elementares OS 0.4 Loki Beta ist freigegeben

Elementary OS ist eine der beliebtesten Linux-Distributionen und bereitet sich auf die nächste Hauptversion vor. Die Beta-Version von OS 0.4 mit dem Codenamen Loki wurde heute veröffentlicht.

elementary OS 0.4 basiert auf Ubuntu 16.04 LTS. Es wird eine Reihe von GUI-Änderungen bringen. GUI (Graphical User Interface) ist eine der Stärken des elementaren Betriebssystems und eigentlich dafür bekannt.

Wenn Sie meinen vorherigen Artikel über die Logik hinter den Codenamen von Linux-Distributionen lesen, wissen Sie, dass elementares Betriebssystem Götter und Göttinnen aus der römisch-griechischen und nordischen Mythologie auswählt. Loki ist keine Ausnahme. Es gibt verschiedene Referenzen über Loki, aber wir werden das nicht diskutieren, außer dass er ein ungeschickter und boshafter Charakter war.

Neue Funktionen in elementarem OS 0.4 Loki

Als Loki basiert auf Ubuntu 16.04 LTS, was bedeutet, dass es jetzt Gtk 3.18, Vala 0.32 und Linux 4.4 zusammen mit einer Reihe anderer aktualisierter Bibliotheken hat. Damit wird es einige visuelle Änderungen geben und Anwendungen werden native Overlay-Bildlaufleisten haben.

Das Benachrichtigungssystem wird ebenfalls aktualisiert. Benutzer können steuern, welche App ihnen Benachrichtigungen sendet und welche nicht.

In Fortsetzung der visuellen Änderungen wurden neue Symbole eingeführt und alte aktualisiert. Sie sehen ein poliertes Icon-Set.

Während der Verwendung des Systems können weitere Änderungen festgestellt werden. Da es sich nur um eine Beta-Version handelt, werden natürlich vor der endgültigen Version weitere Funktionen hinzugefügt.

Die wichtigste Änderung in Elementary OS 0.4 Loki ist der Softwareinstallationsprozess. Das grundlegende Betriebssystem möchte die Sicherheit der Software verschärfen und möchte, dass Benutzer Software nur von vertrauenswürdigen Quellen installieren. Aus diesem Grund gibt es kein Standardwerkzeug, um .deb zu installieren oder ein Repository hinzuzufügen. Gemäß ihrer offiziellen Ankündigung:

Im Interesse der Förderung sicherer Softwareinstallationsmethoden gibt es ab dieser Version keine Standard-App für die Verarbeitung von .deb-Paketen, und das Befehlszeilentool add-apt-repository ist standardmäßig nicht verfügbar. Diese Tools können von den Standard-Repos aus installiert werden. In Zukunft sollte die Software jedoch aus überprüften, sicheren Quellen oder in Sandbox-Paketformaten stammen. Wenn Sie sich Sorgen machen, wie Benutzer Ihre Apps herunterladen und installieren können, geraten Sie nicht in Panik! Wir werden bald eine Folge-Ankündigung haben.

Wenn Sie meiner Meinung nach, wird dies eine Menge Leute ärgern. Auch ich bin nicht glücklich, so eingeschränkt zu sein. Freiheit der Installation?

Laden Sie die grundlegende Beta-Version von OS 0.4 herunter

Wie ich bereits in meinem früheren Artikel erwähnt hatte, ist das Betatesten eine der verschiedenen Möglichkeiten, mit denen Sie Linux wachsen lassen können. Da die Beta-Version voller Fehler und Abstürze sein wird, empfehle ich Ihnen nicht, sie sofort zu installieren, insbesondere nicht auf Ihrem regulären System.

Wenn Sie Loki jedoch ausprobieren und beim Betatesten des Betriebssystems unterstützen möchten, greifen Sie auf das ISO-Image zu und installieren Sie elementares OS 0.4 Loki entweder in einer VM oder in einer separaten Partition.

Laden Sie das grundlegende OS 0.4 Loki Beta herunter

Empfohlen

Holen Sie sich Adobe Style Icons für 10 Open Source Creative Apps
2019
Endless zielt darauf ab, Linux dabei zu unterstützen, Endless People zu erreichen
2019
openSUSE ist jetzt auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar
2019