So installieren Sie Unity 8 Desktop Preview in Ubuntu

Wenn Sie die Nachrichten verfolgt haben, wechselt Ubuntu zusammen mit Unity 8-Desktop zum Mir-Anzeigeserver. Es ist noch nicht sicher, ob Unity 8 auf Mir in Ubuntu 15.10 Willy Werewolf verfügbar sein wird, aber Sie können eine Vorschau-Version von Unity 8 ausprobieren und testen. Mit dem offiziellen PPA ist es wirklich einfach, Unity 8 in Ubuntu 14.04, 14.10 und 15.04 zu installieren .

Bisher war diese Unity 8-Desktop-Vorschau über eine ISO verfügbar, die (hauptsächlich) Entwicklern zum Testen zur Verfügung stand. Canonical hat es jedoch über LXC-Container verfügbar gemacht. Mit dieser Methode erhalten Sie eine Unity 8-Desktopsitzung, die auf dem Mir-Anzeigeserver als eine beliebige Desktopumgebung ausgeführt wird. Es ist, als ob Sie Mate Desktop in Ubuntu installieren und die Desktopsitzung auf dem LightDm-Anmeldebildschirm auswählen.

Neugierig, es mit Unity 8 zu versuchen? Mal sehen, wie man es installiert.

Hinweis: Es handelt sich um eine experimentelle Vorschau, die möglicherweise nicht für alle Benutzer geeignet ist.

Installieren Sie den Unity 8-Desktop in Ubuntu

Im Folgenden sind die Schritte zum Installieren und Verwenden von Unity 8 aufgeführt:

Schritt 1: Installieren Sie Unity 8 unter Ubuntu 12.04 und 14.04

Wenn Sie Ubuntu 12.04 und 14.04 ausführen, müssen Sie die offizielle PPA verwenden, um Unity 8 zu installieren. Verwenden Sie den folgenden Befehl:

sudo apt-add-repository ppa:unity8-desktop-session-team/unity8-preview-lxc sudo apt-get update sudo apt-get upgrade sudo apt-get install unity8-lxc 

Schritt 1: Installieren Sie Unity 8 in Ubuntu 14.10 und 15.04

Wenn Sie Ubuntu 14.10 oder 15.04 ausführen, befindet sich Unity 8 LXC bereits in den Quellen. Sie müssen nur die folgenden Befehle ausführen:

 sudo apt-get update sudo apt-get install unity8-lxc 

Schritt 2: Richten Sie Unity 8 Desktop Preview LXC ein

Sobald Sie Unity 8 LXC installiert haben, können Sie es einrichten. Verwenden Sie dazu den folgenden Befehl:

 sudo unity8-lxc-setup 

Die Einrichtung wird einige Zeit in Anspruch nehmen, also haben Sie etwas Geduld. Es lädt die ISO herunter und extrahiert sie anschließend. Anschließend werden die letzten erforderlichen Setup-Schritte ausgeführt, damit sie funktionieren. Es wird auch eine leicht modifizierte Version von LightDM installiert. Sobald alles erledigt ist, ist ein Neustart erforderlich.

Schritt 3: Wählen Sie Einheit 8

Klicken Sie nach dem Neustart auf dem Anmeldebildschirm neben Ihrem Anmeldenamen auf das Ubuntu-Symbol:

Hier sollte die Option von Unity 8 angezeigt werden. Wählen Sie es aus:

Deinstallieren Sie Unity 8 LXC

Wenn Sie Unity 8 zu fehlerhaft finden oder es Ihnen nicht gefällt, können Sie einfach auf ähnliche Weise zur Standardversion von Unity zurückkehren. Außerdem können Sie Unity 8 mit dem folgenden Befehl entfernen:

 sudo apt-get remove unity8-lxc 

Dadurch wird die Unity 8-Option vom LightDM-Bildschirm entfernt, die Einrichtung bleibt jedoch dort erhalten.

Das ist alles, was Sie tun müssen, um Unity 8 mit Mir in Ubuntu zu installieren. Teilen Sie Ihre Meinung zu Unity 8 mit, wenn Sie es ausprobieren.

Empfohlen

Tracktions T7 DAW kann jetzt kostenlos unter Linux heruntergeladen werden
2019
Solus Version 1.2.1 bringt Mate Desktop
2019
Die JavaScript-Engine von Microsoft Edge soll Open Source sein
2019