Installieren Sie den Google Hangouts Desktop Client unter Ubuntu und anderem Linux

Zuvor haben wir gesehen, wie Facebook Messenger unter Linux und WhatsApp Desktop Client unter Linux installiert werden. Beide waren inoffizielle Apps. Ich habe noch eine inoffizielle App für heute und es ist Google Hangouts.

Natürlich können Sie Google Hangouts im Webbrowser verwenden, aber es macht mehr Spaß, den Desktop-Client als den Webbrowser zu verwenden. Neugierig? Sehen wir uns an, wie Sie den Google Hangouts-Desktop-Client unter Linux installieren und wie Sie ihn verwenden.

Installieren Sie Google Hangouts unter Linux

Wir werden ein Open-Source-Projekt namens yakyak verwenden, das ein inoffizieller Google Hangouts-Client für Linux, Windows und OS X ist. Ich werde Ihnen zeigen, wie Sie yakyak in Ubuntu verwenden, aber ich glaube, dass Sie die gleiche Methode verwenden können, um es in Ubuntu zu verwenden andere Linux-Distributionen. Bevor wir sehen, wie man es benutzt, wollen wir uns zunächst die Hauptfunktionen von yakyak ansehen:

  • Senden und Empfangen von Chatnachrichten
  • Konversationen erstellen und ändern (umbenennen, Personen hinzufügen)
  • Gespräch verlassen und / oder löschen
  • Desktop-Benachrichtigungen
  • Benachrichtigungen ein- / ausschalten
  • Drag-Drop, Kopieren-Einfügen oder Anhängen-Button zum Hochladen von Bildern.
  • Hangupsbot Synchronisationsraum bewusst (aktuelle Benutzerbilder)
  • Zeigt Inline-Bilder an
  • Verlaufs-Scrollback

Hört sich gut genug an? Mal sehen, wie man YakYak installiert.

Verwenden von Snap-Paketen

Gut, dass YakYak jetzt als Snap-Paket erhältlich ist. Sie können es mit dem folgenden Befehl einfach unter Ubuntu 16.04 und höher installieren:

sudo snap install yakyak 

Quellcode verwenden

Wenn Sie Snap nicht verwenden möchten, können Sie die Installationsdateien über den folgenden Link herunterladen:

Laden Sie den Google Hangout-Client yakyak herunter

Die heruntergeladene Datei würde komprimiert. Wenn Sie es extrahieren, sehen Sie ein Verzeichnis wie linux-x64 oder linux-x32, das auf Ihrem System basiert. Gehen Sie in dieses Verzeichnis und Sie sollten eine Datei mit dem Namen yakyak sehen. Doppelklicken Sie darauf, um es auszuführen.

Natürlich müssen Sie Ihre Anmeldeinformationen für das Google-Konto eingeben.

Sobald Sie fertig sind, sehen Sie einen Bildschirm wie den folgenden, auf dem Sie mit Ihren Google-Kontakten chatten können.

Wenn Sie Profilbilder der Kontakte anzeigen möchten, können Sie Ansicht-> Konversationsminiaturen anzeigen auswählen.

Sie erhalten auch eine Desktop-Benachrichtigung für neue Nachrichten.

Einen Versuch wert?

Ich überlasse es Ihnen, es zu versuchen und zu entscheiden, ob es sich lohnt, den Google Hangouts-Client unter Linux zu installieren . Wenn Sie offizielle Apps möchten, schauen Sie sich diese Instant Messaging-Anwendungen mit nativen Linux-Clients an. Vergessen Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit Google Hangouts unter Linux mitzuteilen.

Empfohlen

VoCore: Mini-Linux-Computer
2019
So erstellen Sie Fedora Live USB in Ubuntu
2019
So erstellen Sie ein bootfähiges Ubuntu-USB-Laufwerk für Mac in OS X
2019