FossHub: Freie und Open Source Software an einem Ort

Es gibt viele freie und Open Source-Software (FOSS) im World Wide Web. Viele sind auf der Website ihres Urhebers versteckt. Es gibt jedoch eine Website, auf die Sie für alle Ihre FOSS-Anforderungen zugreifen können: FossHub.

Nach Angaben der Gründer wurde FossHub 2007 mit dem Ziel gegründet, „ein zuverlässiger Ort für Benutzer zu werden, die ihre bevorzugten Softwaretitel herunterladen möchten, und ein vertrauenswürdiger Partner für bestimmte kostenlose Projekte“. Angesichts der Probleme, die Software-Download-Sites in den letzten zehn Jahren plagten (die im Lieferumfang von SourceForge enthaltenen Installationsprogramme sind in den Sinn gekommen), ist dies eine willkommene Änderung.

Tatsächlich frage ich die Jungs hinter FossHub, ob sie es als Reaktion auf den SourceForge-Bundler-Skandal gestartet haben, damit FossHub eine Alternative zu SourceForge wird. Sie reagierten negativ, aber viele Leute scheinen immer noch so zu denken.

Sie könnten fragen: "Welche Arten von Projekten werden von FossHub gehostet?". Sie hosten Anti-Malware-Programme, Audio- und Video-Editoren, Multimedia-Player, Chat-Clients, Browser, Texteditoren, Office-Apps und mehr. Sie hosten auch mehrere Betriebssysteme, einschließlich Android-x86 und Remix OS.

Im Gegensatz zu den meisten Websites, auf denen Software heruntergeladen wird, bombardiert Sie FossHub nicht mit einer Menge irreführender Anzeigen. Stattdessen beschränken sie ihre Werbung vor Ort auf eine einzige Anzeige. Sie akzeptieren auch Spenden über PayPal. Interessanterweise ermutigen sie Sie, direkt an die Schöpfer Ihrer Lieblingssoftware zu spenden, indem sie direkt auf ihre einzelnen Websites verlinken.

Ich fragte die FossHub-Leute, ob sie große Pläne für die Zukunft hätten. Sie sagten mir, dass sie viele Ideen hätten, aber nicht immer die finanziellen Mittel hätten, um diese durchzusetzen. Ursprünglich hatten sie einen Code-Hosting-Service, um die Lücke von Google Code zu füllen, aber sie hatten das Geld oder die Zeit, um sie zu verbessern.

Auf ihrer About Us-Seite stellen sie fest, dass einige Leute die Tatsache nicht mögen, dass sie auch ein paar Freeware-Programme auf ihrer Site hosten. Sie antworten: „Die Wahrheit ist, dass wir mit den aufgelisteten Freeware-Titeln für Server, Bandbreite und andere Dienste bezahlen konnten. Wir antworten nicht einmal auf Angebote von Software-Paketen oder auf irgendetwas anderes, das dazu gedacht ist, Benutzer zu täuschen, während andere Open Source-Projekte damit kein Problem haben. “

Damit Ihre Software auf FossHub gehostet werden kann, müssen zwei Anforderungen erfüllt sein. Erstens muss es sauber und sicher für die Benutzer sein. Dies bedeutet keine mitgelieferte Software. Zweitens behält sich FossHub das Recht vor, ein Projekt zu entfernen, wenn es zu viel Serverplatz beansprucht. Sie empfehlen, sich zuerst an sie zu wenden, um sicherzustellen, dass sie die Größenanforderungen erfüllen können.

Gedanken

Davon habe ich gelesen. FossHub scheint ein tolles kleines Projekt mit einem tollen Ziel zu sein. Es ist zu einem Punkt gekommen, an dem der einzige Ort, an dem Sie Software herunterladen können, auf der Quellsite liegt.

Ich weiß, dass SourceForge und andere Websites ihre Aktivitäten bereinigt haben, aber ich bin sicher, dass es einige Leute gibt, die scheu sind. Eine Sache, die mich beunruhigt, ist, dass FossHub finanziell etwas wackelig klingt. Ich würde empfehlen, wenn Sie FossHub verwenden, spenden Sie, um das Licht an zu halten.

Schauen Sie sich FossHub an

Was ist Ihre Lieblings-Download-Site für FOSS? Lass es uns in den Kommentaren wissen. Wenn Sie diesen Artikel interessant fanden, nehmen Sie sich bitte eine Minute Zeit, um ihn in den sozialen Medien zu teilen.

Empfohlen

cmus: Der ultimative Musik-Player für Linux-Terminalliebhaber
2019
Redox OS: ein in Rust geschriebenes Betriebssystem
2019
Wie installiere ich Themes in Ubuntu 18.04 und 16.04
2019