Installieren Sie WhatsApp Desktop Client unter Linux

Update: Diese App existiert nicht mehr und die App-Website wird jetzt auf eine Betrugswebsite umgeleitet. Aus diesem Grund entferne ich alle Links zur Website. Bitte benutzen Sie das WhatsApp Web oder eine Anwendung wie Franz.

Sehr beliebte Messaging-App WhatsApp bietet überraschenderweise keinen Desktop-Client. Bis vor kurzem gab es keine Möglichkeit, WhatsApp auf dem Desktop zu verwenden, sei es Linux oder ein anderes Betriebssystem. WhatsApp hat vor einigen Monaten eine Webversion gestartet, mit der Sie über Google Chrome und die Netzwerkverbindung Ihres Telefons (entweder Telefondaten oder WLAN) auf WhatsApp auf dem Desktop zugreifen können.

Dieses WhatsApp im Internet bot Entwicklern mehr Möglichkeiten, und Alexandru Rosianu verschwendete keine Zeit, um einen inoffiziellen WhatsApp-Desktop-Client für Linux, Windows und OS X zu entwickeln. Wenn Sie sich erinnern, hat Alexandru zuvor den Facebook Messenger für Linux-Desktop entwickelt beliebt bei Facebook Messenger-Nutzern.

Installieren Sie den WhatsApp-Desktop-Client unter Linux

Wie bereits erwähnt, ist dieser inoffizielle Client für Linux, Windows und Mac OS X verfügbar. Für Debian-basierte Linux-Distributionen wie Ubuntu, Linux Mint, elementares Betriebssystem usw. stehen. Über den folgenden Link können Sie ihn herunterladen:

Laden Sie die ausführbaren Dateien für den WhatsApp-Desktop-Client herunter

Für andere Linux-Distributionen können Sie den Quellcode für den WhatsApp for Desktop-Client aus dem GitHub-Repository herunterladen:

Laden Sie den Quellcode des WhatsApp Desktop-Clients herunter

Verwenden des WhatsApp-Desktop-Clients unter Linux

Die Benutzung ist sehr einfach. Sie müssen nur auf die .deb-Datei doppelklicken, um das Programm zu installieren. Einmal installiert, suchen Sie es einfach in Unity Dash (für Ubuntu Unity).

Sie sehen einen Bildschirm wie den folgenden, auf dem Sie den QR-Code scannen können. Dies ähnelt dem, was Sie tun müssten, um WhatsApp im Web zu verwenden.

Sobald Sie den QR-Code gescannt haben, sind Sie verbunden und können WhatsApp auf dem Desktop verwenden.

Sie erhalten eine Desktop-Benachrichtigung für neue Nachrichten.

Fazit

Der inoffizielle WhatsApp-Desktop-Client ist lediglich ein Wrapper für WhatsApp Web. Sie müssen Ihr Telefon also ohnehin mit dem Internet verbunden lassen, um es auf dem Desktop verwenden zu können. Audioanrufe sind auf dem Desktop nicht verfügbar, dies gilt jedoch auch für WhatsApp Web. Es bietet Ihnen Desktop-Benachrichtigungen, aber ich denke, Sie können dasselbe erreichen, indem Sie die Desktop-Benachrichtigung in Chrome aktivieren.

Wenn Sie keinen Chrome-Browser verwenden, könnte dieser inoffizielle Desktop-Client für WhatsApp meiner Meinung nach ein gutes Geschäft für Sie sein. Auch wenn Sie Google Chrome verwenden, probieren Sie es aus und sehen Sie, ob es Ihnen gefällt.

In einem verwandten Beitrag sehen Sie diese Instant Messaging-Anwendungen für Linux, die über einen offiziellen nativen Desktop-Client verfügen.

Empfohlen

Endlich! WPS Office hat eine neue Version für Linux
2019
11 Open Source Tools für Autoren
2019
Kalendar: Eine Minimal Calendar App für Linux
2019