So installieren Sie Node.js und npm unter Ubuntu 18.04 und 16.04

Wenn Sie Node.js unter Ubuntu Linux installieren möchten, haben Sie Glück. Node.js ist im Ubuntu-Repository verfügbar und kann mit wenigen Befehlen einfach installiert werden.

Wenn Sie Node.js installieren, kennen Sie vermutlich bereits Node.js. Ich werde mich sowieso schnell daran erinnern.

Node.js ist eine plattformübergreifende Open-Source-Laufzeitumgebung für die Entwicklung von serverseitigen Webanwendungen. Die einfache Erstellung und Bereitstellung schneller und skalierbarer Anwendungen hat es zu einer der beliebtesten Webtechnologien der letzten Jahre gemacht.

Node.js wird mit npm (Node.js Package Manager) unterstützt. Es ist eine Open-Source-Bibliothek von Node.js-Paketen. Sie können sie also in Ihrer Anwendung verwenden, ohne dass Sie das Ganze selbst neu schreiben müssen.

Genug von Node.js und npm. Mal sehen, wie man Node.js und npm in Ubuntu 18.04 und 16.04 installiert.

Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Sie Node.js und npm unter Ubuntu installieren können:

  • Verwendung des offiziellen Ubuntu-Repository: Einfache Installation mit apt, möglicherweise mit einer älteren Version.
  • Verwenden des NodeSource-Repository: Etwas kompliziert, aber Sie können auswählen, welche Version einschließlich der neuesten Version von Node.js installiert werden soll.

Installiere Node.js und npm unter Ubuntu mit dem offiziellen Repository

Wie ich bereits sagte, ist Node.js in Ubuntu verfügbar. Sie müssen also nur ein Terminal öffnen und den folgenden Befehl verwenden:

 sudo apt install nodejs 

Verwenden Sie zum Installieren von npm den folgenden Befehl:

 sudo apt install npm 

Ich empfehle auch, npm zu installieren, da Sie es sowieso brauchen werden. Sowohl Node.js als auch npm sind nicht groß.

Für die Arbeit an Node.js können Sie jeden guten Code-Editor für Linux oder IDE verwenden. Grundsätzlich ist es Ihre Präferenz.

Ich werde Ihnen nicht zeigen, wie Sie mit Node.js beginnen, da dies nicht der Zweck dieses kurzen Tutorials ist.

Wenn Sie Node.js und npm entfernen möchten, können Sie den folgenden Befehl verwenden:

 sudo apt remove nodejs npm 

Hinweis : Wenn Sie beim Ausführen des Befehls npm zum Installieren eines Knotenmoduls den Fehler „/ usr / bin / env: node: Keine solche Datei oder solches Verzeichnis“ erhalten, können Sie diesen leicht beheben.

Was hier passiert, ist, dass das Programm nach der Binärdatei mit dem Pfad / usr / bin / env sucht, während der korrekte Pfad im System / usr / bin / nodejs sein kann. Wenn Sie einen Softlink erstellen, sollte dies behoben sein:

 ln -s / usr / bin / nodejs / usr / bin / node 

Installieren Sie Node.js und npm unter Ubuntu mit dem NodeSource-Repository

Sie können Node.js und npm direkt aus dem NodeSource-Repository installieren. Node.JS bietet zu diesem Zweck ein einfach zu verwendendes Bash-Skript.

Was Sie beachten müssen, ist, dass Sie angeben müssen, welche Hauptversion von Node.Js Sie installieren möchten.

Angenommen, Sie möchten Node.Js Version 11 installieren. Sie können die folgenden Befehle verwenden:

 curl -sL //deb.nodesource.com/setup_11.x | sudo -E bash -

Wenn Sie Node.Js Version 10 installieren möchten, können Sie setup_11.x durch setup_10.x ersetzen.

Mit dem obigen Befehl wird das Installationsskript heruntergeladen und ausgeführt. Das Skript fügt ein neues Repository im Quelllistenverzeichnis (/etc/apt/source.list.d) hinzu. Außerdem wird der GPG-Schlüssel des neuen Repositorys automatisch hinzugefügt.

Wenn dieses neue Repository zur Quellenliste hinzugefügt wurde, können Sie nodejs mit dem Befehl apt installieren. Der zusätzliche Vorteil ist, dass die installierte nodejs-Version wie ein normales Paket mit dem Befehl sudo apt update && sudo apt upgrade aktualisiert werden kann.

Verwenden Sie den folgenden Befehl, um das Paket Node.js zu installieren. Npm wird auch mit diesem Paket installiert.

 sudo apt install nodejs 

Nach der Installation überprüfen Sie dies, indem Sie die installierte Version von Node.js mit folgendem Befehl überprüfen:

 Knoten - Version 

Die Ausgabe sollte folgendermaßen aussehen:

 Knoten - Version

v11.6.0

Sie können auch die Installation von npm überprüfen:

 npm --version 

Die Ausgabe sollte ungefähr so ​​aussehen:

 npm --version

6.5.0-next.0

Das ist alles, was Sie tun müssen, um Node.js unter Ubuntu 18.04 und 16.04 zu installieren . Ich hoffe, Sie finden diesen schnellen Tipp hilfreich. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Wenn Sie Node.js so sehr lieben, sollten Sie sich NodeOS, eine Linux-Distribution für Node.js-Benutzer, ansehen.

Empfohlen

VoCore: Mini-Linux-Computer
2019
So erstellen Sie Fedora Live USB in Ubuntu
2019
So erstellen Sie ein bootfähiges Ubuntu-USB-Laufwerk für Mac in OS X
2019