Erstellen und Wechseln von Arbeitsbereichen in Linux Mint

Arbeitsbereiche sind eine schöne und übersichtliche Möglichkeit, Ihre Arbeit zu organisieren. Angenommen, Sie haben zu viele Anwendungen, Fenster werden geöffnet. Ihre Taskleiste ist unübersichtlich und es kann schwierig sein, zwischen verschiedenen Programmen zu wechseln. Arbeitsbereiche sind in dieser Situation praktisch. Sie können Programme in verschiedenen Arbeitsbereichen gruppieren. Nehmen wir also an, Sie haben viele programmierbezogene Anwendungen geöffnet. Und Sie arbeiten auch an der Dokumentation. Sie können sie in separaten Arbeitsbereichen organisieren. Dies erleichtert Ihnen die Arbeit auf eine besser organisierte Art und spart Zeit und Frust.

In diesem kurzen Tipp erfahren Sie, wie Sie mit Cinnamon in Linux Mint Arbeitsbereiche erstellen und zwischen diesen wechseln können.

Hinweis: Der Artikel wurde mit Linux Mint 16 geschrieben, sollte jedoch auch für andere Linux Mint-Versionen gültig sein.

Erstellen Sie einen Arbeitsbereich in Linux Mint:

Das Erstellen eines neuen Arbeitsbereichs in Linux Mint ist wirklich einfach. Bewegen Sie einfach den Mauszeiger in die linke obere Ecke des Bildschirms. Es wird Ihnen ein Bildschirm wie der folgende angezeigt. Klicken Sie einfach auf das Pluszeichen (+), um einen neuen Arbeitsbereich zu erstellen.

Die Arbeitsbereiche in Linux Mint sind dauerhaft. Einmal erstellt, sind diese Arbeitsbereiche auch nach dem nächsten Start immer verfügbar.

Wechseln zwischen Arbeitsbereichen in Linux Mint:

Im Gegensatz zu Ubuntu verfügt Linux Mint standardmäßig nicht über einen Arbeitsbereichsumschalter. Um zwischen Arbeitsbereichen zu wechseln, können Sie einfach den Cursor wie beim Erstellen eines neuen Arbeitsbereichs nach links oben auf dem Bildschirm bewegen. Hier finden Sie alle vorhandenen Arbeitsbereiche.

Alternativ können Sie die Arbeitsbereiche mit Strg + Alt + Aufwärtspfeil aufrufen und dann mit der Pfeiltaste oder der Maus selbst zwischen ihnen wechseln.

Löschen Sie einen Arbeitsbereich in Linux Mint:

Sie können mehrere Arbeitsbereiche erstellen, indem Sie auf das Pluszeichen klicken. Wenn Sie einen Arbeitsbereich löschen möchten, klicken Sie auf das X-Zeichen oben rechts in einem Arbeitsbereich.

Ich hoffe, dieser kurze Beitrag hat Ihnen geholfen, einen Arbeitsbereich in Linux Mint zu erstellen. Verwenden Sie häufig Arbeitsbereiche? Teilen Sie uns Ihre Ansichten zu Arbeitsbereichen mit. In der Zwischenzeit können Sie auch in einem Beitrag nachlesen, was nach der Installation von Linux Mint 18 zu tun ist.

Empfohlen

VoCore: Mini-Linux-Computer
2019
So erstellen Sie Fedora Live USB in Ubuntu
2019
So erstellen Sie ein bootfähiges Ubuntu-USB-Laufwerk für Mac in OS X
2019