Touchpad-Klick und Edge-Scrolling in Gnome aktivieren 3.10

Fedora 20 wartet mit einem wunderschönen Gnome 3.10-Desktop auf. Ich habe neulich Fedora 20 mit meinem Dell-Laptop live getestet und eine Sache bemerkt. Das Tippen auf das Touchpad führte nicht zu einem Mausklick. Der Cursor wurde mit dem Touchpad bewegt, der Klick funktionierte mit den Touchpad-Tasten, aber der Klick funktionierte nicht, als ich auf das Touchpad tippte. Außerdem funktionierte Edge-Scrolling in Gnome 3.10 nicht.

In diesem kurzen Tipp erfahren Sie, wie Sie in Gnome 3.10 mit Fedora 20 das Klicken und Scrollen auf dem Touchpad aktivieren .

Aktivieren Sie Touchpad-Klick und Edge-Scrolling in Gnome 3.10:

Wenn Sie Fedora noch nicht kennen, folgen Sie einfach diesem Pfad, um das Klicken auf das Touchpad zu aktivieren: Systemeinstellungen-> Hardware-> Maus & Touchpad-> Tippen, um darauf zu klicken . Aktivieren Sie "Ja", um auf " Tippen" zu klicken .

Um in Gnome 3.10 Edge-Scrolling zu aktivieren, folgen Sie einem ähnlichen Pfad: Systemeinstellungen-> Hardware-> Maus & Touchpad-> Zwei-Finger- Scrolling. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Zwei-Finger-Bildlauf . Dadurch wird das Scrollen mit zwei Fingern deaktiviert und somit wird das Standardverhalten, dh das Scrollen von Kanten, wirksam.

Sie müssen nicht neu starten oder irgendetwas. Es wird sofort funktionieren.

Schritte mit Screenshots für Anfänger:

Wenn Sie Anfänger sind und nicht wissen, wo Sie diese Einstellungen in Gnome 3.10 vornehmen sollen, befolgen Sie bitte die gleichen Anweisungen mit Screenshots.

Drücken Sie die Super-Taste (Windows-Taste) und geben Sie Einstellungen ein. Die Systemeinstellungen finden Sie hier:

Klicken Sie in den Systemeinstellungen im Bereich Hardware auf Maus und Touchpad.

Im Bereich Maus & Touchpad werden die Optionen Tippen zum Klicken und Scrollen mit zwei Fingern angezeigt. Um das Klicken auf das Touchpad zu aktivieren, aktivieren Sie die Option Zum Klicken tippen, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen Zum Scrollen mit zwei Fingern, um das Scrollen der Kanten zu aktivieren. So was:

Interessanterweise hatte ich ähnliche Probleme auch mit anderen Linux-Distributionen und nicht nur mit Fedora. Edge-Scrolling funktionierte in Ubuntu 13.10 nicht, während Touchpad-Klick in Linux Mint 16 standardmäßig nicht funktionierte. Ich hoffe, dieser schnelle Tipp hilft Ihnen, das Problem des Touchpad-Klickens in Gnome 3.10 zu beheben.

Empfohlen

So installieren Sie IntelliJ IDEA unter Ubuntu und anderen Linux-Distributionen
2019
6 Funktionen, die Windows 10 von Linux übernommen hat
2019
Lösen Sie das Problem mit dem Windows-Partitions-Mount in Ubuntu Dual Boot
2019