergos dual gebootet. Antergos ist beeindruckend, aber ich vermisse Ubuntu. Da auf meiner Festplatte nicht genügend Speicherplatz für drei Betriebssysteme vorhanden ist, habe ich mich entschlossen, Windows vollständig zu entfernen, anstatt dreimal zu booten.

Ich habe eine Neuinstallation von Antergos durchgeführt, bei der Windows vollständig gelöscht wurde. Mein nächstes Ziel ist das Dual-Booten von Antergos Linux mit Ubuntu, damit ich die Erfahrung von Ubuntu und Arch Linux genießen kann. Aber dazu musste ich in Antergos ein Live-USB von Ubuntu erstellen. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie ein Live-USB in Antergos oder Arch Linux erstellen.

Erstellen Sie Live-USB von Ubuntu in Antergos Linux

Schritt 1: Installieren Sie UNetbootin

Als erstes müssen wir UNetbootin installieren. UNetbootin ist eines der am einfachsten zu verwendenden Tools zum Erstellen von Live-USB für eine Reihe von Linux-Distributionen. Verwenden Sie den folgenden Befehl in einem Terminal, um es unter Antergos Linux zu installieren:

sudo yaourt -S unetbootin 

Schritt 2: Ubuntu ISO herunterladen

Natürlich müssten Sie die Ubuntu-ISO herunterladen. Sie können zum folgenden Link gehen und die Version auswählen, die Sie installieren möchten:

Laden Sie Ubuntu Desktop herunter

Schritt 3: Führen Sie eine Prüfsumme aus (optional)

Es ist immer empfehlenswert, eine Prüfsumme für die heruntergeladene ISO-Datei auszuführen. Es wird geprüft, ob die heruntergeladene ISO fehlerfrei oder fehlerhaft ist. Eine beschädigte ISO kann zu Installationsfehlern führen.

Wechseln Sie in einem Terminal in das Verzeichnis, in das die ISO heruntergeladen wurde. Wenn Sie keine Ahnung haben, wie das geht, verwenden Sie einfach "cd ~ / Downloads" (ohne Anführungszeichen). Verwenden Sie dann den folgenden Befehl:

 md5sum ubuntu-15.04-desktop-amd64.iso 

Ersetzen Sie den Namen der ISO durch den, den Sie heruntergeladen haben. Warten Sie einige Minuten, bis die Prüfsumme ausgeführt wird. Am Ende wird das folgende Ergebnis angezeigt:

 53c869eba8686007239a650d903847fd ubuntu-15.04-desktop-amd64.iso 

Holen Sie sich die seltsame 53c869eba8686007239a650d903847fd-Nummer, gehen Sie auf diese Seite und prüfen Sie, ob die seltsame Nummer zu der von Ihnen verwendeten ISO-Version gehört. Sie müssen zum Release gehen und unter der MD5SUMS-Datei danach suchen.

Schritt 4: Machen Sie Live-USB

Stecken Sie den USB-Stick ein. Starten Sie UNetbootin und wählen Sie Ubuntu als Distribution und wählen Sie die gewünschte Version. Wählen Sie außerdem im Diskimage die heruntergeladene ISO aus. Es erkennt das USB-Laufwerk automatisch. Alles was Sie tun müssen, ist OK zu drücken.

Wenn Sie so etwas sehen, entfernen Sie einfach den USB-Stick und schließen Sie ihn wieder an.

Sobald alles in Ordnung ist, sehen Sie einen Fortschrittsbalken wie diesen:

Sobald der Vorgang erfolgreich abgeschlossen wurde, sollte ein Bildschirm wie der folgende angezeigt werden:

Das ist es. Dies ist alles, was Sie tun müssen, um ein Live-USB von Ubuntu in Antergos zu erstellen. Im nächsten Tutorial werden wir sehen, wie Ubuntu mit Antergos Linux dual gebootet wird. Bleib dran :)

Empfohlen

Endlich! WPS Office hat eine neue Version für Linux
2019
11 Open Source Tools für Autoren
2019
Kalendar: Eine Minimal Calendar App für Linux
2019