Wie installiere ich Pip auf Ubuntu?

Pip ist ein Befehlszeilenprogramm, mit dem Sie in Python geschriebene Softwarepakete installieren können. Erfahren Sie, wie Sie Pip unter Ubuntu installieren und wie Sie es für die Installation von Python-Anwendungen verwenden.

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, Software auf Ubuntu zu installieren. Sie können Anwendungen aus dem Software-Center, aus heruntergeladenen DEB-Dateien, aus PPA, aus Snap-Paketen, mit Flatpak, mit AppImage und sogar aus dem guten alten Quellcode installieren.

Es gibt noch eine Möglichkeit, Pakete in Ubuntu zu installieren. Es heißt Pip und kann zur Installation von Python-basierten Anwendungen verwendet werden.

Was ist Pip?

Pip steht für "Pip Installiert Pakete". Pip ist ein Kommandozeilen-basiertes Paketverwaltungssystem. Es wird verwendet, um in Python geschriebene Software zu installieren und zu verwalten.

Mit Pip können Sie Pakete installieren, die im Python Package Index (PyPI) aufgeführt sind.

Als Softwareentwickler können Sie mit pip verschiedene Python-Module und -Pakete für Ihre eigenen Python-Projekte installieren.

Als Endbenutzer benötigen Sie möglicherweise pip, um einige Anwendungen zu installieren, die mit Python entwickelt wurden und einfach mit pip installiert werden können. Ein Beispiel hierfür ist die Stress Terminal-Anwendung, die Sie mit pip problemlos installieren können.

Mal sehen, wie Sie pip auf Ubuntu und anderen Ubuntu-basierten Distributionen installieren können.

Wie installiere ich Pip auf Ubuntu?

Pip ist nicht standardmäßig auf Ubuntu installiert. Du musst es installieren. Die Installation von pip unter Ubuntu ist wirklich einfach. Ich zeige es dir gleich.

In Ubuntu 18.04 sind standardmäßig sowohl Python 2 als auch Python 3 installiert. Daher sollten Sie pip für beide Python-Versionen installieren.

Pip bezieht sich standardmäßig auf Python 2. Pip in Python 3 wird von pip3 bezeichnet.

Hinweis: In diesem Tutorial verwende ich Ubuntu 18.04. Die Anweisungen hier sollten jedoch für andere Versionen wie Ubuntu 16.04, 18.10 usw. gültig sein. Sie können dieselben Befehle auch für andere auf Ubuntu basierende Linux-Distributionen wie Linux Mint, Linux Lite, Xubuntu, Kubuntu usw. verwenden.

Installiere pip für Python 2

Stellen Sie zunächst sicher, dass Python 2 installiert ist. Verwenden Sie unter Ubuntu den folgenden Befehl, um dies zu überprüfen.

python2 --version 

Wenn kein Fehler vorliegt und eine gültige Ausgabe die Python-Version anzeigt, ist Python 2 installiert. Jetzt können Sie pip für Python 2 mit folgendem Befehl installieren:

 sudo apt install python-pip 

Es wird pip und eine Reihe anderer Abhängigkeiten damit installieren. Stellen Sie nach der Installation sicher, dass pip korrekt installiert ist.

 pip --version 

Es sollte eine Versionsnummer anzeigen, etwa so:

 pip 9.0.1 from /usr/lib/python2.7/dist-packages (python 2.7) 

Dies bedeutet, dass Sie pip erfolgreich auf Ubuntu installiert haben.

Installiere pip für Python 3

Sie müssen sicherstellen, dass Python 3 auf Ubuntu installiert ist. Verwenden Sie diesen Befehl, um dies zu überprüfen:

 python3 --version 

Wenn eine Zahl wie Python 3.6.6 angezeigt wird, ist Python 3 auf Ihrem Linux-System installiert.

Jetzt können Sie pip3 mit dem folgenden Befehl installieren:

 sudo apt install python3-pip 

Sie sollten mit diesem Befehl überprüfen, ob pip3 korrekt installiert wurde:

 pip3 --version 

Es sollte eine Zahl wie diese anzeigen:

 pip 9.0.1 from /usr/lib/python3/dist-packages (python 3.6) 

Dies bedeutet, dass pip3 erfolgreich auf Ihrem System installiert wurde.

Verwendung des Befehls Pip

Nachdem Sie pip installiert haben, sehen wir uns kurz einige der grundlegenden pip-Befehle an. Mit diesen Befehlen können Sie pip-Befehle zum Suchen, Installieren und Entfernen von Python-Paketen verwenden.

Um Pakete aus dem Python-Paketindex zu suchen, können Sie den folgenden Befehl pip verwenden:

 pip search 

Wenn Sie zum Beispiel suchen oder stressen, werden alle Pakete angezeigt, deren Name oder Beschreibung die Zeichenfolge 'stress' enthält.

 pip search stress stress (1.0.0) - A trivial utility for consuming system resources. s-tui (0.8.2) - Stress Terminal UI stress test and monitoring tool stressypy (0.0.12) - A simple program for calling stress and/or stress-ng from python fuzzing (0.3.2) - Tools for stress testing applications. stressant (0.4.1) - Simple stress-test tool stressberry (0.1.7) - Stress tests for the Raspberry Pi mobbage (0.2) - A HTTP stress test and benchmark tool stresser (0.2.1) - A large-scale stress testing framework. cyanide (1.3.0) - Celery stress testing and integration test support. pysle (1.5.7) - An interface to ISLEX, a pronunciation dictionary with stress markings. ggf (0.3.2) - global geometric factors and corresponding stresses of the optical stretcher pathod (0.17) - A pathological HTTP/S daemon for testing and stressing clients. MatPy (1.0) - A toolbox for intelligent material design, and automatic yield stress determination netblow (0.1.2) - Vendor agnostic network testing framework to stress network failures russtress (0.1.3) - Package that helps you to put lexical stress in russian text switchy (0.1.0a1) - A fast FreeSWITCH control library purpose-built on traffic theory and stress testing. nx4_selenium_test (0.1) - Provides a Python class and apps which monitor and/or stress-test the NoMachine NX4 web interface physical_dualism (1.0.0) - Python library that approximates the natural frequency from stress via physical dualism, and vice versa. fsm_effective_stress (1.0.0) - Python library that uses the rheological-dynamical analogy (RDA) to compute damage and effective buckling stress in prismatic shell structures. processpathway (0.3.11) - A nifty little toolkit to create stress-free, frustrationless image processing pathways from your webcam for computer vision experiments. Or observing your cat. 

Wenn Sie eine Anwendung mit pip installieren möchten, können Sie sie folgendermaßen verwenden:

 pip install 

Da Pip die Tab-Vervollständigung nicht unterstützt, sollte der Paketname genau sein. Es werden alle notwendigen Dateien heruntergeladen und das Paket installiert.

Wenn Sie ein über pip installiertes Python-Paket entfernen möchten, können Sie die Option remove in pip verwenden.

 pip uninstall 

Sie können pip3 anstelle von pip in den obigen Befehlen verwenden.

Ich hoffe, dieser kurze Tipp hat dir geholfen, pip auf Ubuntu zu installieren. Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, lassen Sie es mich bitte im Kommentarbereich unten wissen.

Empfohlen

So installieren und konfigurieren Sie Ubuntu SDK in Ubuntu 16.04 und 14.04
2019
Behebung des Fehlers "Fehler beim Abrufen" mit Google Chrome unter Ubuntu und Linux Mint
2019
Kanarische Inseln sparen mit Open Source 700.000 Euro
2019