Benachrichtigung für Abschluss des Terminalbefehls in Ubuntu abrufen

Wenn Sie meinem letzten Beitrag über neue Funktionen in OS Freya gefolgt wären, würden Sie wissen, dass es sich um eine neue Terminalfunktion handelt. Diese neue Funktion ist eine Desktop-Benachrichtigung, wenn ein Befehl im Terminal ausgeführt wird. Diese Funktion hat mir besonders gut gefallen, da einige Befehle einige Zeit in Anspruch nehmen und ich in der Zwischenzeit abgelenkt werde. Diese Benachrichtigung weist mich darauf hin, dass ich zu dem zurückkehren soll, was ich getan habe.

Während dies eine Standardfunktion in Freya ist, müssen die übrigen Linux-Benutzer nicht verzweifeln. Sie können in Ubuntu 14.04, 14.10 eine Benachrichtigung zur Beendigung des Terminalbefehls erhalten. 15.04 und andere Linux-Distributionen wie Linux Mint 17, Pinguy OS usw., dank undistract-me.

Erhalten Sie Desktop-Benachrichtigungen für die Befehlsausführung in Ubuntu 14.04

undistract-me ist ein Dienstprogramm, das notify-usd verwendet, um Sie über den Abschluss eines Konsolenbefehls zu benachrichtigen. Es funktioniert nur mit Bash. Verwenden Sie zum Installieren von undistract-me den folgenden Befehl in einem Terminal:

sudo apt-get install undistract-me 

Wie man es benutzt

Damit Undistract-Me funktioniert, müssen Sie einige Änderungen an der Datei ~ / .bashrc vornehmen. Öffnen Sie es mit Ihrem bevorzugten Texteditor und fügen Sie die folgende Zeile hinzu:

. /usr/share/undistract-me/long-running.bash

Benachrichtige_wenn_lang_ausgeführt_Befehle_finish_install

Entnehmen Sie die bashrc-Datei wie folgt:

 source ~/.bashrc 

Standardmäßig wird beim Abschluss benachrichtigt, wenn ein Befehl länger als 10 Sekunden ausgeführt wird . Sie können dieses Standardverhalten ändern, indem Sie den Wert von LONG_RUNNING_COMMAND_TIMEOUT in der Datei /usr/share/undistract-me/long-running.bash ändern

Wenn Sie testen möchten, ob Undistract-Me ordnungsgemäß funktioniert, führen Sie einfach Sleep 11 im Terminal aus. Dies wird nur 11 Sekunden warten und am Ende sollte eine Benachrichtigung wie diese erscheinen:

Auch wenn Sie nicht programmieren, ist dies möglicherweise hilfreich, wenn Sie eine Anwendung über PPA installieren. Die Ausführung des Befehls apt-get update kann einige Zeit in Anspruch nehmen, abhängig von den verfügbaren Updates und Ihrer Netzwerkgeschwindigkeit.

Ich hoffe, Sie finden dieses kleine Tool hilfreich für Ihre Desktop-Linux-Erfahrung mit Terminalbenachrichtigung. Mit einem anderen Terminal-Trick können Sie den Zeitraum für das Sudo-Passwort ändern. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie gerne einen Kommentar abgeben.

Empfohlen

MariaDB: Die Software, die Open Source speichern oder brechen könnte
2019
Installieren und Verwenden von MEGA Cloud Storage unter Linux
2019
openSUSE ist jetzt auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar
2019