Anleitung zur Installation von Pear OS 8 in Dual Boot mit Windows

Hinweis: Pear OS wurde eingestellt.

Pear OS ist eine Ubuntu-basierte Linux-Distribution, die Apples OS X vollständig nachahmt. OS X ist bekannt für sein elegantes Aussehen und es ist keine Überraschung, dass einige Linux-Distributionen versuchen, es zu imitieren. Elementary OS Luna wurde ebenfalls von OS X inspiriert, aber Pear OS imitiert es vollständig. Da ich Linux immer mit Windows dual booten möchte, zeige ich Ihnen in diesem Tutorial, wie Sie Pear OS 8 im Dual-Boot-Modus mit Windows 8 installieren.

Um einige Details zu nennen, hatte ich zuerst Windows 7 mit mehreren Partitionen auf meinem Computer installiert. Später habe ich Linux im Dual Boot mit Windows auf einer Partition von 100 GB installiert. Anschließend habe ich Windows 7 auf Windows 8 aktualisiert. Aus diesem Grund habe ich mir das sichere Booten von Windows 8 nicht ausgedacht.

Installieren Sie Pear OS 8 in Dual Boot mit Windows 8:

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Pear OS 8 neben Windows 8 im Dual-Boot-Modus zu installieren:

Schritt 1: Erstellen Sie einen Live-USB-Stick oder eine Live-Festplatte

Laden Sie Pear OS 8 herunter und erstellen Sie einen Live-USB-Stick oder eine Live-Festplatte. Wenn Sie Windows verwenden, können Sie ein Live-USB-Ersteller-Tool verwenden.

Schritt 2: Booten Sie mit Live-USB

Schließen Sie den Live-USB-Stick oder die Live-Festplatte an Ihren Computer und an diesen an. Drücken Sie beim Booten des Computers die Funktionstaste F10 oder F12, um zum Boot-Menü zu gelangen, und wählen Sie dann die Option zum Booten von USB oder Wechseldatenträgern.

Schritt 3: Starten Sie die Installation

Das Booten von einem Live-USB-Gerät oder einer Festplatte dauert einige Zeit. Sobald es auf einem USB-Stick oder einer Festplatte gestartet wurde, finden Sie die Installationsoption auf dem Desktop:

In den nächsten Bildschirmen werden Sie aufgefordert, die Sprache des Betriebssystems auszuwählen. Anschließend werden der verfügbare Speicherplatz, der Akku und die Internetverbindung überprüft. Du musst kein Einstein sein, um diese Dinge richtig zu machen :)

Schritt 4: Bereiten Sie die Partition vor

Dies ist der wichtigste Teil einer Dual-Boot-Installation. Wie mache ich die Partition und wo installiere ich das zweite Betriebssystem? Da Windows hier bereits installiert ist, bereiten wir eine neue Partition für Pear OS 8 vor. Wählen Sie im Fenster Installationstyp etwas anderes aus:

Wenn Sie in das Bild unten schauen, habe ich 3 NTFS und einige ext4-Partitionen. Wenn Sie keine ext4-Partition haben, brauchen wir das nicht. Eine der NTFS-Partitionen besteht aus einer Windows-Installation. Die Partition, auf der Windows installiert ist, muss unberührt bleiben, wenn Sie Ihre Windows-Installation schützen möchten .

Ich gehe davon aus, dass Sie mehr als eine NTFS- (oder FAT 32-) Partition (dh Laufwerke unter Windows) auf Ihrer Festplatte haben, dh Sie haben mehr Laufwerke als C-Laufwerk. Was wir brauchen, ist etwas Freiraum. Dazu können Sie eine NTFS- oder vorhandene ext4-Partition löschen. Dadurch werden alle Daten in dieser Partition gelöscht. Deshalb sollten Sie das Laufwerk C nicht berühren. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo Sie es finden können, sehen Sie in der Abbildung unten, dass die Partition, auf der Windows installiert ist, als Windows 8 (Loader) gekennzeichnet ist .

Klicken Sie auf die gewünschte Partition und drücken Sie -, um die Partition zu löschen.

Schritt 5: Erstellen Sie Root, Swap und Home

Sobald Sie den freien Speicherplatz erstellt haben, können Sie Pear OS darauf installieren. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, dies zu tun. Am liebsten erstelle ich Root, Swap und Home. Mal sehen, wie das geht.

Wählen Sie den soeben erstellten freien Speicherplatz aus und klicken Sie auf das Pluszeichen:

Zuerst erstellen wir Root. Es liegt an Ihnen, wie viel Speicherplatz Sie root zuweisen möchten. 10 GB sind mehr als ausreichend. Ich habe 20 GB zugewiesen, keine bestimmten Gründe.

Als nächstes erstellen Sie Swap. Es wird von vielen empfohlen, dass die Swap-Partitionsgröße doppelt so groß sein sollte wie der Arbeitsspeicher. Nicht zwingend erforderlich, um diese Konvention zu befolgen.

Versuchen Sie, den größten Teil des Festplattenspeichers der Startseite zuzuweisen. Schließlich werden hier alle Ihre Dokumente und Dateien gespeichert.

Sobald Sie Root, Swap und Home erstellt haben, können Sie es installieren. Klicken Sie auf Jetzt installieren .

Schritt 6: Befolgen Sie die einfachen Anweisungen

Wenn Sie die Partition erfolgreich erstellt haben, haben Sie den Kampf fast gewonnen. Es ist ein Kuchen von hier. Auf den Bildschirmen können Sie Optionen wie Sprache, Tastatur, Layout, Anmeldeinformationen usw. auswählen. Von hier aus können Sie problemlos fortfahren. Ich habe die Screenshots zu Referenzzwecken eingefügt:

Und das wäre es. Beim nächsten Start sehen Sie Pear OS 8 mit Windows 8. Ich hoffe, Sie fanden diese Anleitung zur Installation von Pear OS 8 im Dual-Boot-Modus mit Windows hilfreich. Wenn Sie Fragen, Anregungen oder ein Dankeswort haben, können Sie gerne einen Kommentar abgeben.

Lesen Sie, wie Sie Ubuntu und Windows dual booten.

Empfohlen

Anscheinend hat dieser Trojaner Linux-Systeme seit Jahren infiziert
2019
Einfachste Möglichkeit, Netflix und Hulu außerhalb der USA in Ubuntu zu sehen
2019
Oracle veröffentlicht VirtualBox 6.0 mit bedeutenden Verbesserungen
2019