So ändern Sie Standardanwendungen in Ubuntu

Kurz : Diese Anleitung für Anfänger zeigt Ihnen, wie Sie die Standardanwendungen in Ubuntu Linux ändern .

Die Installation von VLC Media Player ist eine der ersten Aufgaben nach der Installation von Ubuntu 16.04 für mich. Eine Sache, die ich nach der Installation von VLC mache, ist, es zur Standardanwendung zu machen, damit ich die Videodatei mit VLC öffnen kann, wenn ich darauf doppelklicke.

Als Anfänger müssen Sie möglicherweise wissen, wie Sie eine Standardanwendung in Ubuntu ändern können. Dies werde ich Ihnen im heutigen Tutorial zeigen. Aber bevor wir das tun, empfehle ich Ihnen, dieses Handbuch zu lesen, um zu erfahren, wie Sie Software in Ubuntu installieren und entfernen.

Ändern Sie die Standardanwendungen in Ubuntu

Die hier genannten Methoden gelten für alle Versionen von Ubuntu, sei es Ubuntu 12.04, Ubuntu 14.04 oder Ubuntu 16.04. Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie die Standardanwendungen in Ubuntu ändern können:

  • über Systemeinstellungen
  • über Rechtsklick-Menü

Wenn Sie Videos bevorzugen, können Sie sich das folgende Video ansehen und unseren YouTube-Kanal abonnieren:

1. Ändern Sie die Standardanwendungen in Ubuntu über die Systemeinstellungen

Gehen Sie zu Unity Dash und suchen Sie nach Systemeinstellungen:

Klicken Sie in den Systemeinstellungen auf die Option Details:

Wählen Sie hier im linken Bereich Standardanwendungen aus. Die Option zum Ändern der Standardanwendungen wird im rechten Bereich angezeigt.

Wie Sie sehen, gibt es nur wenige Arten von Standardanwendungen, die hier geändert werden können. Hier können Sie die Standardanwendungen für Webbrowser, E-Mail-Client, Kalender-App, Musik, Videos und Foto ändern. Was ist mit anderen Arten von Anwendungen?

Mach dir keine Sorgen. Um die Standardanwendungen anderer Art zu ändern, verwenden wir die Option im Kontextmenü.

2. Ändern Sie die Standardanwendungen in Ubuntu über das Kontextmenü

Wenn Sie jemals Windows verwendet haben, ist Ihnen möglicherweise die Option "Öffnen mit" im Kontextmenü bekannt, mit der Sie die Standardanwendungen ändern können. Ähnliches haben wir auch in Ubuntu Linux.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie in einer nicht standardmäßigen Anwendung öffnen möchten. Gehen Sie zu Eigenschaften.

Wählen Sie im Kontextmenü die Option Eigenschaften

Und hier können Sie die Anwendung auswählen, die Sie verwenden möchten, und sie als Standard festlegen.

GThumb zur Standardanwendung für WebP-Images in Ubuntu machen

Kinderleicht. Ist es nicht Sobald Sie dies tun, werden alle Dateien des gleichen Typs mit der von Ihnen gewählten Standardanwendung geöffnet.

Wenn Sie Videos bevorzugen, können Sie den Anweisungen im Video auf unserem YouTube-Kanal folgen:

Abonnieren Sie den YouTube-Kanal von It's FOSS, um weitere Lehr- und Lernvideos zu erhalten.

Ich hoffe, Sie fanden dieses Tutorial für Anfänger zum Ändern der Standardanwendungen in Ubuntu hilfreich. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie unten einen Kommentar abgeben.

Empfohlen

MariaDB: Die Software, die Open Source speichern oder brechen könnte
2019
Installieren und Verwenden von MEGA Cloud Storage unter Linux
2019
openSUSE ist jetzt auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar
2019