So deaktivieren Sie das Gastkonto in Ubuntu

Kurz: Dieses kurze Tutorial zeigt Ihnen mehrere Möglichkeiten, um das Gastkonto in Ubuntu Linux zu deaktivieren .

Ubuntu und Linux Mint werden mit einem Standard-Gastbenutzerkonto geliefert, für das kein Kennwort erforderlich ist. In diesem Tutorial erfahren Sie, wie Sie das Gastkonto in Ubuntu 16.04 und 14.04 deaktivieren .

Was ist das Gastkonto in Ubuntu?

Bevor wir fortfahren, sprechen wir über Gastbenutzerkonten und warum oder warum nicht, sollten Sie ein Gastkonto deaktivieren.

Wie fühlen Sie sich, wenn jemand Sie auffordert, Ihren PC zu benutzen? Sind Sie skeptisch, was diese Person mit Ihrem Computer, Ihren persönlichen Daten und Einstellungen anstellen könnte?

Hier kommt Gast-Benutzerkonto ins Bild. Sie ermöglicht jedem vorübergehenden Zugriff auf Ihren Computer, ohne Ihre digitalen Daten zu gefährden. Ein Gastbenutzer kann auf das Internet zugreifen, aber keine Einstellungen ändern. Sobald sich der Gastbenutzer abmeldet, wird Ihr Computer weitgehend in den Status zurückversetzt, in dem er sich befunden hat. Außerdem benötigt es kein Passwort, um sich einzuloggen.

Apropos Passwörter, Sie sollten wissen, dass es wirklich einfach ist, Ubuntu-Administratorkennwörter zu hacken.

Aber wie oft werden Gastkonten verwendet? Für mich bin ich der einzige Benutzer meines Laptops und die Gastsitzung wurde in meinem System noch nie verwendet. Warum sollte ich es dann behalten? Ich würde es vorziehen, das Gastkonto von Ubuntu zu deaktivieren und zu verhindern, dass es im Anmeldebildschirm angezeigt wird.

Möglicherweise haben Sie Ihre eigenen Gründe, Gastsitzungen nicht zu verwenden. Mal sehen, wie wir die Gastkontositzung in Ubuntu Linux deaktivieren können.

So deaktivieren Sie das Gastkonto in Ubuntu:

Wir werden zwei Kommandozeilen-Tricks sehen, um die Gast-Accounts Ubuntu 14.04 und 16.04 zu deaktivieren.

Lösung 1:

Öffnen Sie das Terminal (Strg + Alt + T) und deaktivieren Sie die Gastsitzung mit dem folgenden Befehl:

sudo /usr/lib/lightdm/lightdm-set-defaults -l false 

Verwenden Sie zum erneuten Aktivieren der Gastsitzung denselben Befehl, jedoch mit der Option true.

 sudo /usr/lib/lightdm/lightdm-set-defaults -l true 

Lösung 2:

Wenn Sie mit den obigen Befehlen nicht vertraut sind, können Sie lightdm so konfigurieren, dass die Gastsitzung deaktiviert wird. Verwenden Sie die folgenden Befehle, um die lightdm-Konfiguration in Gedit zu öffnen:

 gksudo gedit /etc/lightdm/lightdm.conf 

Ändern Sie die folgende Zeile in der Datei in false und speichern Sie sie:

allow-guest = false

Starten Sie lightdm neu, um den Effekt zu sehen, oder starten Sie Ihren Computer neu.

Das ist es. Sie werden nicht mehr mit Gastsitzungen belästigt. Ich hoffe, dieses Tutorial hilft Ihnen, das Gastkonto in Ubuntu Linux zu deaktivieren. Besuchen Sie uns regelmäßig, um weitere Tricks und Tipps zu Ubuntu zu erhalten.

Empfohlen

So installieren Sie IntelliJ IDEA unter Ubuntu und anderen Linux-Distributionen
2019
6 Funktionen, die Windows 10 von Linux übernommen hat
2019
Lösen Sie das Problem mit dem Windows-Partitions-Mount in Ubuntu Dual Boot
2019