Wie man kein drahtloses Netzwerk in Ubuntu repariert

Nachdem ich das MacBook Air mit Ubuntu doppelt gebootet hatte, stellte ich bei der Anmeldung bei Ubuntu fest, dass Ubuntu kein drahtloses Netzwerk erkannte . Das Netzwerk war eingeschaltet, es wurde jedoch angezeigt, dass keine Netzwerkgeräte verfügbar sind .

Tatsächlich ist dies ein häufiges Problem bei Broadcom-Netzwerkadaptern in Ubuntu. Eine Erleichterung ist, dass Ubuntu zusätzliche Treiber speziell für Broadcom-Adapter bereitstellt. Das Problem ist jedoch, dass Sie eine Netzwerkverbindung benötigen, um zusätzliche Treiber in Ubuntu zu installieren. Wenn Sie eine Kabelverbindung haben, ist es sehr einfach, die zusätzlichen Treiber zu installieren. Wenn Sie sich jedoch nur auf das drahtlose Netzwerk beschränken, müssen Sie nach alternativen Methoden suchen.

Da es im MacBook Air keine Ethernet-Anschlüsse gibt und ich kein zusätzliches Zubehör dafür kaufen wollte, habe ich als Alternative das Ubuntu-ISO-Image verwendet, das ich für die Installation von Ubuntu verwendet hatte. Mal sehen, wie man in Ubuntu kein drahtloses Netzwerk repariert, indem man zusätzliche Treiber von der CD-ROM installiert.

Behebung, dass in Ubuntu kein drahtloses Netzwerk erkannt wurde

Ermitteln Sie zunächst den Netzwerkadapter in Ihrem System. In diesem Artikel finden Sie Informationen zum Hersteller des Wireless-Netzwerkadapters unter Linux. In der Tat können Sie einfach in den Software-Quellen nachsehen, ob zusätzliche Treiber für Ihr System verfügbar sind oder nicht. Wenn geeignete Treiber verfügbar sind, funktioniert diese Methode problemlos für Sie. Außerdem benötigen Sie das ISO-Image derselben Ubuntu-Version .

Schritt 1:

Holen Sie sich das ISO-Image von Ubuntu. Wenn Sie gerade eine Neuinstallation hatten, müssen Sie dieses ISO-Image auf einem anderen System oder auf demselben System in einem anderen Betriebssystem im Dual-Boot-Modus haben. Kopieren Sie es auf ein externes Gerät wie USB oder DVD. Einfach kopieren, nicht als bootfähiges USB brennen.

Starten Sie nun Ubuntu und kopieren Sie dieses Ubuntu-ISO-Image in Ihr Home-Verzeichnis.

Schritt 2:

Öffnen Sie ein Terminal (Strg + Alt + T) und verwenden Sie die folgenden Befehle:

sudo mkdir /media/cdrom cd ~ sudo mount -o loop ubuntu-* /media/cdrom 

Grundsätzlich haben wir das ISO-Image nur manuell angehängt, als wäre es eine CD.

Schritt 3:

Gehen Sie zu Unity Dash und suchen Sie nach Software und Updates :

Aktivieren Sie auf der ersten Registerkarte Ubuntu-Software die Option CD-ROM mit Ubuntu

Sie werden nach Ihrem Passwort gefragt und die Softwarequellen werden neu geladen. Als nächstes gehen Sie auf die Registerkarte Additional Drivers und wählen den Propriety-Treiber aus und klicken auf Apply Changes .

Sobald die Treiber installiert wurden, werden Sie feststellen, dass Ubuntu nun die Funknetzwerke in Reichweite erkennt.

Ich hoffe, dieser Beitrag hat Ihnen geholfen, kein WLAN-Problem in Ubuntu zu beheben. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie gerne einen Kommentar hinterlassen.

Empfohlen

Finden Sie alle Dateien mit angegebenem Text mit dem SearchMonkey-GUI-Tool in Ubuntu
2019
ProtonMail: Ein Open Source-E-Mail-Dienstanbieter mit Schwerpunkt auf Datenschutz
2019
Nach der Installation des Betriebssystems Freya
2019