Ausführen von .cbr-Dateien zum Lesen von Comics in Ubuntu

Comics im Digitalformat werden normalerweise im .cbr-Dateiformat geliefert. .cbr-Dateien sind lediglich RAR-komprimierte Dateien. Es enthält mehrere Bilddateien, die zu einer .cbr-Datei komprimiert werden, um sie als Buch zu lesen. Sie können .cbr-Dateien mit Archive Manager dekomprimieren, wenn Sie RAR auf Ihrem Computer installiert haben (Informationen zum Öffnen von RAR-Dateien in Ubuntu). Das Extrahieren einer .cbr-Datei führt jedoch dazu, dass alle Bilder separat angezeigt werden. Wenn Sie einfach versuchen, es mit der Standarddokumentanzeige auszuführen, sollte die folgende Fehlermeldung angezeigt werden:

Dokument kann nicht geöffnet werden: Dateityp RAR-Archiv (application / x-rar) wird nicht unterstützt

So öffnen Sie die .cbr-Datei in Ubuntu:

Zum Öffnen einer .cbr-Datei können Sie verschiedene "Comics Reader" -Programme verwenden. Mein Favorit unter ihnen ist Comix. Es hat nette Funktionen wie vorige Seite und Thumbnails. Darüber hinaus ist es nicht ressourcenhungrig. Sie können dieses Programm über das Ubuntu Software Center installieren. Öffnen Sie Ubuntu Software und suchen Sie nach Comix. Klicken Sie darauf, um es zu installieren:

Klicken Sie nach der Installation mit der rechten Maustaste auf die Datei und wählen Sie Mit Comix öffnen, um eine .cbr-Datei zu lesen:

Ich hoffe, dieses Tutorial hat Ihnen geholfen. Fröhliches Lesen :)

Empfohlen

So installieren Sie IntelliJ IDEA unter Ubuntu und anderen Linux-Distributionen
2019
6 Funktionen, die Windows 10 von Linux übernommen hat
2019
Lösen Sie das Problem mit dem Windows-Partitions-Mount in Ubuntu Dual Boot
2019