GalliumOS: Die Linux-Distribution für Chromebooks

Chromebooks verkaufen sich wie heiße Kuchen. Laut Schätzungen von Gartner werden im Jahr 2015 rund 7 Millionen Chromebooks verkauft. Diese preisgünstigen, relativ günstigeren Laptops mit Hardwarekonfiguration werden mit dem Chrome OS von Google ausgeliefert.

Chrome OS selbst basiert auf Linux, wie auch Android, bietet jedoch nicht die vollständige Linux-Erfahrung. Dies ist der Grund, warum Linux-Benutzer häufig Chrome OS entfernen und Linux auf den Chromebooks installieren.

Da die meisten Chromebooks aus einer niedrigeren Hardwarekonfiguration bestehen und daher das neueste Linux-Betriebssystem wie Ubuntu und Fedora möglicherweise nicht so gut wie das Chrome-Betriebssystem selbst ist.

Benutzerdefiniertes Linux für Chromebooks

Vor diesem Hintergrund wird eine neue Linux-Distribution für Chromebooks entwickelt. GalliumOS zielt darauf ab, eine Linux-Distribution zu erstellen, die Chrome OS auf derselben Hardware übertrifft. Es basiert auf Xubuntu.

[Tweet “GalliumOS zielt darauf ab, ChromeOS auf derselben Hardware zu übertreffen und gleichzeitig eine vollständige # Linux-Umgebung bereitzustellen.”]

Eigenschaft von GalliumOS

Einige der (implementierten und vorgeschlagenen) Funktionen von GalliumOS sind:

  • Alternative Kernel-Scheduler, um Systemstillstände zu verhindern
  • Verbessern Sie die Startzeit und reduzieren Sie die Speichernutzung
  • Zram für Swap, viel schneller Swap als auf die Festplatte
  • Unnötige Kernel Features / Module entfernt
  • Compton als Compositor für reißfreies Compositing
  • Der Kernel-Watchdog-Timer wurde aus Energiespargründen deaktiviert
  • Deaktiviertes HDMI-Polling (verhindert nicht, dass HDMI-Verbindungen funktionieren)
  • Die minimale GPU-Frequenz zur Energieeinsparung wurde reduziert
  • Der integrierte ChromeOS-Maustreiber bietet ein Touchpad-Erlebnis ähnlich wie ChromeOS
  • Ein schneller, leichter, schöner und voll funktionsfähiger Desktop, der auf dem XFCE-Desktop basiert

Herunterladen

GalliumOS befindet sich noch in der Entwicklung und hat keine genauen Termine für die Veröffentlichung der endgültigen Version. Wenn Sie es auf Ihrem Chromebook ausprobieren möchten, können Sie die Beta-Version ausprobieren:

Laden Sie GalliumOS Beta herunter

Wenn Sie ein regelmäßiger Linux-Benutzer sind und über eine Erfahrung wie Chrome OS verfügen möchten, sollten Sie Chromixium Linux ausprobieren, eine Linux-Distribution, die Chrome OS ähnelt.

Empfohlen

Mozilla sagt, dass es das Bewusstsein für den Datenschutz schärft, indem es den Datenschutz der Benutzer verletzt
2019
Installieren Sie Android Studio einfach in Ubuntu und Linux Mint
2019
Linux Kernel 4.12 ist da! Dies sind die wichtigsten Funktionen
2019