So installieren Sie Linux Bash Shell unter Windows 10

Kurz: Dieses Tutorial für Anfänger zeigt Ihnen, wie Sie bash unter Windows installieren .

Linux unter Windows ist dank der Partnerschaft zwischen Canonical (Muttergesellschaft von Ubuntu) und Microsoft Realität. Als der CEO von Microsoft ankündigte, dass die Bash-Shell für Windows verfügbar ist, konnten es einige Leute einfach nicht glauben. #BashOnWindows war tagelang bei Twitter im Trend, so war die Auswirkung dieser Nachricht.

Aber Bash on Windows war nicht für alle sofort verfügbar. Die Leute mussten die technische Vorschau von Windows 10 installieren, um Linux unter Windows 10 zu installieren. Dies ist jedoch nicht mehr der Fall. Das Windows 10-Jubiläums-Upgrade ist da und jetzt können Sie ganz einfach Bash auf Windows bekommen. Bevor wir bash unter Windows installieren, möchte ich Ihnen noch etwas mehr darüber erzählen.

Was ist Bash unter Windows?

Bash on Windows bietet ein Windows-Subsystem, auf dem Ubuntu Linux ausgeführt wird. Es ist keine virtuelle Maschine oder eine Anwendung wie Cygwin. Es ist ein vollständiges Linux-System in Windows 10.

Grundsätzlich können Sie die gleiche Bash-Shell ausführen, die Sie unter Linux finden. Auf diese Weise können Sie Linux-Befehle in Windows ausführen, ohne eine virtuelle Maschine installieren oder Linux und Windows doppelt booten zu müssen. Sie installieren Linux in Windows wie eine normale Anwendung. Dies ist eine gute Option, wenn Sie hauptsächlich Linux / Unix-Befehle erlernen möchten.

Ich empfehle, diesen Artikel zu lesen, um mehr über Bash unter Windows zu erfahren.

Methode 1: Installieren Sie Linux Bash Shell unter Windows 10 Fall's Creator Update

Gut ist, dass das Creator Update von Fall die Installation von Bash unter Windows 10 vereinfacht. Sie können es mit einem Klick im Windows Store herunterladen. Es gibt jedoch noch ein paar Dinge zu tun.

Ich installiere Ubuntu unter Windows 10 Linux. Sie können auch SUSE Linux verwenden. Die Vorgehensweise ist für beide Distributionen gleich.

Schritt 1: Aktivieren Sie die Funktion „Windows-Subsystem für Linux“

Als Erstes müssen Sie die Windows Subsyetm for Linux-Funktion in PowerShell aktivieren.

Gehen Sie zum Startmenü und suchen Sie nach PowerShell. Führen Sie es als Administrator aus:

Wenn Sie die PowerShell ausgeführt haben, verwenden Sie den folgenden Befehl, um Bash in Windows 10 zu aktivieren.

Enable-WindowsOptionalFeature -Online -FeatureName Microsoft-Windows-Subsystem-Linux 

Sie werden aufgefordert, Ihre Auswahl zu bestätigen. Verwenden Sie Y oder drücken Sie die Eingabetaste:

Jetzt sollten Sie aufgefordert werden, einen Neustart durchzuführen. Auch wenn Sie nicht dazu aufgefordert werden, müssen Sie Ihr System neu starten.

Schritt 2: Laden Sie ein Linux-System aus dem Windows Store herunter

Gehen Sie nach dem Neustart Ihres Systems zum Windows Store und suchen Sie nach Linux.

Sie sehen die Option, Ubuntu oder SUSE zu installieren. Ich habe Ubuntu für Bash unter Windows hier installiert.

Was ist der Unterschied zwischen Ubuntu oder openSUSE oder SUSE Linux Enterprises? Und welches solltest du verwenden?

Wenn das Ihre Frage ist, wissen Sie vielleicht nicht viel über Linux-Distributionen. Um Ihnen schnell zu sagen, der Hauptunterschied liegt in den Befehlen zum Installieren neuer Pakete in diesen Linux-Subsystemen. Ich rate in diesem Fall zu Ubuntu.

Sobald Sie die Distribution Ihrer Wahl ausgewählt haben, wird die Option zum Installieren angezeigt. Beachten Sie, dass Dateien mit einer Größe von ca. 1 GB heruntergeladen werden. Sie sollten hier also eine gute Internetverbindung haben.

Schritt 3: Führen Sie Linux in Windows 10 aus

Du bist fast am Ziel. Nach der Installation ist es Zeit zu sehen, wie Sie in Windows 10 auf Bash zugreifen können.

Suchen Sie einfach nach der Linux-Distribution, die Sie im vorherigen Schritt installiert haben. In meinem Fall war es Ubuntu. Sie werden sehen, dass es wie eine normale Windows-Anwendung ausgeführt wird.

Die Installation wird einige Zeit in Anspruch nehmen, und dann müssen Sie den Benutzernamen und das Kennwort einrichten.

Mach dir keine Sorgen, es ist nur für den ersten Lauf. Die Bash-Shell steht ab dem nächsten Mal direkt zur Verfügung.

Genießen Sie Linux in Windows 10.

Fehlerbehebung 1: Die optionale WSL-Komponente ist nicht aktiviert. Bitte aktivieren Sie es und versuchen Sie es erneut.

Möglicherweise wird ein solcher Fehler angezeigt, wenn Sie versuchen, Linux unter Windows 10 auszuführen:

 The WSL optional component is not enabled. Please enable it and try again. See //aka.ms/wslinstall for details. Error: 0x8007007e Press any key to continue... 

Wenn Sie eine beliebige Taste drücken, wird die Anwendung sofort geschlossen.

Der Grund hierfür ist, dass Windows Subsyetm für Linux in Ihrem Fall nicht aktiviert ist. Sie sollten es wie in Schritt 1 dieses Handbuchs beschrieben aktivieren. Sie können dies auch tun, nachdem Sie Linux aus dem Windows Store installiert haben.

Problembehandlung 2: Die Installation ist mit dem Fehler 0x80070003 fehlgeschlagen

Dies liegt daran, dass das Windows-Subsystem für Linux nur auf dem Systemlaufwerk, dh dem C-Laufwerk, ausgeführt wird. Sie sollten sicherstellen, dass Linux beim Herunterladen aus dem Windows Store auf dem Laufwerk C gespeichert und installiert wird.

Gehen Sie zu Einstellungen -> Speicher -> Weitere Speichereinstellungen: Ändern Sie, wo neue Inhalte gespeichert werden, und wählen Sie hier Laufwerk C aus.

Methode 2: Installieren Sie Linux Bash Shell unter älteren Windows 10-Versionen

Wenn Sie das Fall's Creator-Update unter Windows 10 aus irgendeinem Grund nicht erhalten können, können Sie es weiterhin installieren, wenn Sie das Jubiläums-Update für Windows 10 haben. Hier müssen Sie jedoch den Entwicklermodus aktivieren. Ich empfehle dennoch, auf Fall's Creator-Update zu aktualisieren.

Schritt 1:

Drücken Sie die Windows-Taste + I, um auf die Windows-Systemeinstellungen zuzugreifen. Gehen Sie hier zu Update & Sicherheit:

Schritt 2:

Wählen Sie hier im linken Bereich die Option "Für Entwickler". Es wird eine Option für den Entwicklermodus angezeigt. Aktivieren Sie es.

Schritt 3:

Suchen Sie nun nach Systemsteuerung und klicken Sie in der Systemsteuerung auf "Programme":

Schritt 4:

Klicken Sie unter "Programme" auf "Windows-Funktionen ein- oder ausschalten":

Schritt 5:

Wenn Sie dies tun, sehen Sie mehrere Windows-Funktionen. Suchen Sie nach „Windows Subsystem for Linux“ und aktivieren Sie es.

Schritt 6:

Danach müssen Sie das System neu starten.

Schritt 7:

Klicken Sie nach dem Neustart des Computers auf die Startschaltfläche und suchen Sie nach "bash".

Schritt 8:

Wenn Sie es zum ersten Mal ausführen, haben Sie die Möglichkeit, Ubuntu herunterzuladen und zu installieren. Während dieses Vorgangs werden Sie aufgefordert, einen Benutzernamen und ein Kennwort zu erstellen. Es wird das gesamte Ubuntu-Linux installieren. Seien Sie also geduldig, da das Herunterladen und Installieren von Linux unter Windows einige Zeit in Anspruch nimmt.

Schritt 9:

Sobald dies erledigt ist, gehe zurück zum Startmenü und suche nach Ubuntu oder Bash.

Schritt 10:

Jetzt haben Sie eine Befehlszeilenversion von Ubuntu Linux. Sie können apt verwenden, um verschiedene Befehlszeilentools darin zu installieren.

Ich hoffe, Sie finden dieses Tutorial hilfreich, um bash unter Windows 10 zu installieren. Ich lasse Sie mit Linux in Windows spielen. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie diese gerne stellen.

Empfohlen

Lightweight Linux Distribution antiX-17 veröffentlicht!
2019
Die 4 besten modernen Open Source-Texteditoren für die Codierung unter Linux
2019
10 besten LaTeX-Editoren für Linux
2019