Der Schöpfer des World Wide Web schafft ein neues dezentrales Web

Der Schöpfer des World Wide Web, Tim Berners-Lee, hat seine Pläne vorgestellt, ein neues dezentrales Web zu schaffen, in dem die Daten von den Benutzern kontrolliert werden.

Tim Berners-Lee ist dafür bekannt, das World Wide Web zu erschaffen, dh das Internet, das Sie heute kennen. Mehr als zwei Jahrzehnte später arbeitet Tim daran, das Internet aus den Fängen von Unternehmensriesen zu befreien und den Menschen über ein dezentrales Web die Macht zurückzugeben.

Berners-Lee war unzufrieden mit der Art und Weise, wie "mächtige Kräfte" des Internets Daten der Benutzer für ihre eigene Agenda handhaben. Also begann er an seinem eigenen Open-Source-Projekt Solid zu arbeiten, "um die Macht und Entscheidungsfreiheit von Einzelpersonen im Web wiederherzustellen."

Solid ändert das aktuelle Modell, bei dem Benutzer persönliche Daten an digitale Giganten übergeben müssen, um den wahrgenommenen Wert zu erhalten. Wie wir alle festgestellt haben, war dies nicht in unserem besten Interesse. Solide ist, wie wir das Web weiterentwickeln, um das Gleichgewicht wiederherzustellen - indem wir jedem von uns auf revolutionäre Weise die vollständige Kontrolle über persönliche oder nicht-persönliche Daten geben.

Grundsätzlich ist Solid eine Plattform, die auf dem vorhandenen Web aufbaut und in der Sie eigene "Pods" (persönliche Datenspeicher) erstellen. Sie entscheiden, wo dieser Pod gehostet wird, wer auf welches Datenelement zugreift und wie die Daten über diesen Pod geteilt werden.

Berners-Lee ist überzeugt, dass Solid "Einzelpersonen, Entwicklern und Unternehmen völlig neue Möglichkeiten bietet, innovative, vertrauenswürdige und nützliche Anwendungen und Dienste zu konzipieren, zu entwickeln und zu finden."

Entwickler müssen Solid in ihre Apps und Websites integrieren. Solid befindet sich noch im Anfangsstadium, daher gibt es derzeit keine Apps. Auf der Projektwebsite heißt es jedoch, dass „die erste Welle von Solid-Apps derzeit erstellt wird“.

Berners-Lee hat ein Startup namens Inrupt gegründet und ein Sabbatical vom MIT genommen, um Vollzeit an Solid zu arbeiten und es „von der Vision einiger weniger in die Realität vieler“ zu bringen.

Wenn Sie sich für Solid interessieren, lernen Sie, wie Sie Apps erstellen oder auf Ihre eigene Weise zum Projekt beitragen. Natürlich wird es viel Mühe kosten, die breite Akzeptanz von Solid zu entwickeln und voranzutreiben, sodass jeder Beitrag zum Erfolg eines dezentralen Webs beiträgt.

Glauben Sie, dass ein dezentrales Web Realität wird? Was halten Sie von dezentralem Web im Allgemeinen und von Project Solid im Besonderen?

Empfohlen

MariaDB: Die Software, die Open Source speichern oder brechen könnte
2019
Installieren und Verwenden von MEGA Cloud Storage unter Linux
2019
openSUSE ist jetzt auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar
2019