Problemlösung: Der Archivtyp wird in Ubuntu Linux nicht unterstützt

Problem:

Probleme beim Extrahieren von Archivdateien treten in jedem Linux-System häufig auf. Es gibt Probleme mit .cbr-Dateien, RAR-Dateien und dann gibt es die häufigsten Probleme mit gzip stdin, die nicht im gzip-Format vorliegen. Wiederum bin ich auf ein ähnliches Problem mit komprimierten Dateien in Ubuntu gestoßen.

Ich habe versucht, ein Conky-Skript zu installieren, das ich von devianART heruntergeladen habe. Als ich die heruntergeladene gzip-Datei zum ersten Mal extrahierte, extrahierte sie eine andere, komprimierte Datei ohne Erweiterung . Als ich also versuchte, es in Nautilus zu extrahieren, warf es einen Fehler in mein Gesicht, der lautete: Der Archivtyp wird nicht unterstützt .

Grund:

Um die Fehlerquelle zu finden, habe ich die Befehlszeile aufgerufen und einen "Datei" -Befehl darauf ausgeführt, um den Typ der komprimierten Datei zu überprüfen. Mir wurde gesagt, dass es sich um ein POSIX-Tar-Archiv handelt. Ich war erstaunt, dass der Standard-Archivmanager von Ubuntu eine tar-archivierte Datei nicht extrahieren konnte. Aber dann hat es mich geklickt. Die Datei hatte keine Erweiterung .

Lösung:

Als ich merkte, dass das Problem wieder einfach und dumm war, ohne oder mit falscher Dateierweiterung, war die Lösung einfach. Ich habe die Datei gerade in .tar umbenannt und Mann, es hat wie ein Zauber funktioniert. Alternativ können Sie es in der Befehlszeile nach dem Umbenennen auf folgende Weise extrahieren:

 tar .tar 

Wie ich sagte, ist das meiste Zeitproblem mit Erweiterungsnamen. Hoffe, dass es bei der Beseitigung von Archiv-Typ nicht unterstützt Fehler in Ubuntu und anderen Linux hilft. Pass auf dich auf bis zum nächsten Mal.

Empfohlen

Installieren Sie Android auf dem BQ Aquaris Ubuntu Phone unter Linux
2019
UbuntuShop bietet jetzt standardmäßig die Option "Tails Live Session"
2019
Add Minimize Button in den Betriebssystemen Freya und Luna
2019