Fix "Sitzung konnte nicht gestartet werden" bei der Anmeldung in Ubuntu 16.04

Ich habe versucht, mich wie gewohnt bei Ubuntu anzumelden. Ich habe mein Passwort eingegeben und es hat mich auch mit dem richtigen Passwort nicht eingeloggt. Stattdessen konnte ich die Sitzung nicht in roten Farben starten . Ich konnte mich nicht einmal in die Gastsitzung einloggen.

In diesem kurzen Beitrag werden wir sehen, wie das Problem behoben werden kann, dass das Sitzungsproblem in Ubuntu 16.04 und früheren Versionen nicht gestartet werden konnte.

Hinweis: Wenn Sie nach der Anmeldung nur das Hintergrundbild, keine Unity, keinen Starter und keinen Bindestrich sehen, versuchen Sie, diesen Fehler bei der Ubuntu-Anmeldung zu beheben.

Fix konnte die Sitzung in Ubuntu nicht starten

Der Grund dafür ist, dass Ihr Unity-Desktop irgendwie durcheinander geraten ist. Sie können es auf verschiedene Arten wiederherstellen. Mal sehen, wie es geht.

Wenn Sie sich angemeldet haben, drücken Sie Strg + Alt + F1 . Sie gelangen über die GUI zur Befehlszeilenschnittstelle. Geben Sie hier Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein. Jetzt können Sie den folgenden Befehl ausführen, um Unity Desktop zu installieren:

sudo apt-get install ubuntu-desktop 

Wenn es bereits installiert ist, installieren Sie es erneut:

 sudo apt-get install --reinstall ubuntu-desktop 

Einmal installiert oder neu installiert. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um das System neu zu starten:

 sudo reboot 

Es wird neu gestartet und Sie kehren zum Anmeldebildschirm zurück. Versuche dich jetzt anzumelden. Sie sollten in der Lage sein, sich einzuloggen. Wenn Sie immer noch Pech haben, versuchen Sie, die folgende Alternative zu verwenden:

Alternative Methode 1:

Alternativ können Sie den folgenden Befehl verwenden, um die Verpackung neu zu konfigurieren:

 sudo dpkg-reconfigure -a 

Manchmal sollte dies das Problem beheben, dass die Sitzung in Ubuntu nicht gestartet werden konnte. Aber es war nicht so einfach für mich. Ich habe einen anderen Ansatz gewählt, der leicht verschmutzt ist. Als ich sah, dass die Neuinstallation von Unity und die Neukonfiguration der Pakete keinen Unterschied machten, installierte ich Gnome stattdessen mit einem Befehl wie dem folgenden:

 sudo apt-get install gnome-shell ubuntu-gnome-desktop 

Diesmal beim Neustart konnte ich auf Gnome-Desktop booten oder sogar auf Ubuntu-Standard, dh Unity, booten. Ein Wort der Warnung: Unity scheint nach der Installation von Gnome möglicherweise kaputt zu sein. Ändern Sie das Thema und die Symbole in Ambiance (anstelle von Adawita).

Das hat mir geholfen, den Fehler "Sitzung konnte nicht geladen werden" in Ubuntu 16.04 zu beheben. Hat es bei dir geklappt? Lassen Sie mich wissen, wenn Sie Fragen oder Anregungen haben.

Empfohlen

MariaDB: Die Software, die Open Source speichern oder brechen könnte
2019
Installieren und Verwenden von MEGA Cloud Storage unter Linux
2019
openSUSE ist jetzt auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar
2019