Wie man Unterstützung für Hindi und Devanagari in Antergos und Arch Linux hinzufügt

Vielleicht wissen Sie inzwischen, dass ich in letzter Zeit Antergos Linux ausprobiert habe. Eines der ersten Dinge, die ich nach der Installation von Antergos bemerkte, war, dass Hindi-Skripte im Standard-Chrom-Browser nicht richtig angezeigt wurden.

Dies ist eine seltsame Sache, die ich noch nie in meinem Desktop-Linux-Erlebnis erlebt habe. Zuerst dachte ich, es könnte ein Browserproblem sein, also habe ich Firefox nur installiert, um die gleiche Geschichte zu wiederholen. Firefox konnte Hindi auch nicht richtig anzeigen. Im Gegensatz zu Chromium, bei dem nichts angezeigt wurde, zeigte Firefox etwas an, das jedoch nicht lesbar war.

Hindi-Anzeige in Chrom

Hindi-Anzeige in Firefox

Seltsam? Also standardmäßig keine Hindi-Unterstützung in Arch-basiertem Antergos Linux? Ich habe nicht verifiziert, aber ich gehe davon aus, dass dies auch für andere indische Sprachen usw. gilt, die ebenfalls auf Devanagari-Schrift basieren.

In diesem kurzen Tutorial werde ich Ihnen zeigen, wie Sie Devanagari-Unterstützung hinzufügen, damit Hindi und andere indische Sprachen richtig angezeigt werden.

Unterstützung für indische Sprachen in Antergos und Arch Linux

Öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie den folgenden Befehl:

sudo yaourt -S ttf-indic-otf 

Geben Sie das Passwort ein. Und es wird Rendering-Unterstützung für indische Sprachen bieten.

Beim Neustart von Firefox wurde Hindi sofort korrekt angezeigt, aber es dauerte einen Neustart, bis Hindi angezeigt wurde. Aus diesem Grund empfehle ich, dass Sie Ihr System nach der Installation der indischen Schriftarten neu starten .

Ich hoffe, es hat Ihnen schnell geholfen, Hindi, Sanskrit, Tamil, Telugu, Malayalam, Bangla und andere indische Sprachen in Antergos und anderen Arch-basierten Linux-Distributionen wie Manjaro Linux zu lesen.

Empfohlen

So installieren Sie IntelliJ IDEA unter Ubuntu und anderen Linux-Distributionen
2019
6 Funktionen, die Windows 10 von Linux übernommen hat
2019
Lösen Sie das Problem mit dem Windows-Partitions-Mount in Ubuntu Dual Boot
2019