Finden Sie alle Dateien mit angegebenem Text mit dem SearchMonkey-GUI-Tool in Ubuntu

Manchmal müssen wir Dateien durchsuchen, die bestimmten Text oder bestimmte Wörter enthalten. Dies ist häufig der Fall, wenn Sie Entwickler oder Programmierer sind. Jetzt kann man immer Linux-Befehle verwenden, um alle Dateien zu finden, die bestimmten Text enthalten, aber nicht jeder ist ein Kommandozeilenfan. Ich habe hervorragende Programmierer gesehen, die sich auf GUI-Tools als die Befehlszeile verlassen.

Wenn Sie auch GUI-Tools bevorzugen, ist SearchMonkey eine perfekte Anwendung für Sie.

SearchMonkey ist Ihre Desktop-Suchmaschine

SearchMonkey durchsucht die Verzeichnisse rekursiv, sodass Sie sitzen und sich entspannen können, während SearchMonkey seine Arbeit erledigt. Benutzer können mithilfe leistungsfähiger regulärer Ausdrücke nach Dateinamen und Inhalten suchen. Dadurch kann SearchMonkey wesentlich präziser sein, wenn Treffer zurückgegeben werden.

Darüber hinaus zeigt SearchMonkey nicht nur eine Liste der Dateien an, die möglicherweise das enthalten, wonach Sie suchen, sondern zeigt auch den Inhalt mit den hervorgehobenen Übereinstimmungen an.

Installieren Sie SearchMonkey in Ubuntu 16.04

SearchMonkey ist im Ubuntu 16.04-Repository (und auch in anderen Versionen) verfügbar. Sie können es über das Ubuntu Software Center oder durch Eingabe des folgenden Befehls im Terminal installieren:

sudo apt-get install searchmonkey 

Nach der Installation können Sie SearchMonkey über Unity Dash starten. Die Oberfläche ist leicht verständlich und einfach zu bedienen.

SearchMonkey findet die benötigten Dateien schnell und ohne vorher eine Laufwerkskarte zu erstellen. Jede Suche findet in Echtzeit statt und die Ergebnisse werden im Kontext angezeigt, sobald sie gefunden wurden! Und vor allem ist es eine kostenlose und Open-Source-Software.

Empfohlen

So aktualisieren Sie die Firmware unter Ubuntu 18.04
2019
Verwendung von Google Drive unter Linux
2019
Holen Sie sich High mit dem neu veröffentlichten Linux-Kernel 4.20
2019