Anleitung zur Installation von Ubuntu Touch auf Nexus 7 2013

Ubuntu Touch-Bilder sind endlich für das Nexus 7 2013 WiFi-Modell (Code mit dem Namen Flo) verfügbar und ich habe es gerade auf meinem Nexus installiert. Wenn Sie gerne mit Ubuntu Touch arbeiten, zeige ich Ihnen, wie Sie Ubuntu Touch auf Nexus 7 2013 WiFi installieren.

Dieses Tutorial wurde auf einem Dell Inspiron 14.10 mit Ubuntu 13.10, Nexus 7 2013 WiFi Flo durchgeführt. Die folgenden Schritte wurden auf der offiziellen Ubuntu Touch-Installationsseite erwähnt. Ich schreibe es um, damit es einfacher und leichter zu befolgen ist, speziell für Anfänger.

Überprüfen Sie einige der Voraussetzungen, bevor Sie mit der Installation von Ubuntu Touch fortfahren:

  • Ein Computer mit Linux (vorzugsweise Ubuntu).
  • Nexus 7 2013 und ein USB-Kabel.
  • Internetverbindung.

Beachten Sie, dass die folgenden Schritte alle Daten auf Ihrem Android-Gerät löschen. Machen Sie also vorher alle Backups, die Sie machen möchten . Lassen Sie uns nun ohne weitere Verzögerung sehen, wie Ubuntu Touch installiert wird.

Installieren Sie Ubuntu Touch auf Nexus 7 2013:

Schritt 1: Installieren Sie die erforderlichen Werkzeuge

Sie werden zuerst einige Werkzeuge benötigen. Verwenden Sie den folgenden Befehl, um adb zu installieren:

sudo apt-get install android-tools-adb 

Anschließend installieren Sie Ubuntu-Device-Flash mit dem offiziellen PPA. Verwenden Sie für Ubuntu 12.04 das folgende PPA:

 sudo add-apt-repository ppa:ubuntu-sdk-team/ppa 

Verwenden Sie für neuere Versionen wie Ubuntu 12.10, 13.04 und 13.10 die folgende PPA, gefolgt von der Installation des Tools:

 sudo add-apt-repository ppa:phablet-team/tools sudo apt-get update sudo apt-get install ubuntu-device-flash 

Nachdem Sie die Tools installiert haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren, bei dem der Bootloader von Nexus 7 entsperrt wird. Wenn Sie den Bootloader bereits entsperrt haben, fahren Sie mit Schritt 3 fort.

Schritt 2: Entsperren Sie den Bootloader

Das Entsperren des Bootloaders ist keine Herkulesaufgabe. Sie können dieser Anleitung folgen, um den Bootloader von Nexus 7 2013 zu entsperren, der Screenshots mit klaren Anweisungen enthält.

Schritt 3: Aktivieren Sie den Debugging-Modus

Schließen Sie das Nexus-Gerät an den Computer an. Aktivieren Sie nun das USB-Debugging über Einstellungen> Entwickleroptionen> USB-Debugging. Wenn Sie die Entwickleroptionen nicht sehen, müssen Sie sie zuerst aktivieren, indem Sie zu Einstellungen> Über Tablet gehen und siebenmal auf die Build-Nummer tippen, um die Entwickleroptionen anzuzeigen. Hier ist ein Screenshot-Tutorial, mit dem Sie den Debugging-Modus in Nexus aktivieren können.

Schritt 4: Installieren Sie Ubuntu Touch auf Nexus

Stellen Sie sicher, dass das Gerät erkannt wird. Verwenden Sie den folgenden Befehl:

 adb devices 

Die Ausgabe sollte ein Gerät anzeigen. Wenn es offline angezeigt wird, bedeutet dies, dass das USB-Debugging nicht aktiviert wurde. Stellen Sie sicher, dass das Gerät nicht im MTP-Modus angeschlossen ist.

Wenn das Gerät korrekt erkannt wird, starten Sie den Bootloader mit dem folgenden Befehl:

 adb reboot bootloader 

Ihr Nexus-Gerät sieht im Bootloader folgendermaßen aus:

Sobald Sie den grünen Roboter auf dem Nexus-Gerät sehen, ist es Zeit, Ubuntu Touch mit dem folgenden Befehl zu installieren:

 ubuntu-device-flash --channel=trusty --bootstrap 

Die Ausgabe des obigen Befehls sieht folgendermaßen aus:

[email protected]: ~ $ ubuntu-device-flash –channel = trusty –bootstrap

2014/03/12 21:29:48 Erwarten, dass sich das Gerät im Bootloader befindet… Warten

2014/03/12 21:29:48 Gerät ist | flo |

2014/03/12 21:29:48 Flashing-Version 229 vom vertrauenswürdigen Kanal und Server //system-image.ubuntu.com zum Gerät flo

Es werden ca. 300 MB Daten heruntergeladen. Hab Geduld. Die Installation dauert einige Zeit. Nach der Installation booten Sie in Ubuntu Unity Shell, einem bekannten Startmenü für Ubuntu-Benutzer. Wählen Sie hier die erste Option. Es wird Ihnen die folgende Frage stellen:

Root-Zugriff möglicherweise verloren. Fix?

DAS KANN NICHT RÜCKGÄNGIG GEMACHT WERDEN

Verwenden Sie die Lauter- und Leiser-Tasten, um +++ auszuwählen. Gehen Sie zurück +++. Jetzt wird das Gerät neu gestartet. Du siehst das Google-Logo und kannst 4 bunte Bälle abprallen lassen. Warte eine Zeit lang. Bald sehen Sie den bekannten violetten Bildschirm. Es folgt eine kleine Tour, um sich mit dem Betriebssystem vertraut zu machen.

Das ist es. Ich hoffe, Sie finden dieses Handbuch hilfreich für die Installation von Ubuntu Touch in Nexus 7 2013. Weitere Artikel zu Ubuntu Touch finden Sie hier. Bei Fragen sind Vorschläge immer willkommen.

Empfohlen

Verwendung von 7Zip unter Ubuntu und anderem Linux
2019
Testen Sie die Befehlszeilenversion verschiedener Linux-Distributionen im Webbrowser
2019
Wie man PSP-Spiele unter Linux spielt
2019