digiKam 5.0 veröffentlicht! Installieren Sie es in Ubuntu Linux

Als eine der besten Foto-Software für Linux hat digiKam nach zwei langen Jahren eine neue Version. Die neueste Version 5.0 bringt eine Reihe neuer Funktionen mit einem überarbeiteten Code in Qt 5 heraus.

digiKam ist ein erweitertes Open-Source-Digitalfotomanagement, das für Linux, Windows und Mac OS X verfügbar ist. Wenn Sie eine DSLR besitzen und Fotos unter Linux-Systemen anzeigen, verwalten, bearbeiten, verbessern, organisieren, markieren und freigeben möchten, digiKam ist eine der besten Möglichkeiten.

digiKam ist im Grunde eine KDE-Anwendung, weshalb sie bisher stark von KDE abhing. Durch das Umschreiben des Codes in Qt 5 werden jetzt 80% der KDE-Abhängigkeiten beseitigt. Eine entmutigende Aufgabe, die diese Umgestaltung war.

Mit dieser Hauptversion plant digiKam auch die Einführung eines kürzeren Release-Zyklus. So müssen Sie nicht mehr jahrelang auf neue Funktionen warten. Eine gute Nachricht für digiKam-Nutzer. Werfen wir einen Blick auf die Hauptfunktionen von digiKam Version 5.0.

digiKam 5.0 ändert sich

Die meisten Änderungen befinden sich im Code, so dass Sie ihn möglicherweise nicht visualisieren, aber Sie können ihn sicherlich spüren, während Sie ihn verwenden.

  • Multithread-Implementierung zum Abfragen der Datenbank
  • neues Lazy Synchronization Tool zur Verbesserung des Metadaten-Workflows
  • portierte Kipi-Plugins auf Qt5
  • überarbeiteter Datenbankcode und eine neue Anzeige zur Datenbankkonfiguration
  • Jetzt ist es möglich, MySQL-Datenbanken beim ersten Start einzurichten

Wenn Sie interessiert sind, können Sie hier alle neuen Änderungen in digiKam 5.0 nachlesen.

Installieren Sie digiKam 5.0 in Ubuntu 16.04 und Linux Mint 18

Da die neue Version noch nicht im offiziellen Ubuntu-Repository verfügbar ist, müssen wir einen inoffiziellen PPA verwenden. Öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie die folgenden Befehle:

sudo add-apt-repository ppa:philip5/extra sudo apt update sudo apt install digikam5 

Der oben genannte PPA ist nur für Ubuntu 16.04 und 15.10 verfügbar.

digiKam ist eine große Anwendung mit einer Größe von ca. 400 MB. Einmal installiert, können Sie digiKam suchen und finden, um es zu starten. Beim ersten Start werden Sie nach einer Reihe von Konfigurationsoptionen gefragt. Keine Angst, das ist ziemlich selbstverständlich.

Entfernen Sie digiKam 5.0, das über PPA installiert wurde

Wenn Sie digiKam entfernen möchten, das über die oben genannte PPA installiert wurde, können Sie die folgenden Befehle verwenden:

 sudo apt remove digikam5 sudo add-apt-repository --remove ppa:philip5/extra 

Hast Du es versucht?

Haben Sie versucht, digiKam 5 unter Ubuntu oder Linux Mint zu installieren ? Wie gefällt es Ihnen? Verwenden Sie digiKam oder eine andere Fotoverwaltungssoftware unter Linux? Teilen Sie Ihre Ansichten.

Empfohlen

Installieren Sie Android auf dem BQ Aquaris Ubuntu Phone unter Linux
2019
UbuntuShop bietet jetzt standardmäßig die Option "Tails Live Session"
2019
Add Minimize Button in den Betriebssystemen Freya und Luna
2019