Wie man das Problem mit unsichtbaren Mauszeigern in Ubuntu GNOME behebt

Neulich haben wir Gnome Shell in Ubuntu installiert. Die Installation verlief reibungslos, aber in Unity trat ein Problem auf. Der Mauszeiger wurde unsichtbar. Ich konnte es sehen, wenn es über einem Symbol oder einem Link oder einer Anwendung schwebte, aber der Cursor war nicht sichtbar. In diesem kurzen Tipp erfahren Sie, wie Sie ein Problem mit unsichtbaren Cursorn in Ubuntu beheben können .

Dieser Artikel wurde ursprünglich für eine ältere Version von Ubuntu geschrieben, gilt jedoch auch für Mausprobleme in den neueren Versionen.

Behebung eines Problems mit unsichtbaren Cursors in Ubuntu

Das Problem zu beheben ist zu einfach. Öffnen Sie ein Terminal (Strg + Alt + T) und verwenden Sie den folgenden Befehl:

gsettings set org.gnome.settings-daemon.plugins.cursor active false 

Sie müssen ein wenig arbeiten, um diesen Befehl mit einem unsichtbaren Cursor zu kopieren. Das überlasse ich Ihnen :) Sobald dieser Befehl ausgeführt wird, wird der Cursor wieder so sichtbar, wie er hätte sein sollen. Kein Neustart erforderlich.

Ich hoffe, dieser schnelle Tipp hilft Ihnen, das Problem mit unsichtbaren Cursorn in Ubuntu 14.04 und 14.10 zu beheben. Fragen, Anregungen sind immer willkommen. Genießen :)

Empfohlen

Formiko, ein reStructuredText Editor für die Python-Dokumentation
2019
So bearbeiten Sie PDF-Dateien unter Linux auf einfachste Weise
2019
GeekBox: Das Schweizer Taschenmesser für Mini-PCs
2019