So installieren Sie Unity 8 Desktop Preview in Ubuntu

Wenn Sie die Nachrichten verfolgt haben, wechselt Ubuntu zusammen mit Unity 8-Desktop zum Mir-Anzeigeserver. Es ist noch nicht sicher, ob Unity 8 auf Mir in Ubuntu 15.10 Willy Werewolf verfügbar sein wird, aber Sie können eine Vorschau-Version von Unity 8 ausprobieren und testen. Mit dem offiziellen PPA ist es wirklich einfach, Unity 8 in Ubuntu 14.04, 14.10 und 15.04 zu installieren .

Bisher war diese Unity 8-Desktop-Vorschau über eine ISO verfügbar, die (hauptsächlich) Entwicklern zum Testen zur Verfügung stand. Canonical hat es jedoch über LXC-Container verfügbar gemacht. Mit dieser Methode erhalten Sie eine Unity 8-Desktopsitzung, die auf dem Mir-Anzeigeserver als eine beliebige Desktopumgebung ausgeführt wird. Es ist, als ob Sie Mate Desktop in Ubuntu installieren und die Desktopsitzung auf dem LightDm-Anmeldebildschirm auswählen.

Neugierig, es mit Unity 8 zu versuchen? Mal sehen, wie man es installiert.

Hinweis: Es handelt sich um eine experimentelle Vorschau, die möglicherweise nicht für alle Benutzer geeignet ist.

Installieren Sie den Unity 8-Desktop in Ubuntu

Im Folgenden sind die Schritte zum Installieren und Verwenden von Unity 8 aufgeführt:

Schritt 1: Installieren Sie Unity 8 unter Ubuntu 12.04 und 14.04

Wenn Sie Ubuntu 12.04 und 14.04 ausführen, müssen Sie die offizielle PPA verwenden, um Unity 8 zu installieren. Verwenden Sie den folgenden Befehl:

sudo apt-add-repository ppa:unity8-desktop-session-team/unity8-preview-lxc sudo apt-get update sudo apt-get upgrade sudo apt-get install unity8-lxc 

Schritt 1: Installieren Sie Unity 8 in Ubuntu 14.10 und 15.04

Wenn Sie Ubuntu 14.10 oder 15.04 ausführen, befindet sich Unity 8 LXC bereits in den Quellen. Sie müssen nur die folgenden Befehle ausführen:

 sudo apt-get update sudo apt-get install unity8-lxc 

Schritt 2: Richten Sie Unity 8 Desktop Preview LXC ein

Sobald Sie Unity 8 LXC installiert haben, können Sie es einrichten. Verwenden Sie dazu den folgenden Befehl:

 sudo unity8-lxc-setup 

Die Einrichtung wird einige Zeit in Anspruch nehmen, also haben Sie etwas Geduld. Es lädt die ISO herunter und extrahiert sie anschließend. Anschließend werden die letzten erforderlichen Setup-Schritte ausgeführt, damit sie funktionieren. Es wird auch eine leicht modifizierte Version von LightDM installiert. Sobald alles erledigt ist, ist ein Neustart erforderlich.

Schritt 3: Wählen Sie Einheit 8

Klicken Sie nach dem Neustart auf dem Anmeldebildschirm neben Ihrem Anmeldenamen auf das Ubuntu-Symbol:

Hier sollte die Option von Unity 8 angezeigt werden. Wählen Sie es aus:

Deinstallieren Sie Unity 8 LXC

Wenn Sie Unity 8 zu fehlerhaft finden oder es Ihnen nicht gefällt, können Sie einfach auf ähnliche Weise zur Standardversion von Unity zurückkehren. Außerdem können Sie Unity 8 mit dem folgenden Befehl entfernen:

 sudo apt-get remove unity8-lxc 

Dadurch wird die Unity 8-Option vom LightDM-Bildschirm entfernt, die Einrichtung bleibt jedoch dort erhalten.

Das ist alles, was Sie tun müssen, um Unity 8 mit Mir in Ubuntu zu installieren. Teilen Sie Ihre Meinung zu Unity 8 mit, wenn Sie es ausprobieren.

Empfohlen

Mozilla sagt, dass es das Bewusstsein für den Datenschutz schärft, indem es den Datenschutz der Benutzer verletzt
2019
Installieren Sie Android Studio einfach in Ubuntu und Linux Mint
2019
Linux Kernel 4.12 ist da! Dies sind die wichtigsten Funktionen
2019