Fix “Repository-Informationen konnten nicht heruntergeladen werden” in Ubuntu

Dieser Artikel wurde ursprünglich für Ubuntu geschrieben, kann aber auch das Problem "Repository-Informationen konnten nicht heruntergeladen werden" in Linux Mint und anderen Ubuntu-basierten Linux-Distributionen und -Versionen beheben.

Kürzlich bin ich auf ein Update-Problem gestoßen. Ich habe festgestellt, dass Ubuntu mich in den letzten Tagen nicht über verfügbare Updates informiert hat. Angesichts der Tatsache, dass ich die Beta-Version verwendet habe, fühlte es sich sehr seltsam an, keine Update-Benachrichtigungen zu haben. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, selbst nach verfügbaren Updates zu suchen. Ich habe den Software Updater ausgeführt und nach der Suche nach Updates folgenden Fehler gemeldet:

Fehler beim Herunterladen der Repository-Informationen. Prüfe deine Internetverbindung.

In diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie dieses Update-Problem in Ubuntu beheben können.

So beheben Sie den Aktualisierungsfehler "Repository-Informationen konnten nicht heruntergeladen werden":

Da in der Software Updater-Benutzeroberfläche keine weiteren Informationen zur Fehlerursache verfügbar sind, müssen Sie diese über die Befehlszeile ermitteln.

Schritt 1: Finden Sie heraus, was den Fehler verursacht

Öffnen Sie das Terminal (Strg + Alt + T) und verwenden Sie den folgenden Befehl:

sudo apt-get update 

Warten Sie, bis dieser Befehl vollständig ausgeführt wurde. Es sollte am Ende einen Fehler auslösen, ungefähr so:

 W: Failed to fetch //ppa.launchpad.net/venerix/pkg/ubuntu/dists/raring/main/binary-i386/Packages 404 Not Found E: Some index files failed to download. They have been ignored, or old ones used instead. 

Wie Sie oben sehen können, konnte der Updater kein bestimmtes PPA-Paket finden. Und dies war der Grund, warum Software Updater nicht erfolgreich ausgeführt wurde.

Schritt 2: Beheben der Hauptursache des Problems

Sobald wir wissen, dass diese PPA (oder eine andere Softwarequelle) die Hauptursache für diesen Aktualisierungsfehler ist, müssen Sie sie im nächsten Schritt aus der Liste der Softwarequellen entfernen. Öffnen Sie dazu Software & Updates von Unity Dash:

Wechseln Sie unter "Software und Updates" zu "Andere Software" und suchen Sie nach der Softwarequelle, die dieses Problem verursacht hat. Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um es von zukünftigen Updates auszuschließen.

Das ist es. Sie müssen nicht neu starten oder so. Führen Sie einfach den Software Updater erneut aus und es sollte normal funktionieren.

Übrigens schließt dieser Schritt nur diese Softwarequelle von der Liste aus. Lesen Sie diesen Artikel zum Löschen einer PPA, um sie vollständig zu entfernen.

Falls Sie sich fragen, warum dieser Fehler überhaupt aufgetreten ist, liegt dies an einem nicht unterstützten PPA für meine aktuelle Ubuntu-Version. Ich hatte eine PPA hinzugefügt, die für meine Ubuntu-Version nicht verfügbar war. Aus diesem Grund gab die angegebene URL im Update den Fehler 404 aus.

Fragen, Anregungen, Hilfe? Fühlen Sie sich frei, das Kommentarfeld zu schlagen.

Empfohlen

Xenlism WildFire: Minimales Icon-Theme für Linux Desktop
2019
Beschleunigen Sie Ubuntu Unity auf Low-End-Systemen
2019
MAUJ rüstet sich zum 30. Geburtstag der Free Software Foundation
2019