Installieren Sie die Open Source DJ-Software Mixxx Version 2.0 in Ubuntu

Nach drei Jahren sieht die Open Source DJ-Mixing-Software Mixxx ein Major Release in Form von Mixxx Version 2.0.

Mixxx ist eine plattformübergreifende, kostenlose und Open-Source-DJ-Mixing-Software, die nahezu alle Funktionen bietet, die Sie zum Erstellen Ihrer eigenen Mixes benötigen. Mixxx wird von Profis und Amateuren gleichermaßen verwendet und ist seit mehreren Jahren ein heißer Favorit.

In Mixxx können Sie Ihre iTunes-Mediathek verwenden. Die leistungsstarke Mixing-Engine unterstützt eine Reihe von Dateiformaten. Über 85 MIDI-DJ-Controller werden sofort zusammen mit mehreren HID-Controllern unterstützt. Es gibt auch eine Auto-DJ-Option, mit der Sie eine Pause vom Mischen einlegen können.

Alle Funktionen von Mixxx finden Sie hier. Aber vorher schauen wir uns an, was in der neuesten Version neu ist.

Was ist neu in Mixxx 2.0?

  • Dynamische, anpassbare Skins
  • 4 Decks mit Master Sync
  • Eingebaute Effekte
  • Harmonisches Mischen mit Tonarterkennung
  • RGB-Wellenformen
  • Vier Mikrofone, vier AUX-Eingänge, Mikrofon-Ducking
  • Vinyl Passthrough
  • Cover Art-Unterstützung
  • Core Mixing Engine Verbesserungen
  • Aktualisierte Bibliothek
  • Verbesserte, erweiterte Unterstützung für DJ-Controller

Details zu den neuen Funktionen von Mixxx 2.0 finden Sie hier.

Installieren Sie Mixxx 2.0 in Ubuntu-basierten Linux-Distributionen

Mixxx bietet eine eigene PPA an, um Mixxx in Ubuntu-basierten Linux-Distributionen wie Linux Mint, Grundbetriebssystemen, Zorin-Betriebssystemen usw. zu installieren. Die PPA ist gültig für Ubuntu 12.04, 14.04 und 15.10.

Öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie die folgenden Befehle:

sudo add-apt-repository ppa:mixxx/mixxx sudo apt-get update sudo apt-get install mixxx 

Verwenden Sie die folgenden Befehle, um Mixxx zu deinstallieren:

 sudo apt-get remove mixxx sudo add-apt-repository --remove ppa:mixxx/mixxx 

Wenn Sie bereits eine ältere Version von Mixxx verwenden, wird diese bald aktualisiert.

Für andere Linux-Distributionen können Sie Mixxx aus dem Quellcode installieren. Sie können den Mixxx 2.0-Quellcode über den folgenden Link herunterladen:

Holen Sie sich den Mixxx 2.0-Quellcode

Da Mixxx eine plattformübergreifende Anwendung ist, können Sie sie auch für Windows und Mac OS X herunterladen. Sie können die Mixxx-Download-Seite besuchen, um das Installationsprogramm für andere Plattformen herunterzuladen.

Laden Sie Mixxx 2.0 herunter

Empfohlen

MariaDB: Die Software, die Open Source speichern oder brechen könnte
2019
Installieren und Verwenden von MEGA Cloud Storage unter Linux
2019
openSUSE ist jetzt auf dem Windows-Subsystem für Linux verfügbar
2019