Debian wird Google Summer Of Code 2017 nicht beitreten

Mit freundlicher Genehmigung von: Moodle

Während ich vor einiger Zeit über Google Summer Of Code (GSoC) berichtet habe, indem ich einige seiner Gewinner interviewt habe, ist Debian in diesem Jahr keine der Partnerorganisationen.

Obwohl bekannt ist, dass Debian diesmal keine Partnerorganisation ist, gibt es in den Mainstream-Medien nicht viele Informationen darüber, warum Debian nicht an der diesjährigen GSoC teilnimmt. Im Folgenden sind einige Gründe aufgeführt, warum dies passiert ist:

Ermüden

Debian nimmt seit Sommer 2006 kontinuierlich an GSoC teil, mit der höchsten Anzahl von Vorschlägen und Mentoren in der GSoC des letzten Jahres 2016 mit 16 Projekten, die gezeigt werden sollen. Angesichts der bevorstehenden Veröffentlichung von Stretch war es wahrscheinlich sinnvoller, alle RC-Bugs zu beheben, als Teil von GSoC zu sein.

Dies ist gut, da Debian eine Atempause erhält, um Debian freizugeben, und auch Zeit hat, über neue Ideen nachzudenken, die Debian großartig machen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter Nicolas Dandrimont aka olasd mail hier.

Co / Dual Mentor Policy für GSoC

Debian hatte lange Zeit eine einzige Mentor-Politik. Der Nachteil dieser Politik besteht darin, dass der Mentee ohne Verschulden des Mentors leidet, wenn ein Mentor krank wird oder seinen Arbeitsplatz verliert oder etwas Unangenehmes im Leben des Mentors passiert. Dies zeigt den Mentee sowie das Projekt in einem schlechten Licht. Wie mehrere Organisationen hat auch Debian beschlossen, zwei Mentoren für eines der Unterprojekte unter GSoC zu ermutigen und zu beauftragen.

Während es wie in diesem Jahr einige anfängliche Schluckaufe geben könnte, besteht die Idee darin, dass zwei Personen, die die Codebasis eines Unterprojekts genau kennen, sicherstellen, dass das Unterprojekt nicht unter Störungen in Debian-Mentor / Debian leidet Leben des Unterprojektmitglieds. Es stupst auch ein bisschen alle Einpersonen-Teams (und es gibt einige in Debian) an, einen Co-Mentor zu trainieren und zu haben. Dies sollte das Projekt ein wenig stärken, da die Kapazität der Debian-Bank zunehmen wird, die Flexibilität erhöht und innovativere Ideen erhofft und gejagt werden.

Dies wurde dem Wortlaut in der Mail von Nicholas 'Aufruf zur Teilnahme im letzten Monat entnommen, wie hier zu sehen ist.

Siehe die Formulierung „Als Ergänzung in diesem Jahr bitten wir darum, dass alle Projekte von mindestens zwei Mentoren überwacht werden.“ - Nicholas Dandrimont - DDA - Nur um sicherzugehen, dass ich es gestern Abend von ihm selbst bestätigt bekommen habe.

Studentenstipendien

Obwohl es Debians Teilnahme am GSoC-Projekt nicht beeinträchtigt, gab und wird es in diesem und den folgenden Jahren wahrscheinlich einen leichten Rückgang sowohl der Quantität als auch der Qualität der GSoC-Anwendungen geben, da Google seine Richtlinien für Studentenstipendien geändert hat.

Wenn Sie sich das Projekt von 2006 ansehen, haben sie 4500 USD gezahlt, während das Stipendium für 2016 bei 5500 USD lag. Es ist kein motivierender Faktor, die Beträge bei steigender Inflationsrate auf weniger als die Hälfte zu reduzieren, und die Schüler sind möglicherweise nicht so begeistert davon.

Hinzu kommt, dass viele der GSoC-Studenten einen Teil der erhaltenen Vergütung ausgewählt haben, um ihren Mentoren wertvolle Zeit zu bieten und sich mit anderen Gleichgesinnten auf verschiedenen Konferenzen auf der ganzen Welt zu vernetzen. Aufgrund der verringerten Auszahlungen können wir eine verringerte Inklusivität und Teilnahme von Entwicklungsländern an den meisten technischen Konferenzen auf der ganzen Welt feststellen.

Bedeutet dies, dass Google das Geld für das GSoC-Programm ausgeht? Viele der Projekte, an denen Google mitgewirkt hat und bei denen gute Werbung gemacht wurde, befinden sich in einem besseren Zustand als wahrscheinlich zu Beginn.

Wenn GSoC in ein oder zwei Jahren geschlossen würde, während es ein Schock sein könnte, wäre Debian in der Lage, das Outreachy-Programm zu vergrößern. Ich wünsche mir, dass Google sein Budget für das GSoC-Programm jedes Jahr teilt, um Transparenz zu gewährleisten und den von Google geschaffenen Wert in Bezug auf die Anzahl der Auszahlungen an verschiedene Kulturen, Menschen usw. zu quantifizieren. Nur meine 2 Cent.

Empfohlen

So verwenden Sie Ubuntu Phone Live Wallpaper in Ubuntu Desktop
2019
Nein! Ubuntu ersetzt Apt NICHT durch Snap
2019
KDE hat seinen ersten gebrandeten Laptop und es ist fantastisch!
2019