elementares OS 5.0 Juno veröffentlicht! Schauen Sie sich die neuen Funktionen an

Kurz: elementares OS 5.0 Juno wurde veröffentlicht. Informieren Sie sich über die neuen Funktionen in dieser wichtigen neuen Version.

Das Warten ist vorbei! Die neueste stabile Version des elementaren Betriebssystems ist endlich da. Diese neue Version basiert auf Ubuntu 18.04 Long Term Support (LTS).

Bevor wir die neuen Funktionen in elementarem OS 5.0 Juno sehen, wollen wir zunächst über die neue Versionsnummer sprechen.

Wenn Sie mit elementaren Betriebssystemen vertraut sind, wissen Sie, dass die Versionen in Dezimalstellen wie 0, 1, 0, 2, 0, 3, 0, 4 nummeriert sind. Die neue Version hat jedoch die Versionsnummer 5.0 anstelle von 0.5.

Daniel Fore, der Gründer des elementaren Betriebssystems, sagte gegenüber It's FOSS, dass "0.x für neue Benutzer verwirrend war, die davon ausgegangen sind, dass sich dieses elementare Betriebssystem in der Beta oder in einem instabilen Zustand befindet". Aber das ist nicht der einzige Grund für die Unebenheit in der Versionsnummer.

Das elementare OS-Team hat sich auf 1.0 zurückgehalten, da es früher von vielen Komponenten von Drittanbietern auf dem Desktop abhing. Jetzt verfügen sie über ein funktionierendes und wachsendes Drittanbieter-App-Ökosystem, einen vollständigen Satz von Standard-Apps und einen vollständigen Satz von Systemeinstellungsfenstern, die auf das grundlegende Betriebssystem zugeschnitten sind. 5.0 spiegelt also wirklich wider, wie viel vollständiger und maßgeschneiderter Pantheon als Desktop-Umgebung im Vergleich zu seiner ersten Veröffentlichung ist.

Trivia : Grundlegende OS-Versionen sind nach römischen / griechischen / nordischen Göttern und Göttinnen codenamen. Aus diesem Grund werden Namen wie Jupiter, Luna, Freya, Loki, Juno usw. angezeigt. Wenn Sie Wissenswertes mögen, können Sie diesen Artikel über Codenamen und Versionsnummern anderer Linux-Distributionen lesen.

Neue Funktionen in elementarem OS 5.0 Juno

Bildnachweis: WOGUE

Hier sind die neuen Funktionen, die in der neuen Version verfügbar sein werden:

  • Nachtlicht
  • Neu gestaltete Soundeinstellungen
  • Texteditor Scratch wird mit den Funktionen eines einfachen Code-Editors in Code umbenannt
  • Verbessertes App Center
  • Neue Systemtöne für Benachrichtigungen etc
  • Das Erscheinungsbild ändert sich aufgrund der neuen Funktionen in Gtk +, einschließlich einiger animierter Bedienfeldsymbole
  • elementary hat jetzt eine offizielle Farbpalette. Alle Symbole sollten dieser Palette entsprechen. Es werden keine größeren Änderungen an den Symbolen vorgenommen, aber Sie werden lebendigere und lebendigere Symbole in Juno bemerken.
  • Nicht viele wichtige Neugestaltungen, aber es gibt viele kleine, bedeutungsvolle Änderungen, die zu einer viel schöneren und reibungsloseren Erfahrung führen
  • Wichtige Verbesserungen an einigen der Kernanwendungen von elementaren Betriebssystemen wie Code (Standard-Texteditor)
  • Unter der Haube: Bereinigen Sie die ältesten Codebasen, schließen Sie Fehlerberichte ab und steigern Sie die Leistung und Stabilität
  • Ein neuer Installer in Zusammenarbeit mit System76
  • Neues Tastaturlayout, das eindeutig von macOS inspiriert ist
  • Neue Optionen in den Maus- und Touchpad-Einstellungen
  • Neue Housekeeping-App zum Aufräumen Ihres Systems
  • Ein neues Zahlungssystem für Anwendungen im App Store. Bezahlte Apps erhalten keine automatischen Updates. Sie müssen sie manuell aktualisieren, indem Sie einen Betrag ab 0 US-Dollar spenden. Wenn Sie bereits für eine App bezahlt haben, erhalten Sie automatische Updates für diese.

Nicht zu vergessen, dass das grundlegende Betriebssystem Juno auf Ubuntu 18.04 basiert, sodass einige der nicht visuellen Änderungen von 18.04 auch auf Juno übertragen werden.

In diesem Artikel finden Sie eine detaillierte Liste aller neuen Änderungen in elementary OS 5.0.

Wie in den Vorgängerversionen ist auch das grundlegende Betriebssystem Juno nur eingeschränkt anpassbar. Ziel ist es, eine ästhetisch aussehende Plattform bereitzustellen, auf der Entwickler Apps aufbauen können. Wenn man mehr mit der Anpassung und Konfiguration spielen möchte, ist Debian eine viel bessere Option. elementares Betriebssystem wurde für ganz andere Zwecke konzipiert. Ihr Bemühen, ein komfortables Betriebssystem bereitzustellen, macht das Basis-Betriebssystem zu einer der besten Linux-Distributionen für Anfänger.

Laden Sie elementares OS 5.0 Juno herunter

Es gibt immer noch keine Möglichkeit, ein Upgrade von einem elementaren Betriebssystem auf die neuere Version durchzuführen. Selbst wenn Sie elementares OS 0.4 Loki verwenden, können Sie kein Upgrade von einem System wie Ubuntu oder Linux Mint auf Juno durchführen. Sie können nur eine vollständige Sicherung Ihrer Dateien erstellen und eine Neuinstallation durchführen.

Sie können elementares OS 5.0 Juno von der Homepage seiner Website herunterladen. Wenn Sie nichts bezahlen oder spenden möchten, legen Sie einfach 0 US-Dollar in den Bereich für benutzerdefinierte Beträge, um ihn kostenlos herunterzuladen. Wenn Sie ein Langzeitbenutzer von Betriebssystemen sind, rate ich Ihnen, das Projekt finanziell zu unterstützen.

Laden Sie elementares OS 5.0 Juno herunter

Haben Sie bereits versucht, elementare OS 5.0 Juno? Welche Features haben dir bisher am besten gefallen?

Empfohlen

Behebung des Problems mit Adobe Flash Player in Chromium in Ubuntu 14.04
2019
Weitere italienische Städte wechseln zu Open Source
2019
Ubuntu über die Linux-Befehlszeile herunterfahren oder neu starten
2019