Fix: Google Chrome-Adressleistenschriftarten in Ubuntu zu groß

Da ich mehrere Google-Dienste verwende, muss ich Chrome immer auf Ubuntu installieren.

Nach einem kürzlichen Google Chrome-Update sah ich plötzlich seltsame Dinge in Chrome. Die Schriftarten und die Adressleiste waren extrem groß. Es war, als würde ich es im mobilen Modus auf einem Desktop anzeigen. Glaubst du mir nicht? Überprüfen Sie diesen Screenshot:

Normalerweise sind die Schriftarten in der Full-HD-Anzeige winzig. Diese großen Schriftarten waren total unangenehm. Das Surferlebnis war schrecklich. Nachdem ich mir das Google-Produktforum angesehen hatte, wurde mir klar, dass es sich um einen Fehler handelt. Dies bedeutet, dass ein Update verfügbar sein sollte, um dieses Problem zu beheben. Aber was können Sie in der Zwischenzeit tun? Sie können nicht einfach warten, bis das neue Update verfügbar ist, oder?

Zum Glück gibt es eine Möglichkeit, diese skalierte Ansicht vorübergehend zu entfernen.

Problemumgehung für extra großes Chrome in Ubuntu

  • Schließen Sie als erstes alle Instanzen von Google Chrome. Schließen Sie den Browser. Gehen Sie zum oberen Bereich und beenden Sie Chrome von dort.
  • Öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie den folgenden Befehl:

    google-chrome-high-dpi-support = 1 - Skalierungsfaktor des Geräts erzwingen = 1

  • Dadurch wird eine neue Google Chrome-Instanz im richtigen Maßstabsverhältnis geöffnet.

Ich weiß, dass dies kaum eine Lösung ist, aber während ein Update kommt, um dieses Problem zu beheben, können Sie zumindest in Ihrem bevorzugten Webbrowser browsen. Hoffe es hilft dir.

Empfohlen

So installieren und konfigurieren Sie Ubuntu SDK in Ubuntu 16.04 und 14.04
2019
Behebung des Fehlers "Fehler beim Abrufen" mit Google Chrome unter Ubuntu und Linux Mint
2019
Kanarische Inseln sparen mit Open Source 700.000 Euro
2019