Ausführen von C / C ++ - Programmen unter Linux

Kurz : In diesem Tutorial lernen Sie, C- und C ++ - Programme im Linux-Terminal auszuführen. Außerdem werden die Schritte zum Einrichten einer C ++ - Entwicklungsumgebung unter Ubuntu Linux mit Eclipse IDE beschrieben.

Ich wurde mehr als einmal gebeten, ein einfach zu befolgendes Tutorial für das Ausführen von C ++ unter Linux zu schreiben. In diesem Handbuch zeige ich Ihnen:

  • Kompilieren und Ausführen von C ++ - Programmen im Linux-Terminal
  • Einrichten von Eclipse für die C ++ - Entwicklung unter Ubuntu Linux

Beachten Sie, dass ich Ubuntu Linux verwende, während ich diesen Artikel schreibe. Die gleichen Schritte gelten jedoch auch für andere Linux-Distributionen, die auf Ubuntu basieren, wie Linux Mint, elementares Betriebssystem usw.

Voraussetzung: Installiere build-essential

Wenn Sie unter Ubuntu Linux codieren möchten, müssen Sie das Paket build-essential installieren. Es besteht aus verschiedenen Programmen, die Sie zum Kompilieren benötigen, einschließlich der Compiler gcc und g ++.

Normalerweise sollte build-essential bereits auf Ihrem System installiert sein. Führen Sie zur Sicherheit den folgenden Befehl aus:

sudo apt install build-essential 

Methode 1: Kompilieren Sie das C ++ - Programm und führen Sie es im Linux-Terminal aus

Sobald Sie das Build-Essential installiert haben, können Sie in C ++ programmieren. Ich glaube, dass Sie bereits ein bisschen wissen, wie man in C ++ programmiert. Unser Hauptziel ist es, zu sehen, wie man C ++ - Programme im Terminal kompiliert und ausführt.

Nehmen wir ein Beispiel für das Swap-Programm C ++, das ich in einer Datei namens swap.cpp geschrieben habe. Der Inhalt dieser Datei ist der folgende:

Sie können das Programm an einem beliebigen Ort speichern.

Kompilieren Sie C ++ - Code im Linux-Terminal

Wechseln Sie zum Kompilieren des Programms in das Verzeichnis, in dem Sie die cpp-Datei gespeichert haben, und verwenden Sie den Befehl im folgenden Format:

 g++ -o swap swap.cpp 

Grundsätzlich weisen Sie den Compiler mit der Option -o an, den ausführbaren Code in File Swap zu generieren. Wenn Sie dies nicht tun, wird standardmäßig eine .out-Datei verwendet, was keine gute Programmierpraxis ist.

Führen Sie C ++ - Code im Linux-Terminal aus

Sobald Sie den Code kompiliert haben, erhalten Sie die ausführbare Datei. Sie müssen es nur wie folgt ausführen:

 ./swap 

Dadurch wird Ihr Code ausgeführt.

Sie können sich auf dieses GIF beziehen, um eine bessere Demonstration der Ausführung eines C ++ - Programms unter Ubuntu Linux zu erhalten.

Methode 2: Richten Sie Eclipse für die C ++ - Programmierung in Ubuntu Linux ein

Das war die grundlegende Art, ein C ++ - Programm unter Linux auszuführen. Wenn Sie jedoch an einem C ++ - Projekt arbeiten, wäre das Erstellen und Ausführen einzelner Dateien ein Albtraum.

Hier kommt Integrated Development Environment (IDE) ins Spiel. Man kann sich viel über die beste IDE für Linux streiten, aber wenn Sie nach meinem Rat fragen, sage ich, machen Sie mit Eclipse weiter. Dies ist meiner Meinung nach die beste IDE für die C ++ - Entwicklung. Habe ich erwähnt, dass es auch Open Source ist?

Installieren Sie Eclipse in Ubuntu-basierten Linux-Distributionen

Für Ubuntu Linux können Sie einfach auf den folgenden Link klicken, um Eclipse aus dem Ubuntu Software Center zu installieren.

Holen Sie sich Eclipse für Ubuntu

Alternativ können Sie es mit den Befehlen apt-get im Terminal installieren:

 sudo apt-get install eclipse 

Installieren Sie das Eclipse C ++ Development Tooling (CDT) -Plugin

Sobald Sie es installiert haben, ist es Zeit, es für die C ++ - Entwicklung vorzubereiten. Standardmäßig ist Eclipse für die Java-Entwicklung konfiguriert.

Um es für die C ++ - Entwicklung zu konfigurieren, müssen wir ein Plugin namens C ++ Development Tooling (CDT) installieren. So installieren Sie CDT:

Schritt 1:

Gehen Sie im Eclipse-Menü zur Hilfe und wählen Sie dann Neue Software installieren.

Schritt 2:

Klicken Sie anschließend auf den Link "Verfügbare Software-Sites".

Schritt 3:

Suchen Sie im nächsten Schritt nach CDT und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um es für die Installation auszuwählen. Klicken Sie anschließend auf OK.

Schritt 4:

Wählen Sie hier die neu hinzugefügte Quelle aus der Dropdown-Liste. Es zeigt Ihnen nun die Option für C ++ CDT. Wählen Sie hier einfach die C ++ - Entwicklungstools aus.

Ein paar klicken Sie auf die Schaltfläche Weiter.

Akzeptiere die Bedingungen natürlich.

Die Software wird aus dem Repository abgerufen und installiert.

Nach Abschluss der Installation müssen Sie Eclipse neu starten.

Kompilieren Sie und führen Sie C ++ - Programm mit Eclipse CDT aus

Die Informationen zum C ++ Plugin werden beim nächsten Start angezeigt.

Sie können jetzt C ++ - Projekte importieren oder erstellen.

Sobald Sie alles fertig haben, können Sie das C ++ - Projekt kompilieren und ausführen:

Das ist alles, was Sie brauchen, um mit der C ++ - Entwicklung in Ubuntu Linux zu beginnen. Ich hoffe, Sie fanden diesen Artikel nützlich. Fragen und Anregungen sind willkommen.

Empfohlen

Lernstift: Ein Linux-basierter Smart Pen
2019
Verwenden Sie Linux-Befehle unter Windows mit Cash
2019
Manjaro Linux kommt mit Manjaro-ARM zu ARM
2019