So wechseln Sie in Ubuntu zwischen GDM und LightDM

Ubuntu 16.04 wird mit LightDM als Standard-Display-Manager ausgeliefert. Wenn Sie jedoch mit verschiedenen Display-Managern oder verschiedenen Desktop-Umgebungen experimentieren, wird möglicherweise GDM oder ein anderer Display-Manager als Standard-Display-Manager verwendet. Es ist eine Frage der Wahl, aber wenn Sie zu einem anderen Display-Manager zurückkehren möchten, können Sie dies problemlos tun.

In diesem kurzen Beitrag werden wir sehen, wie man zwischen LightDM und GDM oder anderen Display-Managern in Ubuntu wechselt .

Wechseln zwischen LightDM und GDM in Ubuntu

Öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie den folgenden Befehl:

sudo dpkg-reconfigure gdm3 

Sie können in der Tat lightdm anstelle von gdm verwenden, die Vorgehensweise ist für beide gleich. Mit dem oben genannten Befehl gelangen Sie zu einer Warnseite. Eingabetaste, um zum nächsten Bildschirm zurückzukehren:

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie alle verfügbaren Anzeigemanager. Wählen Sie mit der Tabulatortaste Ihre bevorzugte Option aus und drücken Sie die Eingabetaste. Wenn Sie sie ausgewählt haben, drücken Sie die Tabulatortaste, um zu " OK" zu wechseln, und drücken Sie erneut die Eingabetaste.

Starten Sie das System neu und Sie finden Ihren ausgewählten Anzeigemanager bei der Anmeldung. Das gleiche Verfahren kann angewendet werden, um zwischen GDM, LightGDM, MDM, KDM usw. zu wechseln.

Empfohlen

So aktualisieren Sie die Firmware unter Ubuntu 18.04
2019
Verwendung von Google Drive unter Linux
2019
Holen Sie sich High mit dem neu veröffentlichten Linux-Kernel 4.20
2019