Wie man PSP-Spiele unter Linux spielt

Kurz: Wenn Sie nach Möglichkeiten suchen, PlayStation Portable-Spiele unter Linux zu spielen, erfüllt PSSPPS Ihren Zweck.

PPSSPP oder P layStation Portable S imulator Für Portable P ist ein kostenloser und plattformübergreifender Open-Source-PSP-Emulator geeignet, mit dem PSP-Spiele auf Ihrem PC in Full-HD-Auflösung ausgeführt werden können. PSP-Spiele sind für den kleinen Bildschirm gedacht, aber PPSSPP bietet eine bessere Erfahrung, indem Sie Texturen auf Ihrem Linux-Gerät hochskalieren.

Dies bedeutet auch, dass PPSSPP mehr Abwechslung für Spiele unter Linux bietet.

Eigenschaften

  • Spiele PSP-Spiele in HD-Auflösung.
  • Spielstatus speichern und wiederherstellen.
  • Setzen Sie Ihr Spiel auf Ihrem Linux-System an der Stelle fort, an der Sie es in Ihrer PSP gelassen haben, indem Sie die Spielstände übertragen.
  • Texturskalierung und anisotrope Filterung.
  • Die Anpassung von Steuerelementen auf dem Bildschirm wird unterstützt.
  • Unterstützung für externe Controller-Geräte.

Die neueste Version PPSSPP 1.4.2 enthielt mehrere Fehlerkorrekturen und ein Absturzfix für das Software-Rendering.

Installation

Auf Ubuntu:

Sie können PPSSPP über das Launchpad ppa installieren, um PSP-Spiele unter Linux zu spielen. Öffnen Sie das Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein:

sudo add-apt-repository ppa:ppsspp/stable sudo apt-get update sudo apt-get install ppsspp 

Auf Fedora:

 sudo yum install SDL2-devel 

Laden Sie nach Abschluss der Installation das PPSSPP-Paket von der offiziellen Website herunter. Extrahieren Sie es, und Sie können die Anwendung PPSSPPSDL ausführen.

Nach Abschluss der Installation können Sie PPSSPP über die Bindestrichsuche öffnen.

PPSSPP Homescreen

Wie man ein PSP-Spiel mit PPSSPP spielt

PPSSPP unterstützt ISO- oder CSO-Dateien (Compressed ISO). Um ein PSP-Spiel zu spielen, müssen diese im CSO- oder ISO-Format vorliegen. PSP-Spiele gibt es als kleine CDs oder als digitale Downloads. Um sie in das unterstützte Dateiformat zu konvertieren, musst du "Custom Firmware" auf deiner PSP installieren.

Eine ausführliche Anleitung zum Installieren benutzerdefinierter Firmware in PSP finden Sie auf Wikibooks.

Sobald du fertig bist, lege das UMD in deine PSP ein und verbinde deine PSP über ein USB-Kabel mit dem PC. Wähle UMD als USB-Gerät auf deiner PSP und dann USB-Verbindung im Menü Einstellungen.

Auf Ihrem PC wird ein Ordner geöffnet, der eine virtuelle ISO-Datei enthält. Kopieren Sie diese Datei auf Ihr System.

Öffnen Sie PPSSPP und navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie die ISO- oder CSO-Datei gespeichert haben. Klicken Sie darauf und Ihr Spiel sollte beginnen.

Ich hatte ein kleines, sehr niedriges Grafikspiel, das ich mit PPSSPP auf meinem Linux-System spielen wollte. Die Erfahrung war perfekt, obwohl ich einige Zeit brauchte, um die Kontrollen herauszufinden. Die Grafik war nicht so gut, da es ein sehr altes und schlechtes Grafikspiel war. Es gab keine Verzögerung und der Ton war klar. Hier ist der Screenshot:

Gehen Sie nicht nach der Grafik. Ich habe ein Spiel mit einer Größe von 42 MB gespielt!

Die Spiele können sowohl im Vollbildmodus als auch im normalen Fenster gespielt werden. Das Umschalten ist so einfach wie ein Doppelklick auf eine beliebige Stelle im Fenster.

Letzte Worte

Kompatibel mit mehr als 1000 PSP-Spielen und verfügbar für verschiedene andere Plattformen wie Windows, OS X, Android, Raspberry Pi außer Linux; PPSSPP ist eine wunderbare Anwendung. Verwenden Sie es, wenn Sie sich keine PSP leisten können oder diese Spiele auf einem größeren Bildschirm Ihres Laptops spielen möchten.

Empfohlen

So installieren Sie Google Chrome App Launcher unter Linux
2019
12 Einplatinencomputer: Alternative zu Raspberry Pi
2019
Schlechte Nachrichten! Windows 10 wird bald einen echten Linux-Kernel haben
2019