So entfernen Sie das Papierkorbsymbol vom Desktop in Ubuntu 17.10 und 18.04

Kurz: Dieser einfache Kurztipp zeigt, wie Sie das Papierkorbsymbol in Ubuntu 17.10 und 18.04 vom Desktop entfernen. Es wurden sowohl grafische als auch Befehlszeilenmethoden erläutert.

Ab Ubuntu 17.10 verwendet Canonical eine angepasste Version von GNOME als Standard-Desktop-Umgebung. Diese angepasste Version ähnelt der vorherigen Standard-Desktop-Umgebung, Unity.

Ich finde den neuen GNOME-Desktop zwar recht ansprechend, aber eines gefällt mir hier nicht, und das ist das Papierkorbsymbol auf dem Desktop. Es erinnert mich an die Zeit unter Windows XP, als es diesen Papierkorb auf dem Desktop immer gab, ohne dass man ihn direkt entfernen konnte.

In Ubuntu 18.04 und 17.10 ist es fast genauso. In den Standardsystemeinstellungen wird die Option zum Ausblenden des Papierkorbsymbols auf dem Desktop nicht angezeigt.

Wie entfernen Sie dann das Papierkorbsymbol? GNOME Tweaks-Tool kommt zur Rettung.

Entfernen Sie das Papierkorbsymbol mit dem GNOME Tweaks-Tool vom Desktop

Wenn Sie es noch nicht installiert haben, müssen Sie es installieren. Mit GNOME Tweaks können Sie Ihr System weiter optimieren, einschließlich der Installation neuer Themes in Ubuntu 18.04. Ich kann mir nicht vorstellen, Ubuntu ohne dieses Tool zu benutzen.

Sie finden es im Software-Center. Suchen Sie einfach danach.

GNOME Tweaks ist im Software Center verfügbar

Sobald Sie es installiert haben, starten Sie es, indem Sie nach Tweaks suchen (drücken Sie Super / Windows):

Wechseln Sie hier im linken Bereich zu Desktop, und aktivieren Sie die Schaltfläche für den Papierkorb.

Das ist es. Es wird sofort verschwinden. Sie können es erneut umschalten, um das Papierkorbsymbol auf dem Desktop wiederherzustellen.

Entfernen Sie das Papierkorbsymbol über die Befehlszeile vom Desktop

Wenn Sie die Befehlszeile bevorzugen, können Sie den folgenden Befehl in einem Terminal verwenden, um das Papierkorbsymbol vom Ubuntu-Desktop zu entfernen.

 gsettings set org.gnome.nautilus.desktop trash-icon-visible false 

Wenn Sie es zurückhaben möchten, ersetzen Sie einfach false im obigen Befehl durch true:

 gsettings set org.gnome.nautilus.desktop trash-icon-visible true 

Ich hoffe, dieser kurze Tipp hat Ihnen geholfen, GNOME Desktop auf Ihrem Ubuntu-System anzupassen. Wenn Sie weitere solche schnellen Tipps kennen, teilen Sie diese bitte im Kommentarbereich mit.

Empfohlen

Behebung des Problems mit Adobe Flash Player in Chromium in Ubuntu 14.04
2019
Weitere italienische Städte wechseln zu Open Source
2019
Ubuntu über die Linux-Befehlszeile herunterfahren oder neu starten
2019