So aktivieren Sie "Click to Minimize" unter Ubuntu

Kurz: In diesem kurzen Tutorial erfahren Sie, wie Sie die Option zum Minimieren von Klicks unter Ubuntu 18.04 und Ubuntu 16.04 aktivieren.

Der Launcher auf der linken Seite in Ubuntu ist ein praktisches Tool für den schnellen Zugriff auf Anwendungen. Wenn Sie im Launcher auf ein Symbol klicken, wird das Anwendungsfenster im Fokus angezeigt.

Wenn Sie erneut auf das Symbol einer Anwendung klicken, die bereits im Fokus steht, ist das Standardverhalten, nichts zu tun. Dies kann Sie stören, wenn Sie erwarten, dass das Anwendungsfenster beim zweiten Klicken minimiert wird.

Vielleicht ist dieses GIF besser geeignet, um das Verhalten beim Klicken auf "Minimieren" unter Ubuntu zu erklären.

Meiner Meinung nach sollte dies das Standardverhalten sein, aber anscheinend glaubt Ubuntu das nicht. Na und? Anpassung ist einer der Hauptgründe, warum ich Linux benutze und dieses Verhalten kann auch leicht geändert werden.

In diesem kurzen Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie das Klicken aktivieren, um es unter Ubuntu 18.04 und 16.04 zu minimieren. Ich zeige hier sowohl die Befehlszeile als auch die GUI-Methoden.

Aktiviere das Klicken, um es unter Ubuntu über die Befehlszeile zu minimieren (empfohlen)

Diese Methode ist für Benutzer von Ubuntu 18.04 und 17.10 mit einer GNOME-Desktop-Umgebung vorgesehen .

Die erste Option ist die Verwendung des Terminals. Ich empfehle diese Methode, um das Klicken zu minimieren, auch wenn Sie mit der Befehlszeile nicht vertraut sind.

Es ist überhaupt nicht kompliziert. Öffnen Sie ein Terminal mit der Tastenkombination Strg + Alt + T oder suchen Sie es im Menü. Sie müssen lediglich den folgenden Befehl kopieren und in das Terminal einfügen.

gsettings set org.gnome.shell.extensions.dash-to-dock click-action 'minimize' 

Kein Neustart Ihres Systems oder ähnliches. Sie können das Verhalten beim Klicken auf minimieren sofort danach testen.

Wenn Sie das Verhalten "Klicken zum Minimieren" nicht mögen, können Sie es mit dem folgenden Befehl auf den Standardwert zurücksetzen:

 gsettings reset org.gnome.shell.extensions.dash-to-dock click-action 

Aktivieren Sie das Klicken, um Ubuntu mit dem GUI-Tool zu minimieren

Sie können die oben genannten Schritte mit einem GUI-Tool namens Dconf Editor ausführen. Es ist ein leistungsstarkes Tool, mit dem Sie viele versteckte Aspekte Ihres Linux-Desktops ändern können. Ich vermeide es, es zu empfehlen, weil ein falscher Klick hier und da Ihre Desktop-Einstellungen durcheinander bringen kann. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie dieses Tool verwenden, und denken Sie daran, dass es mit nur einem Klick funktioniert und Änderungen sofort übernommen werden.

Sie finden und installieren Dconf Editor im Ubuntu Software Center.

Nach der Installation starten Sie Dconf Editor und gehen zu org -> gnome -> shell -> extensions -> dash-to-dock . Scrollen Sie ein wenig nach unten, bis Sie Klick-Aktion finden . Klicken Sie darauf, um auf die Einstellungen für Klickaktionen zuzugreifen.

Deaktivieren Sie hier die Option " Standardwert verwenden " und ändern Sie den benutzerdefinierten Wert in "Minimieren".

Sie können sehen, dass das Verhalten zum Minimieren beim Klicken sofort angewendet wurde.

Aktivieren Sie das Klicken, um es unter Ubuntu 16.04 Unity zu minimieren

Wenn Sie die Unity-Desktop-Umgebung verwenden, können Sie dies problemlos mit dem Unity Tweak Tool tun. Wenn Sie es noch nicht installiert haben, suchen Sie im Software Center nach Unity Tweak Tool, und installieren Sie es.

Starten Sie nach der Installation das Unity Tweak Tool und klicken Sie hier auf Launcher.

Aktivieren Sie hier die Option "Einzelfensteranwendung beim Klicken minimieren".

Das ist alles. Die Änderung wird sofort wirksam.

Aktiviere das Klicken, um es auf Ubuntu 16.04 Unity zu minimieren [Alternative Methode]

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie Unity verwenden und die oben beschriebene Methode bei Ihnen nicht funktioniert hat. Es gibt eine alternative Methode, um das Minimieren beim Klicken zu aktivieren.

Zuerst müssen wir den CompizConfig Settings Manager installieren. Öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie den folgenden Befehl:

 sudo apt-get install compizconfig-settings-manager 

Öffnen Sie nach der Installation den CompizConfig-Einstellungs-Manager in Unity Dash:

Wählen Sie als nächstes im Compiz Manager das Ubuntu Unity Plugin :

Wechseln Sie hier zur Registerkarte " Launcher" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen " Einzelfenster-Anwendungen minimieren" .

Das ist es. Ubuntu muss nicht neu gestartet oder abgemeldet werden, es sollte sofort funktionieren.

Hat es bei dir geklappt?

Ich hoffe, dieser kurze Tipp hat Ihnen geholfen, die Funktion zum Minimieren von Klicks in Ubuntu zu aktivieren. Wenn Sie Ubuntu 18.04 verwenden, empfehle ich, die GNOME-Anpassungstipps zu lesen, um weitere solche Optionen zu erhalten.

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, hinterlassen Sie bitte einen Kommentar. Wenn es Ihnen helfen würde, könnten Sie diesen Artikel vielleicht auf verschiedenen Social-Media-Plattformen wie Reddit und Twitter teilen.

Empfohlen

MariaDB: Die Software, die Open Source speichern oder brechen könnte
2019
Installieren und Verwenden von MEGA Cloud Storage unter Linux
2019
openSUSE ist jetzt auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar
2019