CrossOver 17 Release bringt Microsoft Office 2016 auf Linux

Kurz: CrossOver ist ein Premium-Tool, mit dem Sie mehrere Windows-Anwendungen unter Linux und macOS ausführen können. Mit der neuesten Version von CrossOver können Sie jetzt Microsoft Office 2016 unter Linux installieren.

Das CrossOver-Team hat heute die Veröffentlichung seiner neuesten Version angekündigt. CrossOver 17 wurde nach fast einem Jahr nach der Veröffentlichung von CrossOver 16 im Dezember 16 veröffentlicht.

Das größte Highlight der Version ist wie immer die Unterstützung von Microsoft Office unter Linux. Die neueste Version bietet Unterstützung für Microsoft Office 2016.

Ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass CodeWeavers gerade CrossOver 17.0.0 für MacOS und Linux veröffentlicht hat.

CrossOver 17 unterstützt Microsoft Office 2016: die neueste und beste Microsoft Office-Suite. Sie können Office 2016 Home und Office 2016 Business von Ihrem Office 365-Konto aus installieren und die Vollversionen dieser Produkte verwenden.

Was ist wieder CrossOver?

CrossOver ist im Grunde eine Software, die eine Kompatibilitätsebene bietet, mit der einige Windows-Software auf Mac- oder Linux-Computern ausgeführt werden können. Stellen Sie sich das als Premium-Version des Open-Source-Programms WINE vor, mit dem Linux-Benutzer Windows-Anwendungen unter Linux ausführen können.

Während WINE eine kostenlose Open-Source-Software ist, ist CrossOver eine proprietäre Software und es wird eine jährliche Lizenzgebühr erhoben. CrossOver ist jedoch der größte Entwickler des WINE-Projekts.

Was ist neu in CrossOver 17?

Nach dem offiziellen Blog-Post sind hier die Hauptfunktionen von CrossOver 17:

  • Unterstützung für Microsoft Office 2016 (Sie benötigen noch eine Microsoft Office-Lizenz)
  • Funktionsverbesserungen für Microsoft Office 2010, Microsoft Office 2013 und eine Reihe anderer Windows-Anwendungen
  • Unterstützung für Spiele wie League of Legends, Everquest und Everquest II
  • Unterstützung für die Finanzsoftware Quicken 2017
  • WebSite-Watcher
  • Fehlerbehebung

Preise und Abonnements

Wie ich bereits schrieb, ist CrossOver Linux ein kostenpflichtiges Produkt und der Preis beginnt bei einem Einsteigerpreis von 59 USD, der ein Jahr E-Mail-Support und Upgrades beinhaltet. Sie erhalten außerdem einen kostenlosen telefonischen Support-Vorfall. Sie können auch eine kostenlose 30-Tage-Testversion erhalten, um zu prüfen, ob sie Ihren Anforderungen entspricht oder nicht.

Ich weiß, dass nicht jeder mit der Idee, für Linux-Software zu bezahlen, einverstanden sein wird. Bedenken Sie jedoch, dass CrossOver in hohem Maße zu WINE beiträgt. CrossOver trägt nicht nur zur Entwicklung von WINE bei, sondern unterstützt auch das Server-Hosting.

Mit dem Kauf einer Kopie von CrossOver unterstützen Sie die Entwicklung von Wine.

Persönlich verwende ich Open Source-Office-Produkte, daher bezahle ich nicht für Microsoft Office und andere derartige Produkte, aber ich weiß, dass einige Leute dies gerne tun würden. Gehören Sie zu diesen Leuten?

Empfohlen

So installieren Sie IntelliJ IDEA unter Ubuntu und anderen Linux-Distributionen
2019
6 Funktionen, die Windows 10 von Linux übernommen hat
2019
Lösen Sie das Problem mit dem Windows-Partitions-Mount in Ubuntu Dual Boot
2019