Krise bei Void Linux als führender Entwickler wird in Aktion vermisst

Es wurde kürzlich bekannt gegeben, dass der Hauptentwickler von Void Linux verstummt sei. Dies hat den Rest der Void Linux-Community in Aufruhr versetzt.

Was ist wieder Void Linux?

Void Linux ist „ein Allzweck-Betriebssystem, das auf dem monolithischen Linux®-Kernel basiert. Mit dem Paketsystem können Sie Software schnell installieren, aktualisieren und entfernen. Software wird in Binärpaketen bereitgestellt oder kann mithilfe der XBPS-Quellpaketsammlung direkt aus Quellen erstellt werden. “

Void ist wie Solus eine der wenigen unabhängigen Distributionen. Es wurde 2008 von einem ehemaligen Betreuer für NetBSD erstellt. Er hat Void erstellt, um das XBPS-Paketmanagement zu testen, das von NetBSDs pkgsrc inspiriert wurde.

Leere hat auch die folgenden bemerkenswerten Eigenschaften:

  • Verwendet runit init system anstelle von systemd
  • Verwendet LibreSSL anstelle von OpenSSL

Void Linux ist führungslos

Am 1. Mai 2018 veröffentlichte das Void-Team eine Nachricht mit dem Titel „Serious Issues“. In dem Post enthüllten sie, dass der kürzliche Mangel an Projektmanagement auf die Tatsache zurückzuführen war, dass der leitende Entwickler ((Name auf Ersuchen des Void-Teams zurückgehalten) „verschwunden“ war. Sie enthüllten weiter, dass „wir seit Ende Januar keinen Kontakt mehr mit ihm hatten und seit mehr als einem Jahr keinen nennenswerten Kontakt mehr“.

Laut dem Artikel wurden die zentralen Ressourcen von Void alle vom Hauptentwickler kontrolliert. Dies beinhaltete die Github-Repos, die IRC-Kanäle und die Domains.

Um die Kontrolle über die Ressourcen von Void zurückzugewinnen, wandte sich das Team an Github. Github lehnte jegliche Hilfe ab, um wieder Zugang zur Organisation zu erhalten. Dies führte das Team „zu Fragen, ob Github noch immer die beste Option für uns ist“.

Als sie sich mit Freenode in Verbindung setzten, um das IRC wiederherzustellen, hatten sie ein bisschen mehr Glück. In einem kurzen Post gab das Team bekannt, dass es wieder die Kontrolle über die IRC-Kanäle von Void hatte.

Das Team hat die teilweise Kontrolle über die Void-Domänen. Sie haben keine Kontrolle über die Haupt-URL (voidlinux.eu). Derzeit funktioniert es, aber wenn sich die IP-Adresse ändert, ist die Site nicht erreichbar.

Was liegt vor Void Linux?

Dies war ein Weckruf für das Void Linux-Team. Sie sagten: „In Zukunft wird keine einzelne Person exklusiven Zugriff auf die Ressourcen von Void haben.“

Denn der wichtigste Schritt ist, die Kontrolle über die Entwicklungs-Repos zurückzugewinnen. Laut einem Forumsbeitrag erwägen sie vier mögliche Optionen:

  • Wechsel von GitHub zu GitLab
  • Eine neue Org auf GitHub eröffnen
  • Selfhosting mit Gitea oder ähnlichem
  • Überzeuge GitHub irgendwie, der Organisation andere Leute hinzuzufügen.

Weiter unten im Forum enthüllte ein Teammitglied, dass Void nicht wie viele andere Linux-Distributionen über eine rechtliche Organisation verfügt. Dieses Mitglied stellt auch fest, dass „Lead dev, soweit wir wissen, keine Marken oder ähnliches reserviert hat. Er hat keine juristische Person gegründet. “

Er sagt auch, dass "Wenn ernsthafte rechtliche Probleme auftauchen, können wir eine Abspaltung / Umbenennung des Projekts in Betracht ziehen".

Lernstunde für andere Open Source-Projekte

Immer wieder hören wir die Nachricht, dass Open-Source-Projekte aufgegeben werden, weil die Kontrolle bei einer Person liegt und wenn diese Person nicht verfügbar ist, leidet das Projekt enorm. Dies sollte insbesondere bei populären und größeren Open Source-Projekten nicht passieren.

Das Team hier bei It's FOSS wünscht dem Void Linux-Team alles Gute für die Zukunft. Wir hoffen auch, dass es dem leitenden Entwickler gut geht und er bald zu der Gemeinschaft zurückkehren wird, die er gegründet hat.

Hast du jemals Void Linux benutzt? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Wenn Sie diesen Artikel interessant fanden, nehmen Sie sich bitte eine Minute Zeit, um ihn in den sozialen Medien zu teilen.

Empfohlen

MariaDB: Die Software, die Open Source speichern oder brechen könnte
2019
Installieren und Verwenden von MEGA Cloud Storage unter Linux
2019
openSUSE ist jetzt auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar
2019