Gunpoint ist eine Freude für Stealth-Game-Fans

Gunpoint ist ein 2D-Stealth-Spiel, in dem Sie als Spion Geheimnisse stehlen und Netzwerke hacken, wie die Filmreihe Ethan Hunt of Mission Impossible.

Hallo, andere Linux-Gamer. Schauen wir uns ein lustiges Stealth-Spiel an. Werfen wir einen Blick auf Gunpoint.

Gunpoint ist weder kostenlos noch Open Source. Es ist ein eigenständiges Spiel, das Sie direkt vom Entwickler oder von Steam kaufen können.

Die interessante Geschichte von Gunpoint

Der sofortige Erfolg von Gunpoint ermöglichte es seinem Schöpfer, ein Vollzeit-Spieleentwickler zu werden.

Gunpoint ist ein Stealth-Spiel von Tom Francis. Francis war inspiriert, das Spiel zu kreieren, nachdem er von Spelunky gehört hatte, das von einer Person kreiert wurde. Francis spielte Spiele als Teil seiner täglichen Arbeit, als Redakteur für das PC Gamer UK Magazin. Er hatte keine Programmiererfahrung, benutzte aber den benutzerfreundlichen Game Maker. Er plante eine Demo mit der Hoffnung, einen Job als Entwickler zu bekommen.

Seinen ersten Prototyp veröffentlichte er im Mai 2010 unter dem Namen Private Dick. Aufgrund der Reaktion arbeitete Francis weiter an dem Spiel. Die endgültige Version wurde im Juni 2013 zum großen Lob veröffentlicht.

In einem Blogbeitrag Wochen nach dem Start von Gunpoint gab Francis bekannt, dass er das gesamte Geld, das er für die Entwicklung ausgegeben hatte (30 US-Dollar für Game Maker 8), in 64 Sekunden zurückgezahlt hat. Francis gab die Verkaufszahlen von Gunpoint nicht bekannt, kündigte jedoch seinen Job und erstellt heute Spiele in Vollzeit.

Erleben Sie das Gunpoint Gameplay

Wie ich bereits sagte, Gunpoint ist ein Stealth-Spiel. Sie spielen einen freiberuflichen Spion namens Richard Conway. Als Conway werden Sie ein Paar Bullfrog-Hypertoner verwenden, um Gebäude für Kunden zu infiltrieren. Mit den Hypertonern können Sie auch durch Fenster sehr hoch springen. Sie können sich auch wie ein Ninja an Wände oder Decken klammern.

Ein weiteres Tool, das Sie haben, ist der Crosslink, mit dem Sie Schaltungen neu verkabeln können. Oft müssen Sie den Crosslink verwenden, um Bewegungserkennungen umzuleiten, um Türen zu entriegeln, anstatt einen Alarm auszulösen, oder einen Lichtschalter neu zu verdrahten, um das Licht in einem anderen Stockwerk auszuschalten und eine Wache abzulenken.

Wenn Sie sich in ein Gebäude einschleichen, sind die Sicherheitspersonal vor Ort Ihre größte Sorge. Wenn sie Conway sehen, werden sie schießen und in diesem Spiel ist es ein Schuss, ein Kill. Sie können problemlos von einem dreistöckigen Gebäude springen, aber Kugeln bringen Sie hinunter. Zum Glück können Sie, wenn Conway getötet wird, ein paar Sekunden zurückspringen und es erneut versuchen.

Unterwegs verdienen Sie Geld, um Ihre Tools zu aktualisieren und neue Funktionen freizuschalten. Zum Beispiel habe ich gerade die Möglichkeit freigeschaltet, die Waffe eines Wächters neu zu verdrahten. Frag mich nicht, wie das funktioniert.

Minimale Systemvoraussetzungen

Hier sind die Mindestsystemanforderungen für Gunpoint:

Linux

  • Prozessor: 2 GHz
  • Speicher: 1 GB RAM
  • Grafikkarte: 512 MB
  • Festplatte: 700 MB HD-Speicher

Windows

  • Betriebssystem: Windows XP, Visa, 7 oder 8
  • Prozessor: 2 GHz
  • Speicher: 1 GB RAM
  • Grafikkarte: 512 MB
  • DirectX®: 9.0
  • Festplatte: 700 MB HD-Speicher

Mac OS

  • OS: OS X 10.7 oder höher
  • Prozessor: 2 GHz
  • Speicher: 1 GB RAM
  • Grafikkarte: 512 MB
  • Festplatte: 700 MB HD-Speicher

Gedanken mit vorgehaltener Waffe

Mit freundlicher Genehmigung von: Steam Community

Gunpoint ist ein sehr lustiges Spiel. Die ersten Levels sind leicht zu meistern, aber die späteren Levels bringen Sie dazu, Ihre Denkbeschränkung aufzusetzen. Es macht Spaß, mit den Hypertrousern und dem Crosslink zu spielen. Es gibt nichts Schöneres, als die Lichter eines Wächters auszuschalten und über seinen Kopf zu hüpfen, um ein Terminal zu hacken.

Neben der lustigen Mechanik gibt es auch eine interessante Noir-Krimi-Geschichte. Mehrere unterschiedliche (und in Konflikt stehende) Kunden beauftragen Sie, verschiedene Aspekte des Falls zu untersuchen. Einige von ihnen scheinen Hintergedanken zu haben, die nicht in Ihrem Interesse sind.

Ich mag immer gute Mysterien und diese ist nicht anders. Wenn Sie Noir- oder Plattformspiele mögen, sollten Sie Gunpoint ausprobieren.

Haben Sie schon Gunpoint gespielt? Welche anderen Spiele sollten wir zu Ihrer Unterhaltung bewerten? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen.

Wenn Sie diesen Artikel interessant fanden, nehmen Sie sich bitte eine Minute Zeit, um ihn auf Social Media, Hacker News oder Reddit zu teilen.

Empfohlen

cmus: Der ultimative Musik-Player für Linux-Terminalliebhaber
2019
Redox OS: ein in Rust geschriebenes Betriebssystem
2019
Wie installiere ich Themes in Ubuntu 18.04 und 16.04
2019