Holen Sie mit diesen einfachen Tipps mehr aus Ihrem Kindle in Linux heraus

Kurz: In diesem Artikel finden Sie einige nützliche Tipps, mit denen Sie Ihren Kindle optimal nutzen können. Ich zeige Ihnen, wie Sie nicht-Kindle-Bücher unter Linux auf Kindle übertragen und wie Sie Kindle-Bücher unter Linux lesen .

Kürzlich wurde mir klar, dass ich es mir in den letzten Jahren nicht mehr angewöhnt habe, Bücher zu lesen, hauptsächlich, weil ich mit meinem regulären Vollzeitjob und der Leitung von It's FOSS beschäftigt bin. Letzte Woche habe ich mir einen Kindle Paperwhite gekauft, um meine Liebe zum Lesen von Krimi und Geschichte wiederzubeleben.

Ich werde Kindle Paperwhite aus der Sicht eines Linux-Benutzers nicht bewerten, da es sich nicht von den anderen im Internet bereits erhältlichen Rezensionen von Kindle Paperwhite unterscheidet.

Ich werde jedoch Kindle-Hacks für Linux zeigen, bei denen Sie möglicherweise nicht bemerkt haben, dass Sie mit Kindle zurechtkommen könnten.

Kindle unter Linux verwenden

In diesem Artikel teile ich lediglich meine Erfahrungen mit der optimalen Nutzung von Kindle unter Linux. Einige Dinge, die Sie vielleicht bereits tun, einige Dinge, die Sie vielleicht nicht tun. Ich werde sie im Detail besprechen, damit es Ihnen besser helfen kann.

1. Fügen Sie Bücher zu Kindle in Linux hinzu

Sie können jederzeit Bücher bei Amazon kaufen, haben aber möglicherweise auch eine eigene Sammlung von Büchern, die Sie möglicherweise auf Ihrem Kindle lesen möchten.

Wenn Sie beispielsweise kostenlose Linux-Bücher heruntergeladen haben und diese auf einem Kindle lesen möchten, können Sie dies problemlos tun. Das Übertragen von Büchern, die nicht von Kindle stammen, auf Kindle ist recht einfach.

Ein paar Dinge, die Sie hier beachten sollten. Wenn Sie ein PDF-Buch haben, können Sie es immer noch auf dem Kindle lesen. Es ist jedoch ratsam, das PDF in MOBI oder ein anderes von Kindle bevorzugtes Format zu konvertieren.

Auf diese Weise werden die Bücher im nativen Kindle-Format angezeigt und sehen nicht fehl am Platz aus. Die Anzeige hängt auch davon ab, wie PDF in erster Linie "codiert" wurde. Ich meine, wenn Sie PDF haben, das von einem alten Buch gescannt wurde, gibt es keine Möglichkeit, es auf native Kindle-Weise anzuzeigen. Sie können es immer noch auf dem Kindle lesen, aber es wird nicht die gleiche Erfahrung sein, der gleiche schöne Schriftsatz, richtig beabstandet und die Fähigkeit, Wörter auszuwählen und hervorzuheben.

Sie können es immer noch auf dem Kindle lesen, aber es wird nicht das gleiche Erlebnis, der gleiche schöne Schriftsatz, der richtige Abstand und die Fähigkeit sein, Wörter auszuwählen und hervorzuheben.

Mal sehen, wie man PDF in das Kindle-fähige Format konvertiert.

Schritt 1: Konvertieren Sie PDF in das Kindle-Format

Wir werden das beste Tool zum Verwalten von eBooks verwenden, Calibre. Calibre ist eine plattformübergreifende Open Source-Anwendung zum Verwalten von eBooks. Wir haben bereits gesehen, wie Sie mit Calibre ein eBook unter Linux erstellen. vorher. Wir werden sehen, wie man damit PDF in das MOBI- und AZW3-Format konvertiert.

Calibre ist in den offiziellen Repositories aller Linux-Distributionen verfügbar. Ubuntu und andere Ubuntu-basierte Linux-Distributionen wie Linux Mint, elementares Betriebssystem usw. können den folgenden Befehl verwenden, um es zu installieren:

 sudo apt-get install Kaliber 

Nach der Installation starten Sie das Programm. Importieren Sie die PDF-Datei (verwenden Sie im Menü die Option Bücher hinzufügen). Hier habe ich eine Reihe von eBooks in Calibre importiert:

Wenn Sie die eBooks in Calibre hinzugefügt haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das gewünschte eBook und wählen Sie "Bücher konvertieren" -> "Individuell konvertieren".

Es gibt Ihnen einige Optionen. Wichtig ist die Auswahl des Ausgabeprofils und des Ausgabeformats. Ich habe das Ausgabeformat AZW3 gewählt, aber Sie können auch MOBI wählen.

Wechseln Sie anschließend zu dem Ort, an dem Sie die Calibre-Bibliothek definiert haben (Standardspeicherort ist Home / Calibre-Bibliothek). Dort sehen Sie das konvertierte eBook.

Schritt 2: Übertragen Sie das konvertierte eBook auf den Kindle

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die MOBI- oder AZW3-Datei auf den Kindle zu übertragen. Ich werde die einfachsten zwei diskutieren.

Option 1: Übertragung über USB

Keine Raketenwissenschaft hier. Schließen Sie einfach Ihren Kindle über USB an Ihren Computer an. Sobald der Kindle als externes Speichergerät aktiviert ist, kopieren Sie das konvertierte Buch und fügen es ein.

Option 2: Übermittlung per E-Mail

Wenn Sie es nicht wussten, gibt Amazon Ihnen eine Kindle-E-Mail-ID. Sie können es in Ihrem Amazon-Konto unter der Option zum Verwalten Ihres Kindle-Geräts sehen.

Alternativ können Sie Ihre Kindle-E-Mail auf Ihrem Kindle finden, indem Sie zu Einstellungen-> Alle Einstellungen-> Mein Konto-> E-Mail an Kindle senden gehen.

Sobald Sie Ihre Kindle-E-Mail-Adresse haben, können Sie einfach eine E-Mail mit Ihrem regulären E-Mail-Konto erstellen. Hängen Sie das konvertierte eBook an die E-Mail an und senden Sie es an Ihre Kindle-E-Mail.

Wenn Ihr Kindle das nächste Mal eine Verbindung zum Internet herstellt, wird das neue eBook dort angezeigt.

Beachten Sie, dass die auf diese Weise übertragenen Nicht-Kindle-Bücher nicht zu Ihrem Kindle-Cloud-Speicher hinzugefügt werden. Wenn Sie das Buch von Kindle löschen, müssen Sie es erneut manuell übertragen. Es wird nicht in der Amazon-Cloud gespeichert.

2. Lesen Sie Kindle-Bücher auf dem Linux-Desktop

Also haben wir gerade gesehen, wie wir Nicht-Kindle-Bücher auf dem Kindle gelesen haben. Lass uns den umgekehrten Weg gehen. Wie wäre es mit dem Lesen von Kindle-Büchern auf Nicht-Kindle-Geräten, genauer gesagt auf Ihrem Linux-Desktop?

Sie können dies auch tun, alles dank Amazon. Amazon bietet eine Weboberfläche Amazon Cloud Reader, über die Sie alle in der Cloud gespeicherten Kindle-Bücher finden. Bücher, die nicht von Kindle stammen, sind hier nicht verfügbar. Sie können es auch in nicht auf Chrome basierenden Webbrowsern verwenden.

Ein zusätzlicher Vorteil von Amazon Cloud Reader ist, dass der Status von Büchern mit Ihrem Kindle-Gerät synchronisiert wird. Dies bedeutet, dass Sie die Kindle-Bücher auf Ihrem Desktop von der Seite aus weiterlesen können, die Sie auf dem Kindle hinterlassen haben.

Sie können auch versuchen, die Kindle-Bücher im Standard-eBook-Viewer zu öffnen, wenn der Kindle über USB angeschlossen ist. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass Ihr Buch von DRM gesperrt wird.

3. Laden Sie legal kostenlose eBooks herunter

Dies hat nichts ausschließlich mit Linux zu tun. Ich wollte Sie jedoch über einige Websites informieren, auf denen Sie kostenlos Bücher herunterladen können. Dies ist völlig legal. Einige (oder alle) dieser Bücher oder DRM-frei, sodass Sie sie problemlos in das Kindle-Format konvertieren können.

  • Projekt Gutenberg: Hier erhalten Sie über 54.000 kostenlose eBooks. Es ist ein gemeinnütziges Projekt, das darauf abzielt, klassische Literatur digital zu erhalten. Gutenberg war der Erfinder der mechanischen Druckmaschine und das Projekt ist nach ihm benannt.
  • WereBooks: Es ist ein weiteres gemeinnütziges Projekt, das Ihnen Tausende von eBooks kostenlos zur Verfügung stellt.
  • Standard-E-Books: Ein weiteres gemeinnütziges, freiwilliges Projekt, das Ihnen Tausende von Klassikern bringt. Dieses Projekt verwendet tatsächlich Bücher aus dem Projekt Gutenberg und ändert die Schriftsätze und Formate, um den Büchern ein modernes Aussehen zu verleihen. Wenn Sie feststellen, dass die Bücher von Gutenberg auf dem Kindle nicht gut lesbar sind, versuchen Sie es mit Standard-E-Books.
  • HumbleBundle: HumbleBundle ist zwar nicht wirklich kostenlos, bietet jedoch regelmäßig Premium-Buchpakete ab 1 USD an. Ein Teil des Verkaufs geht auch an wohltätige Zwecke.
  • Baen: Baen hat eine kostenlose Bibliothek mit Science-Fiction- und Fantasy-Büchern. Sie können auch Bücher für sie kaufen.

4. Konvertieren Sie hässliche PDFs in lesbare Bücher

Wenn Sie gescannte PDF-Dateien haben, die auf Ihrem Kindle nicht gut aussehen, können Sie diese mit dem kostenlosen Tool K2pdfopt in ein Kindle-freundlicheres Format konvertieren.

k2pdfopt

Wie benutzt man Kindle mit Linux?

Zeit für Sie, Ihre Eingaben zu teilen. Wie verwenden Sie Ihren Kindle unter Linux? Haben Sie ein paar Tipps, die Sie mit uns teilen möchten? Verwenden Sie den Kommentarbereich unten.

Empfohlen

Behebung des Problems mit Adobe Flash Player in Chromium in Ubuntu 14.04
2019
Weitere italienische Städte wechseln zu Open Source
2019
Ubuntu über die Linux-Befehlszeile herunterfahren oder neu starten
2019